MSI dateien (Add in) Installieren

Alles zu den verschiedenen Add-Ins (Für Lights-Out gibt es ein separates Forum!)
Antworten
Marcel...!
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 27. Mai 2014, 09:42

MSI dateien (Add in) Installieren

Beitrag von Marcel...! » 27. Mai 2014, 09:51

Hallo

wollte mal wissen ob man auch MSI Dateien auf dem Home Server 2011 installieren kann sprich:

(Windows Home Server Add in) auf Home Server 2011 installieren kann? :roll:

Grüße Marcel

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: MSI dateien (Add in) Installieren

Beitrag von Nobby1805 » 27. Mai 2014, 10:02

wenn du WSH v1- Add-Ins meinst ... nein, das geht nicht
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Marcel...!
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 27. Mai 2014, 09:42

Re: MSI dateien (Add in) Installieren

Beitrag von Marcel...! » 27. Mai 2014, 15:00

Also das heißt es lassen sich keine MSI Dateien installieren?
oder verstehe ich jetzt was falsch sind MSI Dateien nur für Home Server v1?

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9928
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: MSI dateien (Add in) Installieren

Beitrag von larry » 27. Mai 2014, 15:28

MSI Dateien sind grundsätzlich mal nur Setupdateien.
Wenn es sich um ein WHS Addin mit der Endung MSI handelt, dann läuft dies ausschließlich auf dem WHS V1.
Addins für den WHS 2011 haben einen andere Dateiendung.
Wenn es sich um Standardsoftware handelt (kein Addin) mit der Endung msi, dann wird es vermutlich auch auf dem WHS 2011 laufen. Das kommt auf die Software an.
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: MSI dateien (Add in) Installieren

Beitrag von Nobby1805 » 27. Mai 2014, 16:40

Ich habe mich auch gefragt was du nun meinst, MSI im Allgemeinen oder WHS-v1 Add-Ins ... letzlich habe ich den Titel deines Threads wörlich genommen
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Marcel...!
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 27. Mai 2014, 09:42

Re: MSI dateien (Add in) Installieren

Beitrag von Marcel...! » 27. Mai 2014, 19:07

Das heist ja es gibt viel weniger Add-in's für den Home server 2011 als beim V1 laut der seite
http://www.whsaddins.de
muss ich das jetzt so verstehen oder gibt es noch andere seiten für Add in's für den 2011er???

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9928
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: MSI dateien (Add in) Installieren

Beitrag von larry » 27. Mai 2014, 19:31

Ja es sind weniger.
In der FAQ sind die Addins für 2011 aufgeführt: viewtopic.php?f=66&t=14896
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Antworten