Was müsste eine mobile App können?

Bitte posted hier eure Ideen, damit unsere Entwickler sehen was die Community wünscht.
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9505
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von Martin » 14. Feb 2011, 15:51

Nachdem ja immer mal wieder der Ruf nach einer mobilen App für Lights-Out hochkommt, hier mal die Frage an Euch:

Was müsste so eine App können?

Bitte rückmelden was für Euch
  • Ein Mussfeature wäre
  • Ein Wunschfeature wäre
  • Das wichtigste System/OS wäre
Ob es dazu kommt steht noch in den Sternen, aber ich möchte schon mal gern die Requirements kennen...

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

equinoxx
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jan 2011, 21:24

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von equinoxx » 14. Feb 2011, 21:14

Hallo!
Erst einmal danke für dieses super AddIn. Zu Deiner Frage:
- Ein Muss wäre ein Zugriff auf "Standby" und "Herunterfahren".
- Schön wäre Zugriff auf den "Kalenderereignisse" und "Überwachte Quellen".
- System ist doch klar: iPhone / iOS ;-)
Ich hoffe, Du hast mal Zeit für so eine Entwicklung...

der-Leo
Foren-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: 30. Aug 2009, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von der-Leo » 15. Feb 2011, 07:25

[flamewar:on]
Qautsch iOS...
Android natürlich! Und nix anderes!
[flamewar:off]
;)

Eine App müsste
1. den Server (auf Userwunsch) wecken können - also ein WOL-Client muss rein.
2. den Server auf Wunsch des Users wach halten können.
Da die Telefone ja durchgehend laufen wäre es doof wenn der Server immer laufen würde solange das Phone an ist.
Man müsste entweder angeben können 'von jetzt an wach bis ich was anderes sage' oder ne Zeit vorgeben können - z.B. 'ab jetzt die nächsten 2 Stunden'.
3. Zugriff auf Kalender, überwachte Quellen, aktive Clients und Log wären dann nette Spielereien aber nicht wirklich unbedingt nötig.

rollo
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 24. Feb 2011, 07:49

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von rollo » 24. Feb 2011, 07:55

Apps zum Einschalten des WHS gibt es viele, aber wie schaltet man das Teil wieder aus, mit dem Hammer jedenfalls nicht, also den Server ausschalten zu können wäre ganz wichtig. Gut wäre es auch, wenn der Server merken würde ob ich gerade vom Server streame und sich nicht von selbst ausschaltet, wenn alle anderen beobachteten Geräte aus sind. Das Ganze sollte halt vom I-pod aus funktionieren.

Viele Grüße

Rollo

der-Leo
Foren-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: 30. Aug 2009, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von der-Leo » 24. Feb 2011, 09:18

Wofür brauchst du da eine App?
Das macht doch LO auf dem Server.
Eigentlich gibt es diese Funktionalität ja bereits.

InTimo
Foren-Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 23. Mai 2008, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von InTimo » 25. Feb 2011, 21:25

WOL wäre toll. Wenn man dann noch gewisse Einstellungen machen könnte und/oder Logs einsehen .. umso genialer.

Andoird wird auf kurz oder lang iOS überholen (wenn´s nicht sogar schon passiert ist) - würde also auf Android setzen.

Timo
SCALEO 1900 - 4x 500GB HDD - 2GB RAM

bazZ
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 23. Jul 2010, 07:26

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von bazZ » 3. Mai 2011, 06:52

Kurz und knapp, ein an und ausschalter um den Server aufzuwecken und schlafen zu legen.
Das wäre schonmal eine super idee um das ding überhaupt nutzen zu können von unterwegs.
Alle anderen Funktionen wären ein benefit.
THX

der-Leo
Foren-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: 30. Aug 2009, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von der-Leo » 3. Mai 2011, 08:24

Aufwecken kann man den Server theoretisch mit jedem WOL-Tool das man für sein Smartphone findet.
Praktisch scheitert es meistens am Router. Denn sehr viele Geräte können kein eingehendes Paket auf die Broadcast-Adresse weiterleiten.
Daran könnte auch ein LO-Client für das Smartphone nichts ändern.
Wenn der WHS geweckt st bietet der LO-Service auf dem WHS bereits genug Möglichkeiten den Server wach zu halten.
Und prinzipiell schaltet dieser den WHS auch wieder aus wenn er nicht mehr gebraucht wird.
Also prinzipiell braucht es eigentlich keinen LO-Client für Smartpohones, weil man alle gewünschte Funktionalität jetzt bereits irgendwie realisieren kann.
Schön wäre er trotzdem, da man dann eine App für alles hätte und sich nichts selber zusammenbasteln muss und nicht mehrere Apps nutzen muss.

JeHo
Foren-Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 6. Okt 2007, 21:06
Wohnort: Thüringen

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von JeHo » 3. Mai 2011, 18:58

Hallo Martin,

von den Features lass ich mich überraschen ....

Als System Android ...

LG JeHo
Server:
WHS 2011 Eigenbau
-Intel Core i3-4160 auf ASUS H97 plus 8GB RAM --256 SSD (System); 2TB Serversicherung; 2TB Clientsicherungen, 2*2TB shared Folders,
Clients:
-AMD Ryzen R7 3700X 32 GB RAM 10 Pro x64
-AMD Ryzen R5 3600X 16 GB RAM 10 Pro x64
-Intel Core i7 2600K 16GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Intel Core i5 4460 8GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Laptop Toshiba Core i7 4710HQ 16 GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Laptop Toshiba Satellite Pro, Cori i3 M350 8GB RAM, Windows 10 Pro x64

Baerber
Foren-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 24. Jan 2008, 12:37
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von Baerber » 26. Mai 2011, 20:37

Hallo Martin,

Kalender Ereignisse ändern. WOL.. Vielleicht mit der fritzbox zusammen arbeiten um den Server darüber auch zu steuern!?!

