Seite 1 von 1

WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 3. Nov 2018, 11:35
von questionesse
Hallo,

mein WHS (s. Signatur) fristet nur noch ein Dasein als Staubfänger. Ich hatte mich nun entschlossen, noch ein paar Daten herunterzukopieren, um ihn dann endgültig einzumotten.
Habe ihn dafür gerade mal gestartet. Jedoch taucht er im Routermenü nicht im Netzwerk auf.
Die blaue "i" LED blinkt, das war wenn ich mich richtig entsinne ein Fehlerzeichen?
Die Netzwerk LED vorne flackert, die hinten am Kabel auch.
Die HDD LED vorne ist aus.

Erinnere mich nicht mehr, was in solchen Fällen zu tun wäre. Hat jemand einen Tipp?

Die Connector Software habe ich auf meinem neuen Rechner auch nicht, ohne Zugriff auf den Server komme ich an diese auch nicht ran und finde sie auch nicht mehr im Netz. Hat nch jemand einen Tipp, wo ich fündig werden könnte?

Durch die recht eigene Serverstruktur komme ich auch nicht ohne Weiteres an die Daten, wenn ich die Platten einfach per SATA anschließe oder?

Danke!

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 6. Nov 2018, 11:11
von questionesse
Noch jemand an Bord mit dem 2011er oder einen Tipp?

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 6. Nov 2018, 22:44
von larry
Zum Acer und den LEDs kann ich dir nichts sagen.
Wenn er aber nicht mal im Router auftaucht und du bei dem WHS nicht manuell eine IP aus einem anderen IP-Bereich eingetragen hast, würde ich auf eine defekte Netzwerkkarte tippen.

Die Platten des WHS 2011 können an Clients problemlos ausgelesen werden. Du musst nur ggf. die Berechtigung auf dem Laufwerk anpassen.

Gruß
Larry

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 7. Nov 2018, 09:23
von questionesse
Hi,

danke fur die Rückmeldung! Das gibt schon mal einen guten Denkanstoß. Ich kann mich dunkel erinnern, den Server eine Weile mit fester IP betrieben zu haben. Der Router ist auch schon lange nicht mehr der selbe. Also gut möglich, dass die IP nicht mehr passt. Aber wie komme ich ran, um das zu ändern?

Ich hatte die Platten inzwischen mal an einen Client gehangen. Durch den Drive Bender Pool sind die Dateien scheinbar auf alle Platten verteilt. Da nun händisch einen Teil vom Ordner von Platte Auf, den anderen von Platte B etc. zusammenzutragen geht fürchte ich daneben, da vergisst man etwas etc. das ist immer Käse.

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 7. Nov 2018, 13:08
von questionesse
Sooo

Das war auf jeden Fall ein Stubser in die richtige Richtung. Die Feste IP war's. Bloß - was tun, wenn man sich nicht mehr an das Netz erinnert?
Ich habe etwas Guestimating betrieben und IPs probiert, die IP aber auch nicht mehr getroffen.
AAAABER - mein alter Desktop steht auch noch staubig seit ungefähr demselben Zeitraum in der Ecke.
Dort war als RDP Verbindung noch die IP der letzte Verbindung zum Homeserver auswählbar - ich bin drin.

Fühle mich ein wenig Sherlocck-Holmig.

Noch mal vielen Dank für's rückmelden.


Etwas OT, aber ehe ich dafür ein neues Thema aufmache - läuft OneDrive auf WHS2011?
Ich möchte meinen Daten auf die Cloud schieben. Das direkt vom Server aus zu tun, anstelle die Daten auf den Client zu kopieren und von dort hochzuladen wäre natürlich die einfachere und weniger fehleranfällige Variante.

Danke

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 7. Nov 2018, 18:46
von larry
Wenn OneDrive unter Windows 7 läuft, sollte es auch unter WHS 2011 laufen.
Als es noch Skydrive hieß, hatte ich es mal beim WHS 2011 genutzt.

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 8. Nov 2018, 23:25
von questionesse
Installieren lässt es sich, aber es lässt sich kein sync ordner auf den pool drives erstellen, z.B. D:\ServerFolders\OneDrive
onedrive.PNG
onedrive.PNG (27.34 KiB) 2605 mal betrachtet

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 9. Nov 2018, 18:00
von larry
Bei Drivebender kannst du auch die Einzelplatten ansprechen. Einfach einen Laufwerksbuchstaben vergeben.
Diese solltest du dann als Speicherort verwenden können.

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 10. Nov 2018, 08:20
von questionesse
Wird der Inhalt denn dann trotzdem im Pool auf die anderen Platten verteilt?
Sonst wird es Platzmäßig schnell eng.
Danke

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 10. Nov 2018, 11:27
von larry
Es wird dann nur der Inhalt des Pools umverteilt.
Wenn du dann also 1 TB Speicherplatz im Onedrive hast, befindet sich der komplette inhalt des Pools auf der 2. Platte und du kannst in das Onedrive nichts mehr speichern.
Dem Onedrive steht dann also nur eine Platte zur Verfügung im dem Pool die weiteren Platten und der verbleibende freie Speicherplatz auf dem OneDrive Laufwerk.

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 13. Nov 2018, 10:55
von questionesse
Ah - ja klar, das macht sinn. Danke, dann fange ich mal an, rüber zu schaufeln.

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 13. Nov 2018, 12:49
von questionesse
larry hat geschrieben:
9. Nov 2018, 18:00
Bei Drivebender kannst du auch die Einzelplatten ansprechen. Einfach einen Laufwerksbuchstaben vergeben.
Diese solltest du dann als Speicherort verwenden können.
Ganz verstanden habe ich es doch noch nicht. Du meinst über das DriveBender Add-In oder wie?
Einfach im Explorer eine der Platten zu nehmen hat jedenfalls nicht funktionert, aber das sind ja auch die 'virtuellen' Poolplatten.

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 13. Nov 2018, 13:09
von larry
Der schnellste Weg ist, wenn du in Windows die Datenträgerverwaltung aufrufst und für eine Platte des Pool einen Laufwerksbuchstaben anlegst.
Alternativ gibt es auch innerhalb von Drivebender eine Option, welche die Einzelplatten im Programmordner und C: bereitstellt.

Re: WHS taucht nicht im Netzwerk auf

Verfasst: 16. Nov 2018, 11:40
von questionesse
Jetzt dämmert es mir. Ich muss auf der 'virtuellen' Gesamtpoolplatte versuche haben, den Ordner zu erstellen :roll: :oops: