AuditGracePeriod

Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21226
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

AuditGracePeriod

Beitrag von Nobby1805 » 18. Jul 2010, 18:21

Ist euch im DEUtil-Logfile schon einmal "Audit Grace Period is set to: 1440" aufgefallen ?

Was ist das ?

Mit diesem Wert wird gesteuert, wie lange der DEmigrator wartet bevor er eine Datei die nicht dupliziert werden kann an das UI (die Konsole) meldet
ERROR WITH: D:\shares\Öffentlich\WHS\Discovery\Discovery.cap because of too few shadows (1) instead of 2
...the file is 344,03131875minutes old, the grace period for files is 360 minutes - not reporting the file
ERROR WITH: D:\shares\Öffentlich\WHS\Discovery\Discovery.cap because of too few shadows (1) instead of 2
...the file is 412,843558333333minutes old, the grace period for files is 360 minutes - alerting the problem in the UI
und wieso steht jetzt hier 360 Minuten und nicht 1440 ?

1440 Minuten = 24 Stunden ist der Default-Wert, diesen kann man ändern wenn man einen Registry-Wert anlegt und diesem einen Wert zuweist, ich habe 360 = 6 Stunden zugewiesen.

Der Registry-Wert steht in HKLM\SOFTWARE\Microsoft\DriveExtender und heißt AuditGracePeriod (REG_DWORD)
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten