Lightsout 1.6.1 Build 2408

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter Windows Home Server 2011 und Windows Server 2012 Essentials werden hier beantwortet
Antworten
Jabberwocky
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 11. Jan 2014, 08:22

Lightsout 1.6.1 Build 2408

Beitrag von Jabberwocky » 18. Dez 2016, 13:12

Tag


wo bekomme ich o.g. Version her? Ich habe bei meinem Server die Systemplatte gegen eine SSD getauscht und die HDD´s komplett gegen neue getauscht.
Nun habe ich mir lightsout geladen, aber die neue V2 funktioniert nicht mit meiner Lizenz. Ich habe jetzt nicht Interesse, jedes Jahr eine neue Lizenz zu erwerben (die letzte stammt aus 10/2015).
Mir reichten die Fun ktionen der V1.6 vollkommen für meinen Server 2012 R2 . Vielleicht hat noch jemand die Version vorrätig?

Danke
Server 2012 R2 Essentials mit 128 GB System SSD und 4x 4 TB WD RED

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9352
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lightsout 1.6.1 Build 2408

Beitrag von Martin » 18. Dez 2016, 16:07

Du musst nicht jedes Jahr eine neue Lizenz erwerben. Bitte lies dir mal diese beiden Artikel in Ruhe durch:
https://www.green-it-software.com/6534/ ... n/?lang=de
https://www.green-it-software.com/6568/ ... g/?lang=de

Zur anderen Frage: Wenn du eine Lizenz hast mach ein Ticket auf.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Jabberwocky
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 11. Jan 2014, 08:22

Re: Lightsout 1.6.1 Build 2408

Beitrag von Jabberwocky » 18. Dez 2016, 16:39

Tag


nun, die V2 fordert mich zum erwerb einer Lizenz auf, wenn ich versuche meine Lizenz der V.161 zu laden.
Mir ist klar, das ich nicht jedes Jahr eine neue erwerben muß, ich finde nur nirgends den Download für die ältere Version.
Server 2012 R2 Essentials mit 128 GB System SSD und 4x 4 TB WD RED

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9352
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lightsout 1.6.1 Build 2408

Beitrag von Martin » 18. Dez 2016, 17:01

Du hast den letzten Satz gelesen?
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Tech-Nick
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 19. Dez 2016, 17:46

Re: Lightsout 1.6.1 Build 2408

Beitrag von Tech-Nick » 19. Dez 2016, 21:01

Martin hat geschrieben:Du musst nicht jedes Jahr eine neue Lizenz erwerben. Bitte lies dir mal diese beiden Artikel in Ruhe durch:
Hallo Martin,
mich hat die Angabe von z.B. "1 Jahr weitere Wartung 7,90 €" (bei der Home Edition) auch sehr irritiert.
Was heißt in dem Zusammenhang "Wartung"? Ist das die "Ticket-Unterstützung" oder der Zugang zu Updates?
Es steht sicher nirgends, dass ich nach einem Jahr eine neue Lizenz erwerben muss, aber es steht auch nicht geschrieben, was nach dem einem Jahr passiert. Vlt. kann man dies mit ein Paar Sätzen klarer/deut(sch)licher zum Ausdruck bringen.
_____________________________________________________________________________
SERVER:
OS:Win10-x64-Pro (+MediaPortal 1.23 TV server only +LightsOut3.0)
[+] Abschnitt
Board: ASUS M5A88-M (USB3 onboard)
CPU:AthlonII X2 260
RAM:2x8GB DDR3-1866 HyperX Fury
System:250GB SSD 2.5"-SATA Western WDS250 (blue)
Data1:1TB HDD 3.5"-SATA Western WD10 (red)
Data3 (DrivePool, TVrec.):2x3TB HDD 3.5"-SATA Western WD30 (purple)
Backup2-Clients:2TB HDD 2.5"-SATA Western WD20 (blue)
Backup2-Server:2TB HDD 2.5"-USB3 Toshiba MQ01A
Graph:Radeon HD4250 (Onboard)
TV1:Hauppauge HVR-5525HD (PCIe)
TV2:TechniSat CableStar HD2 (PCI)
HTPC:(1) OS:Win10-x64-Pro (+MediaPortal 1.23 TV client +LightsOut3.0),
[+] Abschnitt
Board:GIGABYTE GA-F2A88XM-D3H, CPU:A8-7600, RAM:2x4GB DDR3-1866 Crucial, System:120GB SSD 2.5"-SATA Kingston V300, Data:750GB HDD, Graph:Radeon R7 (Onboard)
PC-CLIENTS:
[+] Abschnitt
(2) OS:Win10-x64-Pro (+MediaPortal 1.23 TV client +LightsOut3.0), Board:ASUS M5A78L-M, CPU:FX-4320, RAM:2x4GB DDR3-1866 Corsair CML8GX, System:240GB SSD 2.5"-SATA Kingsston V300, Data:1TB HDD 2,5"-SATA Western WD10SP (blue), Graph:PCIe Radeon HD6450, USB3: PCIe
(3) OS:Win10-x64-Pro, Board:ASROCK N68-GS4USB3 FX R2.0, CPU:Phenom II X2 511, RAM:2x2GB DDR3-1333 Kingston 9905471, System:60GB SSD 2.5"-SATA Corsair ForceLS, Graph:Geforce7025 (Onboard)
LAPTOP-CLIENTS:
[+] Abschnitt
(4) OS:Win10-x64-Home, Model:Sony VAIO Fit 15E, CPU:Intel Core i5-4200U, RAM:2x4GB DDR3-1600 Samsung M471B, System:750GB SSD 2,5"-SATA Crucial
(5) OS:Win10-x64-Home, Model:Dell

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9352
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lightsout 1.6.1 Build 2408

Beitrag von Martin » 20. Dez 2016, 15:28

Sind denn die beiden oben verlinkten Blogartikel weiterhin unklar?
Ich hab auch zusätzlich einen Verweis auf diese Artikel in der "Kaufen" Seite aufgenommen.

Auf der Seite steht unter Lizenzierung:
Der Kauf einer Lizenz schließt ein Jahr Unterstützung und Wartung mit ein und deckt alle in diesem Zeitraum veröffentlichten Versionen von Lights-Out mit ab. Unterstützung und Wartung kann jährlich verlängert werden.

Wird Unterstützung und Wartung nach Ablauf nicht mehr verlängert, dann ist die Lizenz weiterhin gültig. Sie sind aber nicht mehr berechtigt, neuere Versionen einzusetzen.
Was müsste hier verbessert bzw. klarer ausgedrückt werden?

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Tech-Nick
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 19. Dez 2016, 17:46

Re: RE: Re: Lightsout 1.6.1 Build 2408

Beitrag von Tech-Nick » 20. Dez 2016, 22:42

Hallo Martin,

die Ausführung
Der Kauf einer Lizenz schließt ein Jahr Unterstützung und Wartung mit ein und deckt alle in diesem Zeitraum veröffentlichten Versionen von Lights-Out mit ab. Unterstützung und Wartung kann jährlich verlängert werden.

Wird Unterstützung und Wartung nach Ablauf nicht mehr verlängert, dann ist die Lizenz weiterhin gültig. Sie sind aber nicht mehr berechtigt, neuere Versionen einzusetzen.
ist klar und deutlich (für mich).

Gesendet von meinem SM-T700 mit Tapatalk
_____________________________________________________________________________
SERVER:
OS:Win10-x64-Pro (+MediaPortal 1.23 TV server only +LightsOut3.0)
[+] Abschnitt
Board: ASUS M5A88-M (USB3 onboard)
CPU:AthlonII X2 260
RAM:2x8GB DDR3-1866 HyperX Fury
System:250GB SSD 2.5"-SATA Western WDS250 (blue)
Data1:1TB HDD 3.5"-SATA Western WD10 (red)
Data3 (DrivePool, TVrec.):2x3TB HDD 3.5"-SATA Western WD30 (purple)
Backup2-Clients:2TB HDD 2.5"-SATA Western WD20 (blue)
Backup2-Server:2TB HDD 2.5"-USB3 Toshiba MQ01A
Graph:Radeon HD4250 (Onboard)
TV1:Hauppauge HVR-5525HD (PCIe)
TV2:TechniSat CableStar HD2 (PCI)
HTPC:(1) OS:Win10-x64-Pro (+MediaPortal 1.23 TV client +LightsOut3.0),
[+] Abschnitt
Board:GIGABYTE GA-F2A88XM-D3H, CPU:A8-7600, RAM:2x4GB DDR3-1866 Crucial, System:120GB SSD 2.5"-SATA Kingston V300, Data:750GB HDD, Graph:Radeon R7 (Onboard)
PC-CLIENTS:
[+] Abschnitt
(2) OS:Win10-x64-Pro (+MediaPortal 1.23 TV client +LightsOut3.0), Board:ASUS M5A78L-M, CPU:FX-4320, RAM:2x4GB DDR3-1866 Corsair CML8GX, System:240GB SSD 2.5"-SATA Kingsston V300, Data:1TB HDD 2,5"-SATA Western WD10SP (blue), Graph:PCIe Radeon HD6450, USB3: PCIe
(3) OS:Win10-x64-Pro, Board:ASROCK N68-GS4USB3 FX R2.0, CPU:Phenom II X2 511, RAM:2x2GB DDR3-1333 Kingston 9905471, System:60GB SSD 2.5"-SATA Corsair ForceLS, Graph:Geforce7025 (Onboard)
LAPTOP-CLIENTS:
[+] Abschnitt
(4) OS:Win10-x64-Home, Model:Sony VAIO Fit 15E, CPU:Intel Core i5-4200U, RAM:2x4GB DDR3-1600 Samsung M471B, System:750GB SSD 2,5"-SATA Crucial
(5) OS:Win10-x64-Home, Model:Dell

Antworten