Clientsicherung nach Update auf Version 1703 - Creators Update

Diskussionen rund um Windows Server 2012 Essentials
Antworten
earens
Foren-Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 5. Aug 2009, 23:15

Clientsicherung nach Update auf Version 1703 - Creators Update

Beitrag von earens » 6. Apr 2017, 12:42

Hallo, kurze Frage in die Runde. Ich habe gestern auf meinem Win 10 Pro Notebook das Creators Update installiert. Heute wäre eine Clientsicherung fällig gewesen die der WSE2012 Essentials mit der Meldung: "Die Sicherung kann keine Verbindung mit dem Windows Server Essentials-Verwaltungsdienst für Clientcomputer auf dem Netzwerkcomputer herstellen. " . Eine Neuinstallation des Connectors auf dem Client scheitert angeblich an Netzwerkproblemen.

Per RDP ist der Server erreichbar und läuft.

Kennt jemand das Problem und hat evtl. schon eine Idee oder Lösung?

Gruß und Danke, earens
WHS1: EX470, 2 GB RAM, AMD X2 3800+ EE SFF, 2,5 TB intern, 1,5 TB USB extern - außer Betrieb
WHS2: x510, 2 TB - außer Betrieb
WHS2011: HP N36L
Windows Server 2012 R2 Essentials: HP N56L

earens
Foren-Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 5. Aug 2009, 23:15

Re: Clientsicherung nach Update auf Version 1703 - Creators Update

Beitrag von earens » 8. Apr 2017, 09:11

Ich bin inzwischen etwas weiter gekommen und habe das WSE2012R2-Connector-Windows10.0-KB2790621-x64.msu neu installiert. Lief auch durch. Nun hab ich wieder die Windows Server Essentials Dienste, die allerdings weder automatisch noch manuell starten. Der Start der Clientcomputerverwaltung wird mit Fehler 1067 beendet, der Start des Dienstes Clientcomputerüberwachung wird mit Fehler 0x80004005 unbekannter Fehler nicht gestartet werden.

Hilft das vielleich weiter? Sollte man ggf. den Connector noch neu installieren?
WHS1: EX470, 2 GB RAM, AMD X2 3800+ EE SFF, 2,5 TB intern, 1,5 TB USB extern - außer Betrieb
WHS2: x510, 2 TB - außer Betrieb
WHS2011: HP N36L
Windows Server 2012 R2 Essentials: HP N56L

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9666
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Clientsicherung nach Update auf Version 1703 - Creators Update

Beitrag von larry » 8. Apr 2017, 18:58

Ich würde hier auf alle Fälle den Connector neu installieren. Beim letzten Win10 Update hat es mit dem Connector auch nicht immer geklappt.

Hier solltest du aber zuerst den Connector direkt vom Server nehmen. Wenn das nicht klappt, kannst fu schauen, ob deine KB-Datei einen neueren Connector enthält.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

earens
Foren-Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 5. Aug 2009, 23:15

Re: Clientsicherung nach Update auf Version 1703 - Creators Update

Beitrag von earens » 18. Apr 2017, 20:11

Hallo nochmal, also langsam verzweifle ich. Weder die Installation des Connectors über Servername/connect noch die Installation nach Download von https://www.microsoft.com/en-us/downloa ... x?id=40285 funktionieren. Den alten Connector habe ich natürlich deinstalliert. Bei Installation des Connectors geschieht immer das selbe: der Server wird gefunden, ich gebe die Kontodaten ein, das Installationsprogramm meldet dass bereits ein Computer mit dem Namen vorhanden ist, ich bestätige mit Ja, dann dauert es ca. 10 min und am Ende bekomme ich die Fehlermeldung: Der Computer kann nicht mit dem Netzwerk verbunden werden. Der Server ist nicht verfügbar. ... per RDP komme ich auf den Server drauf ...

Hat den noch jemand ähnliche Probleme oder kann jemand bestätigen dass es bei ihm läuft?

Gruß earens
WHS1: EX470, 2 GB RAM, AMD X2 3800+ EE SFF, 2,5 TB intern, 1,5 TB USB extern - außer Betrieb
WHS2: x510, 2 TB - außer Betrieb
WHS2011: HP N36L
Windows Server 2012 R2 Essentials: HP N56L

earens
Foren-Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 5. Aug 2009, 23:15

Re: Clientsicherung nach Update auf Version 1703 - Creators Update

Beitrag von earens » 18. Apr 2017, 20:28

und die Lösung lag so nah bzw. war die selbe wie schon bei den letzten Funktionsupdates, siehe

viewtopic.php?t=23323
viewtopic.php?t=22821
https://social.technet.microsoft.com/Fo ... sserver8de

also den Registry Key Eintrag reg add "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows Server\ClientDeployment" /v SkipDomainJoin /t REG_DWORD /d 1 neu geschrieben und schon lies sich der Connector installieren. Backup läuft gerade. Interessanterweise hatte ich in dem Beitrag viewtopic.php?t=23323 auch schon mitgeschrieben ;).

Gruß earens
WHS1: EX470, 2 GB RAM, AMD X2 3800+ EE SFF, 2,5 TB intern, 1,5 TB USB extern - außer Betrieb
WHS2: x510, 2 TB - außer Betrieb
WHS2011: HP N36L
Windows Server 2012 R2 Essentials: HP N56L

Antworten