Vail auf Scaleo Home Server: Läuft!

Diskussionen rund um die öffentliche Beta. Da die Beta abgeschlossen ist, sind hier keine neuen Beiträge mehr möglich.
InTimo
Foren-Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 23. Mai 2008, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Vail auf Scaleo Home Server: Läuft!

Beitrag von InTimo » 26. Feb 2011, 15:32

Gibt´s mittlerweile mehrere Scaleo User, die Vail am Laufen haben ?? Bin mal gespannt, was SCALEStor daraus macht - ob ich wirklich 2011 auf meinem "alten 1900er" krieg ;) ??

Timo
SCALEO 1900 - 4x 500GB HDD - 2GB RAM

LordDeath
Foren-Einsteiger
Beiträge: 45
Registriert: 16. Mai 2009, 17:49

Re: Vail auf Scaleo Home Server: Läuft!

Beitrag von LordDeath » 26. Feb 2011, 16:04

InTimo hat geschrieben:Gibt´s mittlerweile mehrere Scaleo User, die Vail am Laufen haben ?? Bin mal gespannt, was SCALEStor daraus macht - ob ich wirklich 2011 auf meinem "alten 1900er" krieg ;) ??

Timo
Ich glaube nicht, dass wir noch so sehr darauf zählen können. Im schlimmsten Fall müssten wir aber nur das Vail-Setup selbstinstalliernd auf einen bootfähigen USB-Stick bekommen und den WHS 2011 so auf den Scaleo installieren.
Oder wir müssen uns eine Riser Karte für eine kleine Grafikkarte besorgen und das OS wie bei einem normalen Rechner aufsetzen. :roll:
FSC Scaleo 2205 mit Intel E2220 und 2GB RAM
HDDs intern: 2x Western Digital 1TB, 2x Samsung 1,5TB - alle mit 5400 rpm
HDDs extern: 1x Seagate 1TB über USB

InTimo
Foren-Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 23. Mai 2008, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Vail auf Scaleo Home Server: Läuft!

Beitrag von InTimo » 26. Feb 2011, 16:55

Servus ..

Na dann .. abwarten. Aber ne USB Variante wär doch schon was ;)

@Lord Death .. wo ich grad deine SIG sehe (du nutzt nen E2220), hab mal zwecks CPU Upgrade rumgesurft .. kann der 1900er auch aufgerüstet werden?? Dieser Thread ist ja so "voll" :(

Timo
SCALEO 1900 - 4x 500GB HDD - 2GB RAM

LordDeath
Foren-Einsteiger
Beiträge: 45
Registriert: 16. Mai 2009, 17:49

Re: Vail auf Scaleo Home Server: Läuft!

Beitrag von LordDeath » 26. Feb 2011, 17:13

InTimo hat geschrieben:@Lord Death .. wo ich grad deine SIG sehe (du nutzt nen E2220), hab mal zwecks CPU Upgrade rumgesurft .. kann der 1900er auch aufgerüstet werden?? Dieser Thread ist ja so "voll" :(
Afaik sind die baugleich. Die unterschiedliche Modellnummer war nur wegen der unterschiedlichen Standardbestückung der Festplatten. Also der E2220 sollte auf jeden Fall auch bei dir funktionieren.
Eigentlich braucht man diesen mit dem WHSv1 nicht so wirklich, aber bis Vail mal final wird, sind alle E2220er sicherlich vom Markt verschwunden...

Aber selbst dann muss ich noch schauen, wie sehr der E2220 bei Vail und dessen Streamingfunktion über die eigene Webseite Sinn machen wird.
FSC Scaleo 2205 mit Intel E2220 und 2GB RAM
HDDs intern: 2x Western Digital 1TB, 2x Samsung 1,5TB - alle mit 5400 rpm
HDDs extern: 1x Seagate 1TB über USB

InTimo
Foren-Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 23. Mai 2008, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Vail auf Scaleo Home Server: Läuft!

Beitrag von InTimo » 26. Feb 2011, 17:57

Danke dir .. ist der Prozessor denn das Maximum für das verbaute Board ??

