Nicht mehr erreichbar nach Wechsel der LAN IP

Fragen zum Bereich Netzwerk
Antworten
rail
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 18. Dez 2009, 14:40
Wohnort: in der Alphütte

Nicht mehr erreichbar nach Wechsel der LAN IP

Beitrag von rail » 26. Apr 2017, 00:24

Ich habe meinen ISP gewechselt (von Kupfer auf Fibre). Dazu musste ich meine Fritzbox 7390 von DSL auf Kabelmodem umstellen. Das Kabelmodem gibt den IP Bereich für das LAN vor. Dadurch mussten alle Netzwerkgeräte eine neue IP bekommen. Mein WHS 2011 hat eine Feste IP.
Alle IPs sind auf den neuen Bereich geändert. Alle Netzwerkgeräte waren auf Anhieb wieder nutzbar, nur einmal mehr, der WHS zickt als einziger und bleibt unerreichbar von allen Rechnern aus.
Ich kann aber mit dem WHS alle PCs erreichen, aber ich kann den WHS 2011 nicht erreichen - Einbahnstrasse.
Auch mit Remote Access ist er nicht erreichbar.
Der WHS hat sich auch vom Internet ausgesperrt.
Wie kann ich auf dem WHS Firefox installieren. Der iE zeigt nur Fehlermeldungen im Sinne von Alarm, Gefahr, Überfall an und es kann kaum Sinn der Sache sein, dass man alle Sicherheitsattribute ausschalten muss um eine Hilfe Seite lesen zu können.
rail
WHS 2011: Serverboard Supermicro Atom D525 - 320 GB System hdd - Hardware Raid1 2TB Daten HDDs - Hardware Raid1 4TB Daten HDDs - 4TB Backuplaufwerk für Serverbackup in einer Bay
Netzwerk: Fritzbox 7390 CH-Ausführung, LAN seit 2000, feste IPs, DHCP im WLAN mit MacFilter, Netbios
Clients:
1 Quad Core AMD A10 4.1 GHz, Asus A88XM-Plus 16 MB Ram, 180GB SSD, 1 TB HDD Eigenbau Win 8.1pro
1 Dual Core Rechner Athlon 6400 Win 7 64, Eigenbau per VPN in Werkstatt
1 Dualcore Celeron win 8 pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Dell 2,8 GHz Win XP pro (topsecret Teenager Rechner)
1 Scaleo P Corduo Win 8.1 pro 32Bit per VPN im Lager
1 Netbook Acer Dual Atom als Mediaplayer
1 Pentium 4 2,4 GHz Win 2000 SP3 im Router vom Web isoliert speziell optimiert zum Digitalisieren von PAL und NTSC Video
1 Athlon 2000 XP Prof Eigenbau extern über VPN mit HP Deskjet 670 und Freigabe eines Canon Pixma 410
1 Laptop Amilo 2,4 GHz Win 7 extern über VPN mit HP Drucker
1 Subnotebook Lenovo U450p Win 7 Home Premium über WLAN, oder DSL, unterwegs mit VPN von Teamvieweroder oder webdav
1 HP 1600 Laserdrucker am WHS im LAN frei gegeben, 1 Epson A3 NetzDrucker, 1 Brother all in one Netzdrucker
1 Windows Phone 8 Nokia Lumia 920 mit App "my homeserver" und remote acces zum WHS
1 Aastra Ascotel Telefonzentrale, WHS 2011
Internet:
Swisscom Kupfer 4000/40000 (gemessen)
Swisscom Infinity M 1000/7200 mobilflat
Deutschland AldiTalk Dayflat prepaid (Huwawai-Stick)

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9667
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Nicht mehr erreichbar nach Wechsel der LAN IP

Beitrag von larry » 26. Apr 2017, 19:19

Dann versuche es doch zuerst einmal mit DHCP. Also bei den Netzwerkeinstellungen alles auf automatisch und danach einmal den Server neu starten.
Wenn du dann eine Internetverbindung hast und alles funktioniert, dann kannst es wieder mit einer festen IP versuchen.

Gruß
Larry

Antworten