Sicherungen /

Allgemeine Themen rund um WHS2011 (vormals Codename Vail).
Antworten
Anira
Foren-Einsteiger
Beiträge: 32
Registriert: 5. Nov 2007, 21:11

Sicherungen /

Beitrag von Anira » 10. Mär 2010, 13:02

Ich habe das schon in dem Backup / Restore Forum schon mal erwähnt, aber ich vermute diese Funktionen bleiben ein Wunsch für VAIL:
  • Die Clientbackups sollten in einem "sichtbaren" (z.B. selbe Ebene wie die Shares) Ordner liegen, der gegebenenfalls dupliziert werden kann.
  • Möglichkeit die Lese- bzw. Schreibgeschwindigkeit ordnerspezifisch zu erhöhen (Dateien in dem Ordner werden aufgeteilt und auf mindestens 2 Festplatten abgelegt) --> Gegenteil von Duplizierung (reduzierte Sicherheit aber erhöhte Geschwindigkeit)
m.f.G.

Michael

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20961
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Sicherungen /

Beitrag von Nobby1805 » 10. Mär 2010, 19:11

Anira hat geschrieben:Die Clientbackups sollten in einem "sichtbaren" (z.B. selbe Ebene wie die Shares) Ordner liegen, der gegebenenfalls dupliziert werden kann.
Das ist JETZT schon der Fall, es fehlt "nur" die elegante (offizielle) Methode die Duplizierung einzuschalten.
Anira hat geschrieben:Möglichkeit die Lese- bzw. Schreibgeschwindigkeit ordnerspezifisch zu erhöhen (Dateien in dem Ordner werden aufgeteilt und auf mindestens 2 Festplatten abgelegt) --> Gegenteil von Duplizierung (reduzierte Sicherheit aber erhöhte Geschwindigkeit)
Das wäre ein völliges Re-Design der grundlegenden Funktionen ... und dann auch noch ordnerspezifisch ... kann ich mir nicht vorstellen dass das kommt
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jens
Foren-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 29. Jul 2009, 17:42

Re: Sicherungen /

Beitrag von jens » 10. Mär 2010, 22:32

Anira hat geschrieben:Ich habe das schon in dem Backup / Restore Forum schon mal erwähnt, aber ich vermute diese Funktionen bleiben ein Wunsch für VAIL:
Möglichkeit die Lese- bzw. Schreibgeschwindigkeit ordnerspezifisch zu erhöhen (Dateien in dem Ordner werden aufgeteilt und auf mindestens 2 Festplatten abgelegt) --> Gegenteil von Duplizierung (reduzierte Sicherheit aber erhöhte Geschwindigkeit)
Was soll das bringen?

Eine vernünftige Festplatte liefert mittlerweile Daten schneller, als sie per GB-Ethernet verschickt werden können.
Solange man also nicht 10GBit Ethernet hat, bringt das keinen Vorteil.

Gruß, Jens

Antworten