Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
14Schnitzer
Foren-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2009, 14:07

Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von 14Schnitzer » 4. Sep 2021, 15:07

Klasse, dass es das Forum noch gibt und Leute den WHS noch nutzen.

Ich habe mal wieder ein Problem mit dem Acer 340 WHS 1.1

Dieses Mal ist es das LAN. Die Treiber scheinen alle weg zu sein. Im Geräte-Manager wird das Gerät nicht mehr aufgeführt. Das Problem entstand eventuell, als ich in den Einstellungen des Netzwerkadapters etwas veränderte, der WHs dann einfror, ich den Task-Manager öffnete, 2 Prozesse fand, die nicht reagierten (habe nicht darauf geachtet, welche), diese beendete und dachte, nach einem Neustart fährt halt alles wieder normal hoch. Falsch gedacht. Danach wurde im Geräte-Manager kein Netzwerkadapter mehr angezeigt.

Über „Hardware“ werden mir für eine Neuinstallation (wenn ich folgende Menüpunkte wähle: „Neue Hardware hinzufügen – aus Liste anwählen – Netzwerkadapter“) Netzwerkadapter von Realtek und Microsoft (Loopback adapter und Tun Miniportadapter) angeboten. Wenn ich einen davon installiere, dann endet das mit der Meldung, dass er möglicherweise nicht funktioniert – und das ist dann auch der Fall. Im Geräte-Manager steht ein gelbes Ausrufezeichen und die Fehlermeldung „Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code10)“

Die Konsole (direkt auf dem WHS-Server gestartet) startet jetzt auch nicht mehr, da lt. Meldung es „mit der Datei lightsOut.dll ein Problem“ gäbe.

Ich dachte jetzt an eine Neuinstallation des Servers. Dazu habe ich ein portables CD-Laufwerk an die USB-Buche des Acer gehängt. Die CD startet. Die Installation sollte also funktionieren und mit dieser auch ein Netzwerktreiber mitinstalliert werden. Allerdings habe ich in einem Beitrag von Nobby gelesen, dass Microsoft die alten Updates nicht mehr bereitstellt und man nach einer Neuinstallation auf dem Stand der Installations-CD verbleibt. Das gefällt mir natürlich nicht so gut.

Hat jemand/die üblichen Verdächtigen eine Idee?
WHS mit Power Pack 3: Acer H340 mit 1 x 2 TB Seagate ST2000VN000 (Partitionen C,D), 2 x 2 TB Western Digital red WD20EFRX + 1 x 1,0 TB (Western Digital WD15EADS) + ). 5 Clients: 4 Selbstbauten mit Windows 10, 1 Dell PowerEdge T20 mit Windows 10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21324
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von Nobby1805 » 4. Sep 2021, 22:14

Das portable CD-Laufwerk bringt dir gar nichts, weil du so den H340 nicht neu installieren kannst ... das klappt nur mit der vorgesehenen Methode mit der DVD am Client. Und dann hast du das Problem, dass die notwendigen Updates von WHS und dem zugrunde liegendem Server 2003 nicht mehr von Microsoft geladen werden können :(

Warum hast du denn Einstellungen am Adapter geändert? Welche denn?

Du könntest versuchen die Software für den Adapter komplett neu zu installieren, Das ist dann aber weder Realtek noch Microsoft (wenn ich mich richtig erinnere) ich scheu mal, ob ich da noch etwas finde, da mein H340 nicht mehr existiert kann ich leider nicht nachschauen was dort wie richtig stehen sollte :(
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21324
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von Nobby1805 » 4. Sep 2021, 22:28

Realtek ist wohl doch OK ... ich habe noch folgendes gefunden
Dateianhänge
Driver_XP_5800_09202012.zip
(737.68 KiB) 30-mal heruntergeladen
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

14Schnitzer
Foren-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2009, 14:07

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von 14Schnitzer » 5. Sep 2021, 09:43

Dass die Neuinstallation über das CD-LW nicht klappen würde, hatte ich irgendwie befürchtet, aber das Gegenteil erhofft. Dass die Updates (für das weitere Funktionieren?) "notwendig" sein würden, war mir nicht klar.

