Restore für keinem Client möglich

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
Von-Linux-Kommer
Foren-Einsteiger
Beiträge: 47
Registriert: 25. Nov 2011, 17:54

Restore für keinem Client möglich

Beitrag von Von-Linux-Kommer » 5. Feb 2019, 19:22

Hallo,

mein HTPC hat durch einen neuen Treiber von Intel die Grätsche gemacht. Kein Problem dachte ich ... zumindest für kurze Zeit.

Ich habe den Stick für die Rücksicherung erstellt und mit foher Erwartung in den HTPC geschoben ... dann kam der erste Abfall des Blutdrucks ... Fehler beim Starten ... die bekannte RestoreCDInit.exe mit dem Fehler 0xc0000025.
Trotz aller Bemühungen am HTPC, mit dem Stick und dem Internet, blieb die Rücksicherung ein Traum.

Jetzt wollte ich es wissen und habe für alle Rechner im Haus einen Stick erstellt und ausprobiert ... bei KEINEM Rechner wollte dieser funktionieren.

Das hat mich umgehauen. Bisher habe ich mich daruaf verlassen, dass ich bei einem Problem immer auf einen alten Stand zurückkomme ... jetzt habe ich nicht ein einziges funktionierendes Backup. Was für ein Sch.....
Mein Server: Intel DB65AL / Celeron G540 / 8GB / Digital Devices Cine CT

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9831
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Restore für keinem Client möglich

Beitrag von larry » 6. Feb 2019, 19:04

Hast du mal einen anderen Stick probiert?
Du könntest auch mal testen, ob du die Sicherungen von einem Client aus mit dem Dashboard öffnen kannst. Wenn das geht, sollte die Sicherungsdatenbank auf dem Server ok sein.

Gruß
Larry

chris71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 12. Mär 2012, 21:53

Re: Restore für keinem Client möglich

Beitrag von chris71 » 7. Feb 2019, 18:36

Prüfe mal, ob in deinem Netzwerk der DHCP-Server aktiv ist. Bei mir war die Rücksicherung auch mal nicht möglich (wobei ich die Fehlermeldung nicht mehr weiß) - sowohl mit WHS 2011 als auch mit WSE2012R2 - weil ich am Modem/Router den DHCP ausgeschaltet hatte.

LG chris
neuer Server:
Hardware: Mainboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P | CPU: Intel Core i5-6500 | System: Samsung SSD 850 Pro 256GB | Daten: Speicherpool mit 4 Stk. Western Digital WD Red 4TB (ReFS, Parität) | OS: Windows Server 2012 R2 Essentials | Server-Backup auf 1 WD Red 5TB mit USB 3.0

alter Server:
Windows Home Server 2011
Zotac ZBOX HD-ID41
4 GB RAM
HDD: WD5000BUDT AV-25 500GB
1. externe HDD: Buffalo DriveStation Quad 4TB USB3.0 (für Client-Sicherungen)
2. externe HDD: Intenso Memory Station 1TB (für Server-Sicherungen)

Antworten