Schalplan von Mainboard easystore h340

Allgemeine Fragen zu anderen NAS/Home Server Lösungen und was sonst nirgendwo reinpasst
Antworten
PCSHG
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 1. Nov 2018, 15:26

Schalplan von Mainboard easystore h340

Beitrag von PCSHG » 1. Nov 2018, 15:40

Hallo,

ich suche einen Schaltplan vom Mainboard des easystore H340. Ich nöchte das NAS in mein SmartHome (Homematic IP) integrieren und möchte zum Start des NAS diese Platine paralell zu dem entsprechenden Gehäusetaster anschliessen. Somit kann ich dann per Programm das NAS starten lassen.

ich benötige die Kabelfarben, Steckerbezeichnung und Pinbelegung des Tasters, damit ich die entsprechnenden Adern an das Modul anklemmen kann.

Außerdem benötige ich nach den Abgriff für 12 Volt.

Über Eure Hilfe zur Umsetzung des Projektes wäre ich dankbar.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20768
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Schalplan von Mainboard easystore h340

Beitrag von Nobby1805 » 1. Nov 2018, 18:31

So etwas habe ich in den letzten 10 Jahren auch noch nie gesehen … vermutlich gibt es einen Schaltplan nur "intern bei Acer" :(

Da hilft nur Reverse Engineering
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten