Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Fragen zum Bereich Netzwerk
Antworten
Skynet
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 13. Okt 2008, 16:44

Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Skynet » 14. Jul 2011, 23:10

Hallo zusammen...

Nach dem Preisfall des WHS 2011 habe ich Anfang der Woche nun auch zugeschlagen und mir das "gute" Stück zugelegt. Ich verwende das System auf einem PC Marke Eigenbau.

Der Umstieg von der alten Version hat insgesamt gut geklappt, es läuft soweit alles, bis auf diese letzte Kleinigkeit:

Ich verwende als Router einen Speedport 722V ohne UPnP, da er das nicht unterstützt. Ich habe den Zugriff auf die Remoteseite konfiguriert, alle Ports entsprechend freigegeben, und das kuriose ist, die Website ist auch von außen problemlos zu erreichen.

Trotzdem meldet mir das Launchpad ständig bei jedem Hochfahren: DER ROUTER IST NICHT RICHTIG KONFIGURIERT.

In den Servereinstellungen habe ich auch nur die Möglichkeit, den Router automatisch konfigurieren zu lassen und dann meckert er, dass kein UPnP verfügbar ist. Wenn ich auf manuell einstellen drücke, komme ich nur auf die Infoseite von Microsoft zu dem Thema. Den Button Reparieren kann ich nicht drücken, der ist grau unterlegt, weil die Remoteseite als Verfügbar angezeigt wird.

Weiß jemand von Euch möglicherweise einen Rat? Wie gesagt, der Remoteaccess läuft prima. Wie bringe ich dem Server bei, dass der Router richtig konfiguriert ist?

Danke schon mal für eure Hilfe...

Viele Grüße

Kevin

Traseus
Foren-Mitglied
Beiträge: 951
Registriert: 15. Mai 2011, 11:44
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Traseus » 15. Jul 2011, 07:57

Hallo Kevin,

Gar nicht. Das ist ein bekanntes Problem des WHS. Wenn der Wizzard den Router nicht einrichtet, erscheint immer Deine Fehlermeldung.
Abhilfe:
Meldung rechtsklicken und ignorieren auswählen, oder einen vernünftigen Router kaufen der UPnP kann.

Gruß Sven
Mein WHS 2011: Wurde durch einen Windows 10 "Server" abgelöst.

Skynet
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 13. Okt 2008, 16:44

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Skynet » 15. Jul 2011, 09:32

Hi Sven...

Danke für die schnelle Antwort. Ich denke, ich werde dann zunächst mal die "Ignorieren-Version" verwenden.

Ansonsten läuft ja alles soweit. Aber dann kann ich mir jetzt zumindest die Zeit sparen, an dem Problem rum zu fummeln. ;)

Wie gesagt... Vielen Dank für die Hilfe...

Der Kevin

Stefan33
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 19. Mai 2011, 18:59

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Stefan33 » 18. Jul 2011, 12:56

Ich hab das Problem auch gelegentlich.. Fritzbox mit komplett freigegebenem UPnP.. der Fehler kommt trotzdem, manchmal auch "hat keine Internet Verbindung".. funktionieren tut alles. Ich glaub der Bug liegt bei MS.
WHS2011(ex FuSi FertigPC) Core2Quad Q6600, 4GB, passive Geforce 8400GS, 1* WD10EADS, 2 * WD20EARS
WHSv1 auf Acer easystore h340 mit 2x WD10EADS, 1* WD20EARS, 1* Samsung HD153WI
Fritzbox 7270 / Boxee Box / Gbit, Wifi & DLAN gemischt / Devolo DLAN Sat TV PC & DVBViewer RS
Clients: Win7, Mac OSX, iPad & iPhone, XBox360 & PS3

Amadis
Foren-Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 12. Feb 2010, 20:53
Wohnort: Rebstein (Schweiz)

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Amadis » 24. Jul 2011, 21:05

Hallo zusammen,

ich habe ebenfalls ein Problem beim Einrichten des Webzugriffs. Wenn ich den Router einrichten möchte, bekomme ich die Meldung, dass er UPnP nicht unterstützt, oder dass dieses nicht aktiviert ist. Es ist aber beides der Fall. Ich wollte noch einen Screenshot hochladen, aber das funktioniert irgendwie nicht (??). Auf jeden Fall ist UPnP aktiviert und ich habe auch den Router schon neu gestartet (mehrfach). Ich habe es dann mal mit manueller Konfiguration wie auf der MS-Seite beschrieben versucht, aber das Ergebnis war dasselbe. Die Website ist auch nicht erreichbar.

