WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Fragen zum Bereich Netzwerk
Benutzeravatar
locke703
WHS-Experte
Beiträge: 1745
Registriert: 18. Aug 2007, 22:08
Wohnort: Friedrichshafen

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von locke703 » 18. Aug 2013, 12:25

Hi,
ein Problem mit einer SIS-Netzwerkkarte kann ich bestätigen
läuft nur mit dem Treiber von der beiliegenden CD - im Gerätemanager scheint zuerst alles OK, Win-Updates scheitern allerdings
alle weiteren Versuche mit möglichen Treibern waren erfolglos

Karte ist ein Fall für die Tonne geworden

@rail: versuch mal eine andere/gesteckte Netzwerkkarte - bei mir läuft eine Realtek 8111 (onboard) mit aktuellem Treiber von Realtek unter Win8 prima

Gruß Armin
WHS: AMD-785 / Phenom II X3 720 / 8Gb-Ram / 2Tb SSHD-Seagate + 2Tb + 1Tb Samsung / WHS2011
Idle= 63W (mit Energy-Check-3000)
Clienten: 3xPC+2xLaptop // Client-BS Win7/Win8/Win10

Backupmaschine: FSC-E5915 (C2D-6700) mit WHS-2011

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21232
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von Nobby1805 » 18. Aug 2013, 12:55

Bist du sicher, dass da ein SIS-Chip drauf ist ...

Hier http://uk.ts.fujitsu.com/rl/servicesupp ... -FM_uk.pdf steht: Realtek® RTL 8201CL 10/100 Mbps LAN PHY

rail
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 18. Dez 2009, 14:40
Wohnort: in der Alphütte

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von rail » 18. Aug 2013, 22:38

Ja ich habe schon das eine oder andere installiert, VLC Player, RAR Ent/Packer, Teamviewer, Cool Edit pro, Audiograbber, Modellbahnsoftware. Alles aber ohne Registrierung, könnte ich jederzeit wieder installieren. Win 8 pro ist noch nicht aktiviert. Kann also ebenfalls problemlos neu installiert werden.

Wenn ich Informationen zum RTL8201CL suche lande ich beim SiS191. Eine Erweiterungkarte LAN habe ich nicht mehr, ist ja heute bei jedem Rechner auf dem Bord drauf. Ich kann mit dem Win8pro und dieser SiS191 LAN Geschichte, auf alle Rechner ausser dem WHS zugreifen, Ich kann mit dem W8 pro Rechner den WHS anpingen. Ich kann auch mit dem WHS auf den W8pro zugreifen. Ich kann mit dem W8pro Rechner sogar mit Remotezugriff über das Internet auf meinen Homeserver im LAN zugreifen, aber mit dem W8pro kann ich den WHS nicht direkt erreichen.

so geht das bisher nicht. Was mache ich denn nun.

Gruss
rail
WHS 2011: Serverboard Supermicro Atom D525 - 320 GB System hdd - Hardware Raid1 2TB Daten HDDs - Hardware Raid1 4TB Daten HDDs - 4TB Backuplaufwerk für Serverbackup in einer Bay
Netzwerk: Fritzbox 7390 CH-Ausführung, LAN seit 2000, feste IPs, DHCP im WLAN mit MacFilter, Netbios
Clients:
1 Quad Core AMD A10 4.1 GHz, Asus A88XM-Plus 16 MB Ram, 180GB SSD, 1 TB HDD Eigenbau Win 8.1pro
1 Dual Core Rechner Athlon 6400 Win 7 64, Eigenbau per VPN in Werkstatt
1 Dualcore Celeron win 8 pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Dell 2,8 GHz Win XP pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Scaleo P Corduo Win 8.1 pro 32Bit per VPN im Lager
1 Netbook Acer Dual Atom als Mediaplayer
1 Pentium 4 2,4 GHz Win 2000 SP3 im Router vom Web isoliert speziell optimiert zum Digitalisieren von PAL und NTSC Video
1 Athlon 2000 XP Prof Eigenbau extern über VPN mit HP Deskjet 670 und Freigabe eines Canon Pixma 410
1 Laptop Amilo 2,4 GHz Win 7 extern über VPN mit HP Drucker
1 Subnotebook Lenovo U450p Win 7 Home Premium über WLAN, oder DSL, unterwegs mit VPN von Teamvieweroder oder webdav
1 HP 1600 Laserdrucker am WHS im LAN frei gegeben, 1 Epson A3 NetzDrucker, 1 Brother all in one Netzdrucker
1 Windows Phone 8 Nokia Lumia 920 mit App "my homeserver" und remote acces zum WHS
1 Aastra Ascotel Telefonzentrale, WHS 2011
Internet:
Swisscom Kupfer 4000/40000 (gemessen)
Swisscom Infinity M 1000/7200 mobilflat
Deutschland AldiTalk Dayflat prepaid (Huwawai-Stick)

odiug
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 19. Aug 2013, 01:31

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von odiug » 19. Aug 2013, 01:46

Ich darf mich hier mal anschließen, habe das selbe Problem...
Win 8 pro PC und keinen Zugriff auf die Dateien des WHS1. Der Server taucht in Explorer unter Netzwerk als Rechner auf, wenn man drauf geht gibt es keine Ordner.

