DHCP-Lease-Gültigkeitsdauer

Fragen zum Bereich Netzwerk
michi2005
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 11. Jul 2011, 11:48

Re: DHCP-Lease-Gültigkeitsdauer

Beitrag von michi2005 » 12. Jul 2011, 14:32

grosses danke für eure hilfe.
werde das nun mal mit dem kabel testen, und die ergebnisse berichten.
danke

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2728
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DHCP-Lease-Gültigkeitsdauer

Beitrag von Roland M. » 12. Jul 2011, 19:09

Hallo!
michi2005 hat geschrieben:Komplett heisst, ich muss mich wieder neu in das wlan einlogen. heisst also suchen, schlüssel eingeben und dann verbinden.
Wie stark ist das WLAN-Signal beim Fernseher? Könnte es in der Richtung Probleme geben?

Werden Router oder Fernseher ausgeschaltet, vielleicht sogar über Steckdosenleiste?

dann wird mir wieder vom dhcp ne ip zugeordnet.
Eben, dann funktioniert DHCP ja... :twisted:

Aber wie du schon gemeint hast, einmal mit einem Kabel probieren, wäre sicher nicht falsch.


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

michi2005
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 11. Jul 2011, 11:48

Re: DHCP-Lease-Gültigkeitsdauer

Beitrag von michi2005 » 13. Jul 2011, 13:44

Also, das wlan signal ist voll da.
und router und fernseher werden nicht ausgeschaltet, nur standbymodus versetzt.

---

so, hab es seit gestern mit dem kabel versucht, funktioniert ohne probleme.
also schuld ist anscheinend der wlan router.

habe das in einem anderen forum gefunden:
Viele Router überprüfen in gewissen Intervallen (ca alle 15min), ob diese Verbindungen noch benötigt wird . Sagt der Teilnehmer nein, oder antwortet nicht, kappt der Router die Verbindungen, um das Netzwerk zu entlasten. Sagt der Teilnehmer, dass er die Verbindung noch benötigt, bleibt sie bestehen. Einige Fernseher sind so eingestellt, dass Sie auf eine solche Abfrage (auch IGMP -Snooping genannt) schlichtweg nicht antworten, selbst wenn die Verbindung noch benötigt wird (bspw., um weiter den gerade laufenden Film abzuspielen).
Trotzdem Danke für eure Hilfe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antworten