Der Router ist ein Thomson WLAN-Router, den ich von meinem Internetprovider bekommen habe. Komischerweise hat es mit dem alten WHS funktioniert und ich habe nichts am Router geändert. Ich kenne mich leider mit Netzwerk und Kommunikation nicht wirklich gut aus. Bei der Routerkonfiguration gibt es einen Punkt "WAN Blocking", der ebenfalls enabled ist. Kann es evtl. daran liegen? Hat jemand noch einen Tipp?

Vielen Dank!

Gruß aus der Schweiz
Mike
WSE 2012: ASUS Sabertooth X58, i7 950, LianLi PC-D8000B, 24 GB RAM, 1 x 256 GB Samsung SSD (System), 8 x 6 TB + 3 x 4 TB WDRed Daten, 1 x 500 GB Serversicherung
WS1: ASRock P55M Pro, Core i5 750, 8 GB RAM, nVidia GTS-450, Crucial SSD 256 GB, Seagate 2 TB, Win 7 Pro x64
WS2: ASUS Sabertooth, i7 950, CoolerMaster CM 690 II, 12 GB RAM, nVidia GTX 260, HD 500 GB Samsung + HD 500 GB WD, Win 7 Pro x64
WS3 (Media-PC): Asus P8P67-M PRO, Intel Core i5 2300 2.8GHz, 8 GB RAM, Lian Li PC-A05NB, Asus GTS-450 DirectCU 1GB, SSD 120 GB OCZ, Win 7 Pro x64, XBMC

Amadis
Foren-Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 12. Feb 2010, 20:53
Wohnort: Rebstein (Schweiz)

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Amadis » 25. Jul 2011, 19:02

Niemand eine Idee?
WSE 2012: ASUS Sabertooth X58, i7 950, LianLi PC-D8000B, 24 GB RAM, 1 x 256 GB Samsung SSD (System), 8 x 6 TB + 3 x 4 TB WDRed Daten, 1 x 500 GB Serversicherung
WS1: ASRock P55M Pro, Core i5 750, 8 GB RAM, nVidia GTS-450, Crucial SSD 256 GB, Seagate 2 TB, Win 7 Pro x64
WS2: ASUS Sabertooth, i7 950, CoolerMaster CM 690 II, 12 GB RAM, nVidia GTX 260, HD 500 GB Samsung + HD 500 GB WD, Win 7 Pro x64
WS3 (Media-PC): Asus P8P67-M PRO, Intel Core i5 2300 2.8GHz, 8 GB RAM, Lian Li PC-A05NB, Asus GTS-450 DirectCU 1GB, SSD 120 GB OCZ, Win 7 Pro x64, XBMC

Schwabe
Foren-Einsteiger
Beiträge: 23
Registriert: 27. Sep 2010, 11:41

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Schwabe » 26. Jul 2011, 08:21

Guten Tag,

ich habe ebenfalls die beschriebene Fehlermeldung. Habe eine Fritzbox 6360 und UPNP aktiviert. Bekomme die Fehlermeldung nur Weg, wenn ich bei Servereinstellungen --> Remotezugriff den Remote deaktiviere und Reaktiviere. Habe die Fehlermeldung auf ignorieren gesetzt. Läuft wunderbar weiter. Das gleiche passiert auch bei der DYNDNS benutzung, Fehlermeldung das der Dienst net ordnungsgemäß ausgeführt wird, ebenfalls ignore.

Hoffe das wird bald von Microsoft gefixt, obwohl bei dem Kaufpreis aktuell der Anteil für Support und Weiterentwicklung dürftig ausfällt.

Grüße

Schwabe

Thorsten_de
Foren-Mitglied
Beiträge: 272
Registriert: 27. Jun 2009, 00:39
Wohnort: Germany, Hessen, Kassel

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Thorsten_de » 26. Jul 2011, 12:18

Hallo!

Es kann doch nicht sein das WHS2011 eine UPnP Routerkonfiguration vorausetzt!
Kein Profi-Router unterstützt UPnP.

Da ist ein Patch von Microsoft absolut notwendig!