Gruß
Guido

rail
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 18. Dez 2009, 14:40
Wohnort: in der Alphütte

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von rail » 19. Aug 2013, 11:15

Hallo Guido,

vielleicht solltest Du den Sack etwas öffnen und aufzeigen welche Hardware, welche Konfiguration, was geht und was geht nicht, ohne nähere Angaben kann man Dir nur das warme Mitgefühl aussprechen.

rail
WHS 2011: Serverboard Supermicro Atom D525 - 320 GB System hdd - Hardware Raid1 2TB Daten HDDs - Hardware Raid1 4TB Daten HDDs - 4TB Backuplaufwerk für Serverbackup in einer Bay
Netzwerk: Fritzbox 7390 CH-Ausführung, LAN seit 2000, feste IPs, DHCP im WLAN mit MacFilter, Netbios
Clients:
1 Quad Core AMD A10 4.1 GHz, Asus A88XM-Plus 16 MB Ram, 180GB SSD, 1 TB HDD Eigenbau Win 8.1pro
1 Dual Core Rechner Athlon 6400 Win 7 64, Eigenbau per VPN in Werkstatt
1 Dualcore Celeron win 8 pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Dell 2,8 GHz Win XP pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Scaleo P Corduo Win 8.1 pro 32Bit per VPN im Lager
1 Netbook Acer Dual Atom als Mediaplayer
1 Pentium 4 2,4 GHz Win 2000 SP3 im Router vom Web isoliert speziell optimiert zum Digitalisieren von PAL und NTSC Video
1 Athlon 2000 XP Prof Eigenbau extern über VPN mit HP Deskjet 670 und Freigabe eines Canon Pixma 410
1 Laptop Amilo 2,4 GHz Win 7 extern über VPN mit HP Drucker
1 Subnotebook Lenovo U450p Win 7 Home Premium über WLAN, oder DSL, unterwegs mit VPN von Teamvieweroder oder webdav
1 HP 1600 Laserdrucker am WHS im LAN frei gegeben, 1 Epson A3 NetzDrucker, 1 Brother all in one Netzdrucker
1 Windows Phone 8 Nokia Lumia 920 mit App "my homeserver" und remote acces zum WHS
1 Aastra Ascotel Telefonzentrale, WHS 2011
Internet:
Swisscom Kupfer 4000/40000 (gemessen)
Swisscom Infinity M 1000/7200 mobilflat
Deutschland AldiTalk Dayflat prepaid (Huwawai-Stick)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21232
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von Nobby1805 » 19. Aug 2013, 13:27

@rail: ist das Netzwerk per DHCP oder fest konfiguriert ? Ich vermisse die WINS-Einstellungen (im Screend der PN) und net view basiert m.E. auf WINS ... ob das auch der Grund für die weiterten Probelme ist ... :nw

@odiug: hast du gelesen und getestet was Locke zum Thema "Username bei W8" geschrieben hat ?
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von OlafE » 19. Aug 2013, 15:41

Moin,
ich möchte hier noch mal kurz die Frage einwerfen, ob Datum, Uhrzeit und Zeitzone bei Client und Server übereinstimmen.
Was passiert, wenn Du eine Eingabeaufforderung am Client öffnest, nslookup eintippst und dann den Namen des Servers nachfragst? Wird der dann aufgelöst?
Viele Grüße
Olaf

rail
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 18. Dez 2009, 14:40
Wohnort: in der Alphütte

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von rail » 19. Aug 2013, 21:57

@Nobby Das Netzwerk ist sowohl als auch konfiguriert, man muss sich bewusst sein, dass dieses Netzwerk seit 13 Jahren läuft und immer nur einzelne Komponenten oder Protokolle gewechselt haben, wie vor 9 Jahren vom Protokoll Netbeui zu Netbios, dann kam ein neuer Drucker dazu, oder ein PC wurde ausgewechselt, der Laptop ersetzt, weitere Geräte kamen dazu. Wie man ja unten lesen kann ist ein Rechner eine reine Video Digitalisierstation mit Win 2k und das darf keinesfalls Kontakt ins Internet haben. So habe ich den Kern des Netzwerkes und dazu gehört auch der WHS, mit festen IPs konfiguriert. Mit der Fritzbox hatte ich Probleme, Geräte wie Laptop, mit DHCP und alternativ dazu festen IPs anzumelden. So habe ich vorallem für mobile Geräte einen DHCP Bereich festgelegt diesen aber im WLAN noch mit der MacAdresse gesichert. Der W8Pro Rechner hat sich ohne lang zu fragen schon während dem Betriebsystem Upgrade in diesem DHCP Bereich eine IP geholt. Die WINS Einstellungen sehen so aus
Wins Einstellungen.PNG
Wins Einstellungen.PNG (17.86 KiB) 3160 mal betrachtet


@Olaf Deine Frage bringt eine sehr interessante Beobachtung. Mit ns lookup Server bekomme ich eine erstaunliche Antwort
Server: Fritz.box
dann deren Gateway IP
Name: server.fritz.box und dann 10 verschiedene IP Adressen aus dem DHCP Bereich, obwohl momentan nur der W8 pro Rechner und 2 Smartphone im DHCP Bereich eingeschaltet sind.
Da kommt mir ein ungelöstes Problem in Erinnerung. Ich habe meinen uralten AMD 2000 ausser Haus in Betrieb, und habe verzweifelt versucht diesem mit der Software Fernzugang zur Fritzbox einen schnellen VPN Zugang zum WHS einzurichten. Beim Fernzugang Einrichten musste ich ja auch nach //Server/ suchen und habe den Zugang nie zum Laufen gebracht. Könnte allenfalls ein Namens Konflikt zwischen der Fritzbox und dem WHS die Ursache beider Probleme sein?

rail
WHS 2011: Serverboard Supermicro Atom D525 - 320 GB System hdd - Hardware Raid1 2TB Daten HDDs - Hardware Raid1 4TB Daten HDDs - 4TB Backuplaufwerk für Serverbackup in einer Bay
Netzwerk: Fritzbox 7390 CH-Ausführung, LAN seit 2000, feste IPs, DHCP im WLAN mit MacFilter, Netbios
Clients:
1 Quad Core AMD A10 4.1 GHz, Asus A88XM-Plus 16 MB Ram, 180GB SSD, 1 TB HDD Eigenbau Win 8.1pro
1 Dual Core Rechner Athlon 6400 Win 7 64, Eigenbau per VPN in Werkstatt
1 Dualcore Celeron win 8 pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Dell 2,8 GHz Win XP pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Scaleo P Corduo Win 8.1 pro 32Bit per VPN im Lager
1 Netbook Acer Dual Atom als Mediaplayer
1 Pentium 4 2,4 GHz Win 2000 SP3 im Router vom Web isoliert speziell optimiert zum Digitalisieren von PAL und NTSC Video
1 Athlon 2000 XP Prof Eigenbau extern über VPN mit HP Deskjet 670 und Freigabe eines Canon Pixma 410
1 Laptop Amilo 2,4 GHz Win 7 extern über VPN mit HP Drucker
1 Subnotebook Lenovo U450p Win 7 Home Premium über WLAN, oder DSL, unterwegs mit VPN von Teamvieweroder oder webdav
1 HP 1600 Laserdrucker am WHS im LAN frei gegeben, 1 Epson A3 NetzDrucker, 1 Brother all in one Netzdrucker
1 Windows Phone 8 Nokia Lumia 920 mit App "my homeserver" und remote acces zum WHS
1 Aastra Ascotel Telefonzentrale, WHS 2011
Internet:
Swisscom Kupfer 4000/40000 (gemessen)
Swisscom Infinity M 1000/7200 mobilflat
Deutschland AldiTalk Dayflat prepaid (Huwawai-Stick)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21232
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von Nobby1805 » 19. Aug 2013, 22:23

Dann mach den nslookup doch mal wenn der W8 abgeschaltet ist ... welche Fritz ist das denn ? Eine mit der NAS-Funktion ? Kann man dort den Namen nicht ändern ?
Ist eine der 10 IP-.Adressen die des WHS ?

Die Wins-Einstellungen sehen bei mir identisch aus .. und es funktioniert
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von OlafE » 22. Aug 2013, 16:14

Moin,
was passiert, wenn Du als Workaround den Namen und die (feste?) IP des Servers in die Datei c:\windows\system32\drivers\etc\hosts einträgst? (mit einem über Rechtsklick als Administrator ausgeführten Notepad öffnen, sonst klappt das Speichern nicht)
Viele Grüße
Olaf

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21232
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von Nobby1805 » 22. Aug 2013, 17:10

@Olaf: das Problem ist gelöst .. hat mir rail per PN geschrieben ...

eine Erläuterung was dort los war für das Forum hat er mir versprochen ...
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

rail
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 18. Dez 2009, 14:40
Wohnort: in der Alphütte

Re: WHS verweigert Win8pro Rechner den Zugriff !?!

Beitrag von rail » 25. Aug 2013, 02:09

Das Problem ist gelöst, hier eine kurze Zusammenfassung der letzten intensiven Tage, damit jene die ein ähnliches Problem haben und beim Suchen auf diesen Tread stossen auch Antworten finden

Diverse Versuche in CMD vom W8 Rechner mit nslookup brachten zu Tage dass an der IP des WHS ein Computername "windows-home-server-2011.fritz.box" existiert. Gab ich am W8 Rechner unter Netzwerk diesen Namen ein hatte ich sofort Verbindung zum WHS, doch verlor der Windows Explorer diese Bezeichnung wieder.

Dem WHS habe ich bei der Installation einen kürzeren Namen geben. Dieser lässt sich nicht mehr so einfach ändern. Wo könnte man sonst noch einen Computernamen allenfalls ändern? Ich schaute mir mal genau an, was denn eigentlich in der FritzBox eingetragen ist und da wurde ich fündig. Der WHS hat da im Gegensatz zu allen Rechnern nicht den Namen den ich ihm gab, sondern den Namen "Windows-Home-Server-2011".

In der Fritz Box konnte ich den Namen problemlos auf jenen ändern der auch im WHS eingetragen ist und schlagartige habe ich Zugriff. Ein kurzer Test zeigt, alle Rechner vom W2k Videodigitalsier-PC über die W7 bis zum W8pro Rechner haben problemlos Zugriff.

Diesen langen Namen habe ich sicher nie selber in der Fritzbox eingetragen. Ich habe keine Erklärung dafür wie er entstanden ist, ausser dass die Fritzbox intensiv mit Assistenten arbeitet und ich etwas nicht unter Kontrolle hatte. Die FritzBox war schon für so manche Überraschung gut.

Interessant im Ganzen ist der Umstand, dass dieser Fehler die Konnektivität von W2k, XP, W7 nicht stört, wohl aber W8pro. Offensichtlich nimmt es Win 8 damit genauer als seine Vorläufer.

Ein Dank in aller Öffentlichkeit gebührt allen die mit Gedanken, Anstössen und Ideen zur Problemlösung beitrugen, allen voran Olaf, der mich auf nslookup hinwies. Ein besonderer Dank an Nobby, der mir weit über das Mass in PN aus dem Schlamassel half.

rail
WHS 2011: Serverboard Supermicro Atom D525 - 320 GB System hdd - Hardware Raid1 2TB Daten HDDs - Hardware Raid1 4TB Daten HDDs - 4TB Backuplaufwerk für Serverbackup in einer Bay
Netzwerk: Fritzbox 7390 CH-Ausführung, LAN seit 2000, feste IPs, DHCP im WLAN mit MacFilter, Netbios
Clients:
1 Quad Core AMD A10 4.1 GHz, Asus A88XM-Plus 16 MB Ram, 180GB SSD, 1 TB HDD Eigenbau Win 8.1pro
1 Dual Core Rechner Athlon 6400 Win 7 64, Eigenbau per VPN in Werkstatt
1 Dualcore Celeron win 8 pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Dell 2,8 GHz Win XP pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Scaleo P Corduo Win 8.1 pro 32Bit per VPN im Lager
1 Netbook Acer Dual Atom als Mediaplayer
1 Pentium 4 2,4 GHz Win 2000 SP3 im Router vom Web isoliert speziell optimiert zum Digitalisieren von PAL und NTSC Video
1 Athlon 2000 XP Prof Eigenbau extern über VPN mit HP Deskjet 670 und Freigabe eines Canon Pixma 410
1 Laptop Amilo 2,4 GHz Win 7 extern über VPN mit HP Drucker
1 Subnotebook Lenovo U450p Win 7 Home Premium über WLAN, oder DSL, unterwegs mit VPN von Teamvieweroder oder webdav
1 HP 1600 Laserdrucker am WHS im LAN frei gegeben, 1 Epson A3 NetzDrucker, 1 Brother all in one Netzdrucker
1 Windows Phone 8 Nokia Lumia 920 mit App "my homeserver" und remote acces zum WHS
1 Aastra Ascotel Telefonzentrale, WHS 2011
Internet:
Swisscom Kupfer 4000/40000 (gemessen)
Swisscom Infinity M 1000/7200 mobilflat
Deutschland AldiTalk Dayflat prepaid (Huwawai-Stick)

Antworten