Wie kann eine Festplatte auf Fehler geprüft werden?

In diesem Forum werden von den Moderatoren häufig gestellte Fragen/Antworten gesammelt.
Antworten
Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9894
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Wie kann eine Festplatte auf Fehler geprüft werden?

Beitrag von larry » 6. Jun 2010, 19:02

Die Datenträgerüberprüfung wird mit "chkdsk Laufwerksbuchstabe: /x /r" ausgeführt.
Hierbei wird nach fehlerhaften Sektoren gesucht und versucht den Inhalt wieder zu rekonstruieren.
Für Laufwerk D wäre dies also:

Code: Alles auswählen

chkdsk D: /x /r

Beim WHS V1 kann zum Prüfen der Datenplatten als Laufwerksbuchstabe auch der Bereitsstellungsordner angegeben werden:

Code: Alles auswählen

chkdsk C:\fs\O /x /r
Um alle Datenplatten (außer D) zu prüfen, kann folgende Befehlszeile verwendet werden:

Code: Alles auswählen

for /d %1 in (C:\fs\*) do start chkdsk /x /r %1

Antworten