Neue Vail-Hardwarelösungen sind eh noch nicht in Sicht, oder? .. Wobei Videostreaming über die homeserver.com Seite ist eh nicht wirklich ein "Must-Have"..

Timo
SCALEO 1900 - 4x 500GB HDD - 2GB RAM

homeadmin
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 29. Jun 2009, 22:08
Wohnort: Carlsfeld

Re: Vail auf Scaleo Home Server: Läuft!

Beitrag von homeadmin » 5. Mai 2011, 17:56

Hallo an alle,

ich habe jetzt den Windows Server 2008 R2 Standard auf meinen Server installiert (der WHS 2011 baut ja darauf auf).
Vorher hatte ich natürlich noch auf 2 GB RAM geupgraded.
Und siehe da, es läuft perfekt. Mit Active Directory, Zerifikatdienste, RAS, Dateidienste und Druckdienste läuft die Maschiene
genauso schnell wie mit WHS v1. Also an alle die an ein Upgrade interessiert sind, macht euch keine Sorgen.
Es funktioniert.
Nur die Installation war etwas umständliche.

1. Festplatte ausbauen und in einen anderen Computer einbauen
2. Computer über Windows Server 2008 R2 DVD starten
3. Festplatte formatieren und Betriebssystem installieren
4. Achtung!!! Nachdem die Funktionen installiert worden sind, sofort die Reset-Taste drücken, sonst werden die Treiber für den aktuellen Computer installiert, und nicht für den Server. Der Server startet dann nicht, und ihr könnt von vorne beginnen!
5. Festplatte ausbauen und wieder in den Server einbauen.
6. USB-Tastatur an den Server anstecken
7. Server einschalten
8. Der Server führt die Windows Installation fort und installiert jetzt die richtigen Treiber
9. Nach etwa 10 Minuten wartezeit müsst ihr auf der Tastatur folgendes drücken: Enter, "Euer Passwort", Tab, "Euer Passwort wiedeholen", Enter, Enter. Der Windows Server verlangt vor der ersten Anmeldung ein Admin passwort, dass ihr somit einrichtet.
10. Jetzt wir es etwas komplizierter: Für die weitere Konfiguration braucht ihr ein Betriebssystem, wass Gruppenrichtlinien unterstützt! (Xp Professional, Vista Business, 7 Professional etc.)
11. Über Router IP-Adresse des neuen Servers herausfinden12. regedit.exe, Remoteregestierung, Ip-Adresse eingeben, Administrator und Passwort eingeben, HKEY_LocalMachine/SYSTEM/CurrentControlSet/Control/TerminalServer/fDenyTSConnections von 1 auf 0 wechseln
12. regedit.exe schließen
13. Start, Ausführen, mmc, Snap-In hinzufügen, Gruppenrichtlinienobjekteditor, Durchsuchen, Anderer Computer, IP-Adresse des Servers, Computerkonfiguration/Richtlinien/Administrative Vorlagen/ Netzwerkverbindungen/Windows-Firewall/Standardprofil :arrow: Alle Netzwerkverbindungen schützen doppelklicken und deaktivieren :arrow: Eingehende Remotedesktopausnahmen zulassen IP-adresse des clients eingeben :arrow: Gruppenrichtlinienobjekteditor schließen und NICHT!!!! vergessen die Konsole abspeichern lassen.
14. Start :arrow: Ausführen :arrow: shutdown /i :arrow: IP-Adresse des Server hinzufügen :arrow: Aktion neustarten und Haken bei "Benutzer warnen" entfernen :arrow: auf OK klicken
15. Wenn alles richtig gemacht wurde, startet der server neu
16. Jetzt kann man eine Remotedesktopverbindung mit dem Server über seine IP herstellen
Mein wichtigster Server: [url]http://www.sysprofile.de/id144100
Server:
FSC Scaleo Home Server 1900
FP Intern: 2x WD Cavier Green 500 GB
FP Extern:1x CnMemory Airy 500 GB
Clients:
2x Windows XP Professional
2x Windows 7 Professional
2x Windows 7 Ultimate
1x HTC Wildfire

Gesperrt