WHS 2011, NAS, WS 2012 oder ownCloud ?

Allgemeine Themen rund um WHS2011 (vormals Codename Vail).
Antworten
Enigma
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 25. Mär 2015, 18:55

WHS 2011, NAS, WS 2012 oder ownCloud ?

Beitrag von Enigma » 11. Dez 2015, 20:12

Hallo,
mein bisheriger WHS V1 (Fujitsu Scaleo 2205) seit 2006 im Betrieb, hat nun scheinbar den Geist aufgegeben.
Er hat mir gute Dienste geleistet, beim Sichern, als Datensammler und Streaming-Server.
Nun überlegte ich mir neue Hardware (HP ProLiant MicroServer Gen8) mit dem WHS 2011 zu kaufen und die
vorhandenen Platten zu übernehmen.
Stellte aber leider fest, daß der Support für WHS 2011 bereits 2016 eingestellt wird.
Es ist auch die Software WHS 2011 nur noch gebraucht (eBay) auf dem Markt erhältlich.
Nun besteht für mich die Frage, was macht man ?
WHS 2011, WS 2012, NAS oder ownCloud ?
Was macht man nun richtig ? Kann mir jemand helfen eine Entscheidung zu treffen ?

Danke für Eure Hinweise und eventuelle Entscheidungshilfe.

testing
Foren-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 10. Aug 2010, 23:08

Re: WHS 2011, NAS, WS 2012 oder ownCloud ?

Beitrag von testing » 15. Dez 2015, 21:06

Hast du meinen Beitrag hier viewtopic.php?f=60&t=23053 schon gelesen? Behandelt im Prinzip dasselbe. Es gibt sehr viele Faktoren was die Entscheidung beeinflussen. Grundsätzlich würde ich sagen du definierst dir welche Funktionen du haben willst und schaust dann was es so am Markt gibt.

Ich persönlich werde auf die nächste Server-Generation warten und wahrscheinlich auf die upgraden. Die Entscheidung für ein System solltest am besten du selber treffen.

Antworten