Und natürlich iOS!

Frank.
CPU: AMD Athlon X2 4850e, 2x 2.50GHz MB: Asrock ALiveNF7G-HDready + Intel® PRO/1000 PT Dual Port Server Adapter, SiI3132 PCI Express to 2-port Serial ATA (SATA) II
Speicher: 2 X 2048MB DDR2RAM Corsair PC667 HDD: 1x 320 GB Samsung F4, 2x 1TB Sata2 WD GP, 1x 3TB Sata2 WD GP
Netzteil: Seasonic S12II 380W IDLE ~45W
Router/Switch:FritzBox 7390, D-Link DGS 1216T

InTimo
Foren-Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 23. Mai 2008, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von InTimo » 26. Mai 2011, 21:05

iOS wär ich auch für - hab günstig nen iPhone 4 bekommen ;)
SCALEO 1900 - 4x 500GB HDD - 2GB RAM

MSP1978
Foren-Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 6. Jan 2010, 07:39
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von MSP1978 » 30. Mai 2011, 15:29

Hallo Martin,

leider etwas spät, aber lieber spät als nie :-)

Ich wäre für Aufwecken und Wach halten sowie die Einstellungen am Server ändern können (Admin-Client oder so...). Dann kann man auch von unterwegs per Smartphone zu Hause auf Wunsch der lieben Gattin ein neues Gerät einbinden oder aber an den Einstellungen schrauben ;-)

An sonsten wie bereits erwähnt gibt es eigentlich viele Apps / Tools zum wachhalten und wecken, aber ein spezielles nur für LO wäre natürlich viel bequemer und praktischer :-)

Gruss,
Michael
Server: HP Microserver Gen8, ESXi 5.5 Upd.3, Server 2012 R2 Standard
Clients: PS3, 1x Windows 8.1 Professional, LAN-Drucker, 1x MacBook Pro, 1x iPad 1, 1x Android, 1x Windows Phone 8.1
Netzwerk: 3x 200MBit Powerline-Adapter ALLNET ALL168205, Gigabit-Switch, 100.000kBit Unitymedia IPv3

cuco
Foren-Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: 31. Dez 2007, 11:03

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von cuco » 5. Jun 2011, 18:58

Ich wäre für eine Windows Phone App. Ich würde mich auch an der Entwicklung beteiligen, wenn das erwünscht ist. Schließlich kommt ja auch ne tolle App von Microsoft für den WHS 2011 für Windows Phone 7.
De Plattform ist ja immo nicht so weit verbreitet. Hat meiner Meinung nach aber rießen potential. Macht wesentlich mehr spaß als ein iphone.

Mussfeature sind:
WOL/WOW
das wachhalten des Servers über das Handy
clienten wecken und backup anschieben
Intel XEON L3426
Supermicro X10SL7-F 2*8GB DDR3 ECC
LSI SAS 2308 & 3008 HBA Controller
Samsung 240GB 840Evo / WD 6* 4TB Red, 2 * 6TB Red, 4* 1TB Red, 3* 3TB Green

Microsoft Surface Pro 3

dwblaster
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 19. Jun 2011, 21:07

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von dwblaster » 21. Jun 2011, 14:41

Für mich wäre die WHS-Killerapp unter IOS:
- WHS über DYNDNS und LAN starten.
- WHS über DYNDNS und LAN in den Standby schicken.
- Konfiguration der Zeitsteuerung.

WHS2011+LO auf einen Intel DG45ID selbstbau ...
+iPhone +iPAD2 mit Airplay und Airvideo etc.

Werde auch Geld für eine Lights-Out-APP ausgeben ;-)

LG dwblaster
WHS: Intel DG45id,E8500 2x3.16Ghz
1x 1TB WD BOOT, 2x2TB SATA RAID WD/Samsung,
4 x Samsung EcoGreen HD154UI 1,5TB + 2x EcoGreen F4 HD204UI 2TB
Digital Everywhere FireDTV, ADDIns: Lights-out.
über einen Netgear GS716T an der Fritzbox 7390.
Drumherum ein SPS gesteuertes Smarthome ... u.v.m.

vanish0845
Foren-Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: 30. Nov 2009, 12:51

Re: Was müsste eine mobile App können?

Beitrag von vanish0845 » 12. Jul 2011, 11:16

Hallo Martin,

ich fände ein iOS App auch super. (allerdings wäre ja vielleicht auch interessant sofern das umsetzbar ist einige der geünschten features per homepage zu realisieren, darauf können dann iOS, Android, WinPhone... gleichermaßen zugreifen)

Was die Funktion(en) betrifft: Es wäre toll wenn man damit den Server in den Standby schicken könnte.
(Den Server wecken per iphone etc. mache ich sowieso schon quasi routinemäßig, diese Funktion finde ich persönlich extrem wichtig und hilfreich, aber das bekommt ja anderweitig auch schon hin)

Was noch eine nette Funktion wäre ist dem Server per mitteilen könnte: du bleibst jetzt bitte soundsolange an.

Vg,
vanish
Whs2011 auf selbstgebautem Server: Celeron G530 boxed Lüfter/Intel DB65AL B3/Intel Gigabit Desktop LAN/Enermax ErPro80+ 350W/8Gb DDR3 RAM

Antworten