Dashboard lässt sich auf dem Client nicht mehr starten

Die Verbindung zum Windows Home Server
Don_b611
Foren-Einsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 6. Aug 2011, 22:40

Re: Dashboard lässt sich auf dem Client nicht mehr starten

Beitrag von Don_b611 » 22. Okt 2012, 12:35

Hallo,

ich habe neuerdings das selbe Problem. Hatte erst einen Eiganbau Server der mir aber kaputt gegangen ist. Jetzt hab ich mir den HP Proliant n40L gekauft. Dieser läuft soweit super nur kann ich das Dashboard nicht öffnen.
Patchen geht bei mir auch nicht mehr daher fehlen einige Patche. Ich muss dazu sagen auf meinem Homeserver läuft auch noch ein SQL 2008 R2 Express Server.

mein Problem ist das ich auch keine Clients erfassen aknn weil ich WHS Agent nicht installiert bekomm. Im Moment läuft der Server halt wie ein Windows File Server macht keine Backups der Client weil keine CLients bekannt sind auch ist mir nicht möglich Lights out als Addin zu konfigurieren.

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: Dashboard lässt sich auf dem Client nicht mehr starten

Beitrag von OlafE » 22. Okt 2012, 16:35

Moin,
ich habe festgestellt, dass meine Fritz!box 7390 mir den (Essentials 2012) Server mit seiner festen IP-Adresse korrekt unter Netzwerkgeräte anzeigt, der DNS der Fritz!Box aber seit längerem nicht mehr gültige, einst per DHCP zugewiesene, Adressen des Servers zurückgibt.
Mal auf Clientseite in einer Eingabeaufforderung nslookup aufrufen und den Servernamen eingeben.
Viele Grüße
Olaf

Benutzeravatar
asterixxer
Foren-Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 17. Aug 2011, 12:22

Re: Dashboard lässt sich auf dem Client nicht mehr starten

Beitrag von asterixxer » 25. Okt 2012, 16:59

Wenn ich das auf meinem XP Client richtig sehe startet das Dashboard in Wirklichkeit den RDP Client und dort drin das Dashboard. Evtl. muss man bei den Windows Updates mal nachsehen ob auch die neuste Version des RDP Clients (Remoteunterstueztung) installiert ist.
WHS2011 auf HPdc5850 (test), FreeNAS auf N36L(nas), ClearOS 6.4 ML115 (server)

Don_b611
Foren-Einsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 6. Aug 2011, 22:40

Re: Dashboard lässt sich auf dem Client nicht mehr starten

Beitrag von Don_b611 » 29. Okt 2012, 21:14

Hallo,

Der homeserver wird richtig aufgelöst vom DNS es wird auch die passende ip angezeigt. Am Router habe ich alle dhcp Einträge entfernt aber das Dashboard wird trotzdem nicht gestartet. Wo finde ich den irgendwo Logs zum Dashboard. Die ereignisanzeige gibt auch keine sinnvolle Info.
Ich befürchte das ich den Server wohl neu installieren muss.

Benutzeravatar
Chelrid
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 20. Dez 2012, 22:50
Wohnort: Ribnitz-Damgarten
Kontaktdaten:

Re: Dashboard lässt sich auf dem Client nicht mehr starten

Beitrag von Chelrid » 13. Jan 2013, 21:28

Hi, ich klink mich hier mal mit ein. Ja, ich weiß der Thread ist schon etwas angerostet... aber trifft genau mein Problem

Folgende Hardware:
AC100 i3 Microserver mit 3 Clients (1x PC, 2x baugleiche Notebooks) + FritzBox 7390.

Server und Clients sind neu aufgesetzt und abgesehen von Windows 7 64bit (PC hat Ultimate, Notebooks Home) + Windows Updates + die Connector Software restlos leer.

Launchpad ist installiert und läuft soweit. Nur das Dashboard lässt sich aus dem Launchpad heraus nicht öffnen. Ich bekomme, wie auch die Vorposter, die im Eingangspost gezeigte Fehlermeldung.
Wähle ich mich jedoch per RDP auf den Server, kann ich das Dashboard ohne Probleme starten.

Beim hier erwähnten nslookup in der Serverkonsole kam folgendes zum Vorschein:

Code: Alles auswählen

Windows PowerShell
Copyright (C) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

PS C:\Users\Administrator> nslookup AC100
Server:  fritz.box
Address:  fd00::c225:6ff:xxxx:xxxx

Name:    AC100.fritz.box
Addresses:  fd00::9ba:edbb:xxxx:xxxx
          192.168.x.2
          192.168.x.18

PS C:\Users\Administrator>
In meiner 7390 steht jedoch der Server nur 1x drin. Allerdings ist die Fritzbox so eingestellt, dass der Server per DHCP immer die gleiche IP-Adresse bekommt (192.168.x.2).
Also hat wer eine Idee woran das liegen könnte?
Grüße vom Chelrid
Und denkt dran: Immer locker durch die Hose atmen... :o

Ich arbeite beruflich in der technischen DSL/Telefonie Entstörung
---------------------------------------------------------------------------------------
Chelrid's Home | Chelrid's PC

vmustin
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 29. Sep 2013, 18:57

Re: Dashboard lässt sich auf dem Client nicht mehr starten

Beitrag von vmustin » 29. Sep 2013, 19:09

Auch ich hatte ein Nächte an dem Problem geknobelt. Schließlich war's ganz einfach gelöst. Auf der Fritzbox 7390 war der Server zweimal hinterlegt. Einmal mit dem Namen und der dahinterliegenden Portdefinition des Server noch unter WHS 1 und dann mit dem selben Namen mit der 2 in Klammern dahinter ... also <SERVERNAME> (2) . Ich habe dann einfach den alten Eintrag aus der Fritzbox IP-Konfiguration gelöscht. Daraufhin ist der neue Eintrag mit der (2) dahinter automatisch umbenannt worder in den <SERVERNAME> und schon war das Problem gelöst. Dashboard startet auch unter Win7 64bit.

t-rex_2000
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 7. Dez 2012, 21:51
Wohnort: Hückelhoven

Re: Dashboard lässt sich auf dem Client nicht mehr starten

Beitrag von t-rex_2000 » 22. Dez 2013, 16:28

nach den letzten m$ updates hab ich selbes problem. dashboard lässt sich von 2 win8.x und einem win7 rechner nicht mehr öffnen. auch am server selbst kann ich zwar das dashboars starten, aber sowie ich einen menüpunkt anwähle, wird es ohne jegliche meldung geschlossen.
Home Server: Gehäuse: Fractal Design Arc Mini R2, Netzteil: Standard-ATX 420W, Mainboard: MSI B85M-G43, CPU: Intel Pentium G3220 Box, RAM: 2x 2GB DDR3 PC1600 Corsair XMS3, Grafik: onboard Intel HD-Graphics, Gigabit-LAN,System-HDD: SanDisk 64GB SSD, Daten-HDD: 2x 1TB Seagate HDD im Spiegelmodus, 2x 2TB WD HDD, Betriebssystem: MS Windows Server 2012 Essentials, Add-In: Lights Out, My Movies, Awieco DriveInfo, Awieco RemoteLauncher

Antworten