Am Netzwerkadapter wollte ich meiner Erinnerung nach einfach nur die Geschwindigkeit drosseln (obwohl das eigentlich von mir schon vor einiger Zeit so eingestellt war) oder irgendwie sonst bewirken, dass der WHS über das Netzwerk wieder angesprochen werden kann. Und dann fror der Bildschirm ein.
Als nächstes Problem (nach mehreren Tagen des Rumprobierens an den Netzwerkeinstellungen) und dem Versuch 2 Festplatten aus dem Verbund zu lösen (was auch nicht funktionierte, da sich einige Dateinen nicht verschieben lassen), kriege ich seit gestern auch die WHS-Konsole nicht mehr geöffnet (Problem mit lightsOut.dll, wie im ersten Beitrag beschrieben). Alles merkwürdig.

Vielleicht gibt ers ja auch einen Hardware-Defekt am Netzwerkadapter.

Vielen Dank für den Treiber. Nach dem hatte ich im Netz vergeblich gesucht. Die Installation versuche ich morgen. Das ist wohl der letzte Versuch, den ich unternehmen kann, bevor ich die Platten einfach so aus dem WHS ziehe und an einen anderen Rechner hänge. Sicherungen der Dateien habe ich an anderer Stelle, es gibt also keine Verluste außer dem WHS selbst.
WHS mit Power Pack 3: Acer H340 mit 1 x 2 TB Seagate ST2000VN000 (Partitionen C,D), 2 x 2 TB Western Digital red WD20EFRX + 1 x 1,0 TB (Western Digital WD15EADS) + ). 5 Clients: 4 Selbstbauten mit Windows 10, 1 Dell PowerEdge T20 mit Windows 10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21324
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von Nobby1805 » 5. Sep 2021, 09:52

Der WHS funktioniert auch ohne die Updates ... es fehlen "nur" die neueren (besseren) WHS-Funktionen und leider etliche Sicherheitsupdates
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

14Schnitzer
Foren-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2009, 14:07

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von 14Schnitzer » 5. Sep 2021, 15:55

gibt es die nicht auf irgendeiner inoffiziellen Seite als "Service-Pack"?
WHS mit Power Pack 3: Acer H340 mit 1 x 2 TB Seagate ST2000VN000 (Partitionen C,D), 2 x 2 TB Western Digital red WD20EFRX + 1 x 1,0 TB (Western Digital WD15EADS) + ). 5 Clients: 4 Selbstbauten mit Windows 10, 1 Dell PowerEdge T20 mit Windows 10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21324
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von Nobby1805 » 6. Sep 2021, 09:05

Ich habe da längere Zeit nach gesucht ... ohne Erfolg
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

14Schnitzer
Foren-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2009, 14:07

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von 14Schnitzer » 6. Sep 2021, 13:02

Nobby1805 hat geschrieben:
4. Sep 2021, 22:28
Realtek ist wohl doch OK ... ich habe noch folgendes gefunden
Der Treiber ist wohl der falsche. Jedenfalls reagiert die Aktualisierungsfunktion nicht darauf.

Wenn ich Realtek aus der Liste der angeschlossenen aber nicht installierten Hardwar auswähle, wird mir Realtek RTL 8169 angezeigt.
WHS mit Power Pack 3: Acer H340 mit 1 x 2 TB Seagate ST2000VN000 (Partitionen C,D), 2 x 2 TB Western Digital red WD20EFRX + 1 x 1,0 TB (Western Digital WD15EADS) + ). 5 Clients: 4 Selbstbauten mit Windows 10, 1 Dell PowerEdge T20 mit Windows 10

14Schnitzer
Foren-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2009, 14:07

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von 14Schnitzer » 18. Sep 2021, 16:51

Tut mir leid, ich hatte jetzt einige Tage keine Zeit für eine Rückmeldung und wollte auch den WHS einige Tage beobachten. Jetzt aber eine Meldung zum Stand der Dinge:

Merkwürdigerweise war der Netzwerkadapter kurz nach dem letzten Beitrag auf einmal wieder aktiv. Jetzt lese ich im Gerätemanager allerdings "Marvell Yukon 88E807". Realtek habe ich wieder entfernt. Eventuell lag die Beserung daran, dass ich kurz zuvor auf den "Reparieren"-Knopf gedrückt hatte. Das hatte ich aber vorher auch schon ergebnislos versucht. Der Netzwerkadapter ist jedenfalls seit einigen Tagen durchgängig aktiv. :D

Allerdings kann ich von Clients aus nicht auf die Konsole zugreifen und nicht auf allen Clients wird mir im Explorer der WHS als Teil des Netzwerks gezeigt. Bei den übrigen kann ich jedenfalls auf die freigegebenen Ordner zugreifen. Woran das liegt, habe ich noch nicht herausgefunden.

LightsOut hatte auch ein Problem entwickelt (noch bevor sich der Netzwerkadapter aus dem Urlaub zurückmeldete). Die Konsole am WHs selbst kann nicht mit LightsOut gestartet werden und fragt, ob ohne LightsOut gestartet werden soll. Das ist aber eine andere Baustelle, die mich momentan weniger interessiert.

Mein Hauptanliegen derzeit ist, Festplatten zu entfernen. Und da sperren sich einige Dateien, die sich weigern, auf die verbleibenden Festplatten verschoben zu werden. Ich bin dabei, sie (von einem Client aus) auf einen Client zu kopieren und dann auf dem WHS zu löschen. Ich hoffe, damit die Dateikonflikte zu eliminieren, die das Lösen der Platten aus dem Verbund verhindern. Ich meine, dieses Vorgehen sei schon mal irgendwo im Forum so empfohlen worden.
WHS mit Power Pack 3: Acer H340 mit 1 x 2 TB Seagate ST2000VN000 (Partitionen C,D), 2 x 2 TB Western Digital red WD20EFRX + 1 x 1,0 TB (Western Digital WD15EADS) + ). 5 Clients: 4 Selbstbauten mit Windows 10, 1 Dell PowerEdge T20 mit Windows 10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21324
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von Nobby1805 » 18. Sep 2021, 17:46

Ich hatte ja gleich ein komisches Gefühl, dass es kein Realtek Controller fürs LAN ist :roll: hätte ich doch gleich mal ins Manual geschaut
H340 Network.JPG
H340 Network.JPG (46.86 KiB) 1445 mal betrachtet
Für die anderen Probleme müsstest du etwas mehr Info liefern (Screenshots)
Wenn eine Platte nicht entfernt werden kann weil einzelne Dateien nicht verschoben werden können weil noch darauf zugegriffen wird , dann schau doch mal bei Computerverwaltung / System / Freigegebene Ordner / Geöffnete Dateien
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

14Schnitzer
Foren-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2009, 14:07

Re: Acer EasyStore H340 WHS 1.1.: Netzwerkadapter ist verschwunden

Beitrag von 14Schnitzer » 18. Sep 2021, 21:34

ich war auch irritiert. Aber Realtek war das, was mir bei der Hardware-Suceh vorgeschlagen wurde.

In der Computerverwaltung/.../Geöffnete Dateien habe ich nachgesehen. Das ist nichts drin.

Auf einem PC auf dem die Connector-Software installiert ist - aber keine Verbindung zum WHS erhält - habe ich versucht, die Connector-Software über die CD neu zu installieren. Leider findet die Insatallionsroutine den Server nicht. Wohlgemerkt: Über den Explorer ist ein Zugriff auf die freigegebenen Ordner auf dem WHS möglich, der WHS selbst wird auch im Explorer als Nezwerkgerät angezeigt.

Ich habe mittlerweile die Dateien kopiert und auf dem WHS gelöscht. Damit ist es gelungen, eine Platte zu entfernen. Mal sehen, ob das mit der zweiten, die ich entfernen will, auch gelingt.
WHS mit Power Pack 3: Acer H340 mit 1 x 2 TB Seagate ST2000VN000 (Partitionen C,D), 2 x 2 TB Western Digital red WD20EFRX + 1 x 1,0 TB (Western Digital WD15EADS) + ). 5 Clients: 4 Selbstbauten mit Windows 10, 1 Dell PowerEdge T20 mit Windows 10

Antworten