Schlechte Netzwerkperformance mit Realtek und 64-Bit Windows

Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21217
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Schlechte Netzwerkperformance mit Realtek und 64-Bit Windows

Beitrag von Nobby1805 » 11. Feb 2011, 17:38

Schaut mal hier: viewtopic.php?f=11&t=13093&start=15#p97606

Edit am 20.5.: Hinweis von unserem User bliss

Microsoft liefert jetzt Treiber Verison 7.43 über Windows Update aus.
Auch in dieser Version ist der Bug behoben und das Problem sollte nun endgültig gelöst sein
Zuletzt geändert von Nobby1805 am 20. Mai 2011, 10:56, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Hinweis eingetragen
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten