Remotewebzugriff||Sofortiger Fehler nach erfolgreicher Anmeldung

Fragen zum Bereich Netzwerk
Antworten
mziegler
Foren-Einsteiger
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Heilbronn

Remotewebzugriff||Sofortiger Fehler nach erfolgreicher Anmeldung

Beitrag von mziegler » 1. Jun 2016, 17:36

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand bei diesem "Phänomen" den richtigen Ratschlag geben - der Fehler verfolgt mich immer mal wieder und irgendwie habe ich diesen noch nie so richtig einordnen können.

Folgende Situation:
Ich gehe über den Internetexplorer auf den Remotewebzugriff: https://servername.homeserver.com (als Beispiel), dann gebe ich meinen AD Benutzer und das Passwort ein. Die Anmeldung war erfolgreich und dann müsste es eigentlich weiter gehen damit, dass er die Startseite des angemeldeten Benutzers anzeigt.
Nur ist es leider so, dass das Fenster für einen Bruchteil einer Sekunde erscheint, dann erscheint sofort diese Fehlermeldung:
Serverfehler
404 - Datei oder Verzeichnis wurde nicht gefunden.
Die gesuchte Ressource wurde möglicherweise entfernt oder umbenannt, oder sie steht vorüber gehend nicht zur Verfügung.


Mir ist aufgefallen, dass wenn ich mit einem neuen Windowsprofil (lokal vom Client - mit dem ich dem Remotewebzugriff öffnen möchte) arbeite, das Phänomen nicht passiert. "Irgendetwas" passiert aber "irgendwie" mal, damit dieser Serverfehler zu Stande kommt.

Meine Ansätze:
DNS-Auflösung in der Hosts manuell angeben --> führte zu keinem positiven Ergebnis.
IE-Cache löschen --> auch nichts

Ich betreute einige Server und immer mal wieder werde ich mit dieser Meldung konfrontiert.
Kann mir jemand hier einen entscheidenden Tipp geben? Kennt jemand hier die Lösung bzw. die Ursache?

Ganz herzlichen Dank für Eure Rückmeldung.
Grüße, Matthias.
Server HP ProLiant MicroServer Gen8 - Server + WHS 2011 || Intel Pentium G2020T, 2x 2.50GHz, 8GB RAM
Festplatten
(SYSTEM) 1x Samsung SSD 850 EVO 250 GB
(DATEN) 2x Seagate Barracuda 7200.14 2000GB SATA 6Gb/s
(CLIENTBACKUP) 1x Seagate Barracuda 7200.14 2000GB SATA 6Gb/s

NAS-Server (BACKUP) IOMEGA StoreCenter ix4-200d 4x2TB Raid 5 (Brutto) - Netto 6 TB

CLIENTS
3 x Windows 10 Professinal 64 BIT
(1x Packard Bell Core i5, 8GB, Samsung SSD Evo 850 - 500GB||
1x Dell Optiplex, Core i3, 8GB, Samsung SSD Evo 850 - 500GB||
1x Dell Vostro Core i3, 4GB, , Samsung SSD Evo 850 - 500GB)

mziegler
Foren-Einsteiger
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Heilbronn

Re: Remotewebzugriff||Sofortiger Fehler nach erfolgreicher Anmeldung

Beitrag von mziegler » 12. Aug 2016, 08:20

Hallo nochmal zusammen,

immer mal wieder schaue ich rein und hoffe, dass irgendjemand dieses obige beschriebene Problem kennt und auch dafür eine Lösung hat.
Ist das so ein triviales Thema und ich steh mir da selbst im Wege, oder hat das von Euch bisher noch niemand gehabt?
Ich hab das immer mal wieder an unterschiedlichen Arbeitsplätzen, an unterschiedlichen Systemen...

Ich freue mich auf jede Antwort von Euch.
Vorab schon mal Danke, Matthias.
Server HP ProLiant MicroServer Gen8 - Server + WHS 2011 || Intel Pentium G2020T, 2x 2.50GHz, 8GB RAM
Festplatten
(SYSTEM) 1x Samsung SSD 850 EVO 250 GB
(DATEN) 2x Seagate Barracuda 7200.14 2000GB SATA 6Gb/s
(CLIENTBACKUP) 1x Seagate Barracuda 7200.14 2000GB SATA 6Gb/s

NAS-Server (BACKUP) IOMEGA StoreCenter ix4-200d 4x2TB Raid 5 (Brutto) - Netto 6 TB

CLIENTS
3 x Windows 10 Professinal 64 BIT
(1x Packard Bell Core i5, 8GB, Samsung SSD Evo 850 - 500GB||
1x Dell Optiplex, Core i3, 8GB, Samsung SSD Evo 850 - 500GB||
1x Dell Vostro Core i3, 4GB, , Samsung SSD Evo 850 - 500GB)

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9938
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Remotewebzugriff||Sofortiger Fehler nach erfolgreicher Anmeldung

Beitrag von larry » 13. Aug 2016, 17:09

Du könntest mal versuchen den Kompatiblitätsmodus des IE zu aktivieren.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

mziegler
Foren-Einsteiger
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Heilbronn

Re: Remotewebzugriff||Sofortiger Fehler nach erfolgreicher Anmeldung

Beitrag von mziegler » 29. Aug 2016, 12:33

Grüß Dich Larry,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Das hat voll in´s schwarze getroffen - damit hat es jetzt auf Anhieb funktioniert.
Mensch - da hätte ich im Leben nicht danach geschaut.

Somit lässt sich dieser Block "schließen".
Nochmals D-A-N-K-E.
Grüße, Matthias.
Server HP ProLiant MicroServer Gen8 - Server + WHS 2011 || Intel Pentium G2020T, 2x 2.50GHz, 8GB RAM
Festplatten
(SYSTEM) 1x Samsung SSD 850 EVO 250 GB
(DATEN) 2x Seagate Barracuda 7200.14 2000GB SATA 6Gb/s
(CLIENTBACKUP) 1x Seagate Barracuda 7200.14 2000GB SATA 6Gb/s

NAS-Server (BACKUP) IOMEGA StoreCenter ix4-200d 4x2TB Raid 5 (Brutto) - Netto 6 TB

CLIENTS
3 x Windows 10 Professinal 64 BIT
(1x Packard Bell Core i5, 8GB, Samsung SSD Evo 850 - 500GB||
1x Dell Optiplex, Core i3, 8GB, Samsung SSD Evo 850 - 500GB||
1x Dell Vostro Core i3, 4GB, , Samsung SSD Evo 850 - 500GB)

Antworten