Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Manfred240 » 16. Mär 2018, 11:08

Hallo zusammen,

ich habe an meinen WHS 2011 fünf Rechner ( 4 x Win 7 - 1 x Win 10) hängen.

Drei Win 7 Rechner werden ganz normal gesichert. Ein Win 7 und der Win 10 Rechner hängen bei 1%.
Bei dem Windows 10 Rechner kommt unter "Sicherungdetails" die Meldung "Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer."
Bei dem Windows 7 Rechner steht "Sicherung war nicht erfolgreich - Die Sicherung wurde auf diesem Computer nicht gestartet".

Alle Platten sind MBR, unter 1TB groß. Beide Rechner haben eine SSD als Bootlaufwerk.

Es ist aber egal ob bei den Rechnern die Bootplatte mit zur Sicherung ausgewählt ist oder nicht. Es bleibt bei 1%.

Hat da jemand eine Idee?

Grüße
Manfred

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Nobby1805 » 16. Mär 2018, 11:30

Beschreibe bitte mal die Plattenkonfiguration der beiden Rechner ... am Besten, du machst jeweils eine Screenshot der Datenträgerverwaltung

und poste bitte die jeweiligen Logs vom Client
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Manfred240 » 16. Mär 2018, 19:42

Hier schon einmal die Datenträgerverwaltung des Win10 Rechners.

Wo finde ich die LOG-Dateien die Du sehen möchtest?

Grüße
Manfred
win10.jpg
win10.jpg (173.48 KiB) 909 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Nobby1805 » 16. Mär 2018, 21:01

Wenn ich mich richtig erinnere SharedServiceHost-BackupClientConfig.log

Konfiguriere testweise mal so, dass nur D: Gesichert wird
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Manfred240 » 16. Mär 2018, 23:22

Nobby1805 hat geschrieben:
16. Mär 2018, 21:01
Wenn ich mich richtig erinnere SharedServiceHost-BackupClientConfig.log

Konfiguriere testweise mal so, dass nur D: Gesichert wird
Hatte ich schon. Ist egal.

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Manfred240 » 17. Mär 2018, 11:15

So, hier nun die LOG-Datei von meinem Windows 10 Rechner
SharedServiceHost-BackupClientConfig.zip
(566.84 KiB) 23-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Nobby1805 » 17. Mär 2018, 11:42

Was hast du denn am 5.3. verändert? Davor hat es noch funktioniert ...

Der Fehler kommt weil der VolumeShadowingServive nicht richtig funktioniert
[2384] 180305.112403.1751: Engine: Exception in CreateShadowVolume: COMException Ausnahme von HRESULT: 0x8004230F
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.IVssBackupComponents.IsVolumeSupported(Guid ProviderId, String pwszVolumeName)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.ShadowVolumeSet.CreateShadowVolume(VolumeInfo[] volumes)
Such m al mit Google nach "vss 0x8004230F" ... und schau mal ob in den vielen Treffern ein passender Tipp für dich steht
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Manfred240 » 17. Mär 2018, 12:35

Durch deinen Tipp bin ich auf dieses hier gestossen.

https://www.borncity.com/blog/2017/04/1 ... x81000203/

Ich habe Kaspersky mal komplett deinstalliert. Ich konnt auch schon lange keinen Wiederherstellungspunkt erstellen. Das geht zumindestens jetzt wieder.

Sollte ich die Connectorsoftware deinstallieren und wieder installieren?

Grüße
Manfred

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Nobby1805 » 17. Mär 2018, 19:09

Ja, das könnte hilfreich sein ...

PS Wiederherstellungspunkte haben auch einen direkten Zusammenhang zu den VolumeShadowing-Services
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Manfred240 » 18. Mär 2018, 17:28

So, alles funktioniert wieder.

Ich habe folgendes gemacht.

in der Registry war hier

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{71a27cdd-812a-11d0-bec7-08002be2092f

ein Eintrag der vom Kaspersky Removal Tool der Virensoftware Kasperky gemacht wurde (oder vergessen, keine Ahnung).

Der Eintrag der hinter "UpperFilters" steht kommt wohl von diesem Tool.

Ich habe den "UpperFilters" gelöscht, und dann dieses wieder importiert:



Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{71a27cdd-812a-11d0-bec7-08002be2092f}]
"UpperFilters"=hex(7):76,00,6f,00,6c,00,73,00,6e,00,61,00,70,00,00,00,00,00


Das einfach in einem Editor kopieren und als .reg Datei abspeichern. Dann im Regeditor importieren und alles war wieder gut.

Grüße
Manfred

PS
Hier

https://www.borncity.com/blog/2017/03/0 ... ment-42356

und hier

https://rjcuk.blogspot.de/2016/09/kaspe ... l-bug.html

auch zum nachlesen

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Manfred240 » 23. Mär 2018, 16:47

Hallo zusammen,

mein Windows 10 Rechner läuft wieder so wie es soll.

Was noch nicht funktioniert ist mein Windows 7 Rechner.

Hier mal das Log des Rechners.

Hat da event. jemand eine Idee?
Dateianhänge
SharedServiceHost-BackupClientConfig.2.zip
(426.68 KiB) 13-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Clientsicherung bricht bei 1% ab - egal ob Win 7 oder 10

Beitrag von Nobby1805 » 23. Mär 2018, 16:58

DAs sieht nach einem Fehler auf Partition E aus ... mach mal ein CHKDSK ... oder teste es erst indem du E aus der Sicherung heraus nimmst
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten