"Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Allgemeine Themen rund um WHS2011 (vormals Codename Vail).
Antworten
Devil1978
Foren-Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: 15. Mär 2008, 13:57

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Devil1978 » 7. Aug 2011, 13:40

Ich habe nun auch wie auf Seite 2 versucht WHS2011 zu installieren. Aber auch nach 2 Stunden kann ich nicht auf den Server zugreifen.
WHS: Acer H340 mit 7 TB Speicherplatz.
6 Clients: Intel i920 mit 6 GB RAM, X-Fi Soundkarte und Nvidia GTX285 von ASUS.
Pentium Core2Duo E6600 mit 4 GB RAM.
Pentium P4 3000 mit 4 GB RAM.
Laptop Samsung R40Plus 2250 Carson
Laptop Medion
Netgear EVA8000

skl77
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 28. Aug 2011, 13:28

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von skl77 » 28. Aug 2011, 13:39

Hallo Boardmitglieder,
ich konnte leider nicht den ganzen Thread lesen, aber es kamen einige Fragen zum fehlenden LED Treiber für ein ACer H340 mit "VAIL".
Ich habe seit 2 Tagen eine OEM Version von VAIL auf einem H340 laufen und habe endlich auch einen passenden LED Treiber gefunden.

https://skydrive.live.com/?cid=596fc984 ... B16D%21105

Anscheinend ist der H340 Chipsatz welcher die LED steuert mit einem HP Smart Media Server kompatibel, bei mir funktionierne die LED's nun einwandfrei. Das macht aus meiner Sicht den H340 nun voll "VAIL fähig"

Viel Spaß weiterhin ..

cyberle
Foren-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 7. Jun 2009, 12:31

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von cyberle » 28. Aug 2011, 18:22

Ist bekannt ... ja

Speedfreak1977
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 29. Aug 2011, 12:44

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Speedfreak1977 » 29. Aug 2011, 12:45

Hallo zusammen.

Ich habe mir nun die Software WHS 2011 gekauft, um meine Acer H340 upzudaten.
Ebenso eine neue 2TB Festplatte habe ich dem System spendiert.

Allerdings habe ich das Problem, dass ich den WHS 2011 nicht installiert bekomme.
Weder übers Netzwerk noch über ein an ein USB-Port angeschlossenes DVD-ROM-Laufwerk bzw. externe Festplatte.
Zur leichteren Bedienung ist ein Monitor mit Tastatur angeschlossen (Jumper wurden gesetzt).

Über den Netzwerkinstallationsversuch sehe ich, dass der H340 über mein Notebook angesprochen wird, kann aber keine Verbindung herstellen.
Starte ich den Versuch, die Installation direkt am H340 per DVD oder externe Festplatte zu starten (Startreihenfolge im BIOS wurden angepasst), sehe ich im Recovery-Fenster Meldungen mit denen ich nichts anfangen kann, bezieht sich meines Wissens nach auf meine neue Systemfestplatte (Habe diese im NTFS-Format mit einer aktiven Partition formatiert!).
Kann jemand eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung posten, wie man "problemlos" die Verbindung übers Netzwerk bzw. eine Direktinstallation vornimmt?
Irgendwie bin ich langsam am verzweifeln!
(PS: Schreibe diesen Post vom Geschäft aus, sonst hätte ich ein Screenshot oder Bild beigefügt)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20961
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Nobby1805 » 29. Aug 2011, 13:36

Eine Installation über die (netzwerk)-Recovery-Methode des Acer kann nicht funktionieren ... du musst vom WHS2011-Medium booten und dann eine normale Installation machen ...
ich glaube wir müssen jetzt auf deinen Screenshot mit der Fehlermeldung warten
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

cyberle
Foren-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 7. Jun 2009, 12:31

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von cyberle » 29. Aug 2011, 14:43

Wenn ich das so lese habe ich die Vermutung das du die Recoveryfunktion startest um dann von das das System zu installieren. Ist wie gesagt nur ne Vermutung die ich herauslese. Den Acer ausschalten, DVD Laufwerk an den hinteren UNTEREN USB Port mit DVD drin, dann den Server einschalten er sollte dann sofort die Installation starten

Speedfreak1977
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 29. Aug 2011, 12:44

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Speedfreak1977 » 29. Aug 2011, 18:51

Hallo zusammen und vielen Dank für die Anteilnahme :)

Problem habe ich gefunden und es wäre zu peinlich dies hier offen zu erwähnen...doch das bin ich Euch schuldig.

Das Problem lag an meinem externen DVD-ROM-Laufwerk! DEFEKT.

Habe mir eines von einem Kollegen ausgeliehen und siehe da, die Installation startet.

Wenn Ihr nichts mehr von mir hört, hat alles soweit geklappt, im Moment läuft noch die Installation.

Besten Dank nochmals.

MfG
Matthias

hauser44
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 18. Mai 2008, 04:18

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von hauser44 » 13. Nov 2011, 07:22

Es sind manchmal die kleinen Dinge mit grosser Wirkung. Ich war schon verzweifelt bis ich endlich Deinen Hinweis zur Dateinamenserweiterung (TXT) gelesen hatte. Kaum war die Datei richtig benannt lief die Installation wie am Schnürchen.

DANKE!!!!

Roland

Joek71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 18. Okt 2009, 16:45
Wohnort: Heiligenhaus

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Joek71 » 28. Nov 2011, 21:49

Hi,

habe mich durch den kompletten Thread gearbeitet, aber nicht den Hinweis darauf gefunden, wie man ohne Monitor die Bootreihenfolge verändert. Habe ich etwas überlesen?
Habe 2011 bestellt und möchte mich morgen an die Installation machen, da client restores von win7 64-bit nicht mehr klappen.

Danke für Eure Hilfe
Joe
Aspire Easystore H340 mit WHS2011
Medion Akoya E4550D/Win 7 64
Lenovo Ideapad S12/Win 7
Acer Aspire Netbook / Win7

Joek71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 18. Okt 2009, 16:45
Wohnort: Heiligenhaus

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Joek71 » 28. Nov 2011, 22:33

Tja, auch das Problem dürfte sich erledigt haben. Solange das externe USB-Laufwerk das einzig bootbare Medium ist, sprich die HDD für die Installation blank ist, muss man auch keine Reihenfolge ändern. dank dafür an die österreichischen Kollegen.
Werde morgen testen, ob das so stimmt und bei Abweichungen Bericht erstatten.

Joe
Aspire Easystore H340 mit WHS2011
Medion Akoya E4550D/Win 7 64
Lenovo Ideapad S12/Win 7
Acer Aspire Netbook / Win7

cyberle
Foren-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 7. Jun 2009, 12:31

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von cyberle » 29. Nov 2011, 09:54

Das stimmt so. Kann man hier im Forum auch nachlesen.

Joek71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 18. Okt 2009, 16:45
Wohnort: Heiligenhaus

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Joek71 » 29. Nov 2011, 12:56

So einfach, wie ich es mir gedacht habe, ist es leider doch nicht :(

Woher erhält der Rechner die Informationen aus der cfg.ini, wenn ich von DVD installiere?
Geplant ist die Installation auf H340 mit zunächst nur einer blanken 1TB-Platte.
Benötige ich das OEM Preinstallation Kit (war bei der von mir erworbenen Systembuilder-Version dabei), oder kann ich direkt von der Serverinstallations DVD starten?

Wie greife ich wann über das Netzwerk das erste Mal auf den Server zu?

Danke

Joe
Aspire Easystore H340 mit WHS2011
Medion Akoya E4550D/Win 7 64
Lenovo Ideapad S12/Win 7
Acer Aspire Netbook / Win7

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9887
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von larry » 29. Nov 2011, 16:23

Joek71 hat geschrieben: Woher erhält der Rechner die Informationen aus der cfg.ini, wenn ich von DVD installiere?
Dann kannst du trotzdem einen USB-Stick mit der cfg.ini anschließen.
So oder so würde ich aber lieber gleich von einem USB-Stick installieren, als ein separates DVD-Laufwerk anzuschließen.
Joek71 hat geschrieben:Benötige ich das OEM Preinstallation Kit
Nein
Joek71 hat geschrieben: Wie greife ich wann über das Netzwerk das erste Mal auf den Server zu?
per Remotedesktop
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Joek71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 18. Okt 2009, 16:45
Wohnort: Heiligenhaus

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Joek71 » 29. Nov 2011, 18:48

Hallo Larry,

danke erst einmal für die Hilfestellung.

Leider klappt es immer noch nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Die Installation über einen Stick scheitert daran, dass mein 4GB-Stick entgegen anderslautenden Infos aus diversen Anleitungen jetzt doch nicht reicht. In der aktuellen SB-Version ist das DVD.iso wohl noch einmal gewachsen.

Also versuche ich es derzeit mit einem angeschlossenen externen DVD-Laufwerk und einem zusätzlichen Stick, auf dem nichts anderes ist als cfg.ini.

Bislang ca. 20 Minuten rödelt der H340 fleißig vor sich hin, hoffentlich tatsächlich in der Installationsroutine. Das DVD-LW hat schon verdächtig lange kein Lebenszeichen mehr von sich gegeben, aber mal abwarten. Nach diversen Erfahrungsberichten kann es ja bis zu 120 Minuten dauern.

Wenn ich die Lösung finde, oder es tatsächlich so simpel ist, wie in meiner ersten Versuchsanordnung, erstelle ich ein eigenes Tutorial mit dem Inhalt: WHS H340 per System-Builder-DVD auf Vail bringen: Versprochen!
Aspire Easystore H340 mit WHS2011
Medion Akoya E4550D/Win 7 64
Lenovo Ideapad S12/Win 7
Acer Aspire Netbook / Win7

cyberle
Foren-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 7. Jun 2009, 12:31

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von cyberle » 29. Nov 2011, 19:58

Hast du keine Externe Festplatte?? Ich habe das so gelöst: Externe Festplatte Bootfähig gemacht. Die Iso kopiert die .cfg drauf kopieren. Dann einen Normalen PC hergenommen ne leere so rumliegende Festplatte reinstecken. Die Externe dran und schauen ob die Install durchläuft ohne Eingaben. Wenn ja das ganze an den Server packen

Antworten