Viele Grüße, Thorsten :)
Bild
Server:
Asus P8H67-I Rev.3 H67 Mini-ITX; CPU INTEL Core i3 2100, 2x 4GB KINGSTON CL9 ValueRAM,
1x HDD 3.5" SEAGATE 1TB ST31000524AS; 1x HDD Samsung 1,5TB HD154UI; 3x HDD 3.5" SEAGATE 2TB ST2000DL003
be quiet Pure Power 300W; Lian Li PC-Q08B Mini-ITX TowerCube schwarz; APC Back-UPS CS350
Windows Home-Server 2011 SP1 / Lightsout 1.5.2.1737

Netzwerk:
Lancom 821+ Vodafone DSL, Lancom L-310agn
Clients:
1 Eigenbau-PC Intel Quad Q9650 3,6GHz, 8 GB, 2x 128GB SSD, 1,5TB HDD, Win 7 Ultimate 64.
1 Eigenbau-PC Intel E8400 3,0GHz, 4 GB, 1x 250GB HDD, Win Vista Ultimate 64.
1 Sony Subnotebook TZ11MN Intel Core 2 Duo U7500 1.06 GHz, 2GB, 120GB SSD, Win 7 Ultimate 64.
1 Eigenbau-HTPC Intel i5 661 3,33GHz, 8 GB, 1x 80GB SSD, 1,5TB HDD, Win 7 Ultimate 64.
1 Apple MacBook Pro 15 Intel i7 2675QM 2,2GHz, 8GB, 256GB M4 SSD,MAC OS Lion, Win 7 Ultimate 64.

Amadis
Foren-Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 12. Feb 2010, 20:53
Wohnort: Rebstein (Schweiz)

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Amadis » 26. Jul 2011, 13:00

Das ist nicht Voraussetzung. Man kann das auch manuell am Router einrichten. Aber bei mir bringt er dann immer noch dieselbe Meldung. Sieht für mich so aus, als würde er das gar nicht richtig feststellen können, aber ich kenne mich da leider nicht sehr gut aus.
WSE 2012: ASUS Sabertooth X58, i7 950, LianLi PC-D8000B, 24 GB RAM, 1 x 256 GB Samsung SSD (System), 8 x 6 TB + 3 x 4 TB WDRed Daten, 1 x 500 GB Serversicherung
WS1: ASRock P55M Pro, Core i5 750, 8 GB RAM, nVidia GTS-450, Crucial SSD 256 GB, Seagate 2 TB, Win 7 Pro x64
WS2: ASUS Sabertooth, i7 950, CoolerMaster CM 690 II, 12 GB RAM, nVidia GTX 260, HD 500 GB Samsung + HD 500 GB WD, Win 7 Pro x64
WS3 (Media-PC): Asus P8P67-M PRO, Intel Core i5 2300 2.8GHz, 8 GB RAM, Lian Li PC-A05NB, Asus GTS-450 DirectCU 1GB, SSD 120 GB OCZ, Win 7 Pro x64, XBMC

Amadis
Foren-Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 12. Feb 2010, 20:53
Wohnort: Rebstein (Schweiz)

Re: Meldung: Der Router ist nicht richtig konfiguriert

Beitrag von Amadis » 26. Jul 2011, 19:17

So, also ich hab es jetzt im x-ten Versuch doch geschafft mit der manuellen Konfiguration. Fragt mich nicht, warum es jetzt funktioniert hat und gestern nicht ... Naja, Hauptsache es klappt jetzt ...
WSE 2012: ASUS Sabertooth X58, i7 950, LianLi PC-D8000B, 24 GB RAM, 1 x 256 GB Samsung SSD (System), 8 x 6 TB + 3 x 4 TB WDRed Daten, 1 x 500 GB Serversicherung
WS1: ASRock P55M Pro, Core i5 750, 8 GB RAM, nVidia GTS-450, Crucial SSD 256 GB, Seagate 2 TB, Win 7 Pro x64
WS2: ASUS Sabertooth, i7 950, CoolerMaster CM 690 II, 12 GB RAM, nVidia GTX 260, HD 500 GB Samsung + HD 500 GB WD, Win 7 Pro x64
WS3 (Media-PC): Asus P8P67-M PRO, Intel Core i5 2300 2.8GHz, 8 GB RAM, Lian Li PC-A05NB, Asus GTS-450 DirectCU 1GB, SSD 120 GB OCZ, Win 7 Pro x64, XBMC

Antworten