WHS Backup Fehlermeldung - Ordnername zu lang

Informationen und Fragen zum Thema Backup
Antworten
HPOffice
Foren-Einsteiger
Beiträge: 23
Registriert: 25. Nov 2010, 18:00

WHS Backup Fehlermeldung - Ordnername zu lang

Beitrag von HPOffice » 17. Jan 2011, 15:37

Hi,
ich habe zurzeit mit folgendem Problem zu kämpfen.
Ich möchte gerne in regelmäßigen Abständen die Daten auf meinem WHS extern sichern.
Dazu habe ich auch schon die passende Festplatte und diese am WHS auch angemeldet.
Die Datensicherung / Backup wird angefangen und auch durchgeführt.
Am Ende des Sicherungsvorganges erscheint einer hohe Anzahl von Fehlermeldungen die alle auf eines hinweisen:
Die jeweilige Ordnerbezeichnung hat die Länge von 286 Wörtern überschritten.

Heißt das jetzt für mich alle Ordner bzw. Dokumentenbezeichnungen müssen geändert werden damit der WHS ein/e Sicherung / Backup durchführt, oder gibt es dafür einen Lösungsvorschlag?

Die Anzahl dieser Fehlermeldung ist so hoch, das eine Änderung aller Dateien nicht möglich ist.

Vielleicht hat jemand von euch auch schon das Problem erfahren und eine entsprechende Lösung gefunden.

Danke für Euren support.

Gruß

Thomas

Benutzeravatar
FrankySt72
Foren-Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: 4. Jun 2009, 23:31

Re: WHS Backup Fehlermeldung - Ordnername zu lang

Beitrag von FrankySt72 » 17. Jan 2011, 16:59

Die Anzahl dieser Fehlermeldung ist so hoch, das eine Änderung aller Dateien nicht möglich ist.
meistens reicht es, wenn man sich bei der Länge der Pfadnahmen, etwas zurück hält. Dann muss man nicht jede einzelne Datei ändern. Einen Workaround kenne ich nicht und ich vermute, dass es auch keinen gibt.

*ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo ein Dateiname aus 8.3 Zeichen bestand :lol: *
Grüße Frank
[Irren ist menschlich. Aber noch menschlicher ist es, dem Computer die Schuld zu geben.] *Unbekannt
[Wir sind alle aus Sternenstaub gemacht - und unser Schmuck aus dem Staub kollidierender Sterne] *Carl Sagan

HP StorageWorks x510 Data Vault - WHS 2011 - 4GB - System 2TB Samsung F4 + 2TB Samsung F3 + 3TB WD Red
(HP Mediasmart EX470 V3.0 - SP2 - PP3 - 2GB - 2.6GHz (AMD LE-1640)) aktuell außer Betrieb
FRITZ!Box Fon 7390 - 100 MBit KabelDeutschland / ZyXEL GS1100-16 / D-Link DGS-1008D
Relevante Ausstattung: Windows 8 + Windows 7, iPad 4, iPad mini, iPhone 4S, Apple TV (3), Samsung UE55D8000

Datenduplizierung, Raid 1,5,10 ersetzt kein Backup!!! Niemals auf Backup verzichten!!!

HPOffice
Foren-Einsteiger
Beiträge: 23
Registriert: 25. Nov 2010, 18:00

Re: WHS Backup Fehlermeldung - Ordnername zu lang

Beitrag von HPOffice » 17. Jan 2011, 22:10

Gibt es denn jemand der so ein Problem schon hatte und eine Lösung dazu gefunden hat?
Oder muss fuer ein backup des WHS doch alle Dateien umbenannt werden?

Gruss

Thomas

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS Backup Fehlermeldung - Ordnername zu lang

Beitrag von Nobby1805 » 17. Jan 2011, 22:27

wie Franky schon schreibt ... oft reicht es die Verzeichnisnamen zu kürzen .. eine andere Lösung gibt es nicht

insgesamt ist es eine MS-Restriktion (die auch bei anderen Backup-Programme oft auftritt)
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten