WHS V1 - Platte dem Pool hinzufügen (ohne Konsole)

Hier können Anleitungen für die verschiedensten Themengebiete gepostet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21226
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

WHS V1 - Platte dem Pool hinzufügen (ohne Konsole)

Beitrag von Nobby1805 » 13. Feb 2013, 13:03

hier wurde seit einigen Wochen ein Problem diskutiert, dass es nicht möglich war eine neue Platte über die Konsole dem Storagepool hinzuzufügen.

Nachdem zuerst versucht worden ist den Grund für das Problem zu finden (und zu beheben) kam mir dann nach mehreren erfolglosen Versuchen die Idee, dass es möglich sein sollte dem Drive-Extender eine Platte durch Einträge in der Registry "unter zu schieben".

Kurz gesagt, es war erfolgreich :)

Der ursprüngliche TE (TheExpert) und ich haben danach eine Doku erstellt um den Weg aufzuzeigen, der es ermöglicht auch ohne Neuinstallation des Servers das Problem zu umgehen.
AddDisk 1.3.pdf
(337.27 KiB) 243-mal heruntergeladen
PS ich bin mir sicher, dass es mit dieser Methode auch möglich ist eine GPT-Platte dem Pool hinzuzufügen ... ein aussagekräftiger Test wäre allerdings nur mit einer Platte > 2TB sinnvoll und den kann ich leider z.Zt. nicht durchführen
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 470
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Re: WHS V1 - Platte dem Pool hinzufügen (ohne Konsole)

Beitrag von NobisSoft » 14. Feb 2013, 08:54

Tolle Anleitung, sehr gute Arbeit, danke!
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 mit WHSv1 (Clientsicherung)
NAS: 1x HP DataVault x312/510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) mit OpenMediaVault (Datensicherung/Backup)
BackUp: 2x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1/Zusammenschluss (Datenbearbeitung)
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: 2x GalaxyTab2 10.1, GalaxyS7Edge, GalaxyS8
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3Slim, PS4Slim, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300, 2x Lametric Time

Antworten