LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter WHSv1 werden hier beantwortet
Antworten
Timble
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 20. Dez 2009, 22:27

LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Timble » 20. Dez 2009, 22:38

N´Abend zusammen!

Ich habe gerade die neue LightsOut Version 1.x auf meinem WHS installiert, klappte soweit auch alles ganz gut, das Add-In ließ sich problemlos installieren.
Dann wollte ich meine Clients akualisieren, was beim Notebook (Win 7 Prof. 32bit) auch super funktionierte. Beim Desktop-PC (Win 7 Home Premium, 64bit) ergibt sich jedoch ein Problem. Die Deinstallation der Vorgängerversion klappt problemlos, nach dem Start der Neuinstallation bricht das Setup jedoch mit der Fehlermeldung 2343 ab.
Die genaue Fehlermeldung lautet:

"Fehler

Bei der Installation des Pakets ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.
Es liegt eventuell ein das Paket betreffendes Problem vor. Der
Fehlercode ist 2343."

Nach Bestätigung quittiert das Installationsprogramm mit dem Hinweis
"Die Installation von LightsOut Client ist fehlgeschlagen:
"Schwerwiegender Fehler bei der Installation". Bitte überprüfen
Sie Ihre Einstellungen und versuchen es anschließend erneut."

Kann mir jemand bei diesem Problem weiterhelfen...? Bin für jeden Tip dankbar.
MfG, Timble

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9505
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Martin » 21. Dez 2009, 08:15

Hm, der Fehler 2343 ist
2343 Specified path is empty.
Hast du den das OS oder den WHS Connector auf einem abweichenden Pfad installiert?

Versuch mal bitte folgendes:
- Verifiziere dass die alte Version deinstalliert ist (unter Systemsteuerung->Programme u.Funktionen)
- Wechsle in das Verzeichnis c:\programData. Dort schau nach einem Ordner wie {D4812BBA-354D-48F2-9E89-1B35EA620C73}, der Dateien von LightsOutClientInstall.* enthält. Diesen Ordner komplett löschen
- Dann nach %temp% wechseln und alle Dateien löschen. Du kannst %temp% oben in der Verzeichnisanzeige beim Explorer eingeben.
- Dann Installation wiederholen

Wenn es immer noch scheitert, dann bitte einen Install-Log mitschreiben und diese Kommandozeile verwenden:
\\Server\Software\LightsOut\LightsOutClientInstall /s /l="C:\ProgramData\LightsOut\ClientInstall.log"

Dann die ClientInstall.log mir per PM schicken.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Timble
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 20. Dez 2009, 22:27

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Timble » 21. Dez 2009, 20:48

Hallo Martin,

ersteinmal Danke für Deine Tips und die prompte Reaktion! :)

Leider besteht das Problem nach Löschen der angegebenen Dateien weiterhin. Das OS und auch der WHS Connector sind in den Standartpfaden installiert...

Dementsprechend habe ich die log-Datei erstellt und Dir per PN zugemailt, ich hoffe sie bringt Dich bei der Analyse des Problems weiter und ich kann den LO Client auf diesem Rechner doch noch installieren...

Vielen Dank im Vorraus.

MfG, Timble

Benutzeravatar
Cyberguenni
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 14. Sep 2007, 11:44

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Cyberguenni » 13. Jun 2010, 16:13

Hallo zurück in den Dezember 2009,

wie ist denn die Sache nun ausgegangen?

Hintergrund:
Habe hier einen Acer Aspire 3610 Revo mit vorinstalliertem Windows7 Home Premium. In Verbindung mit der LightsOutClient-Installation das identische Problem. Im übrigen gab es auf einem anderen Rechner mit Windows7 Ultimate (90 TageTestversion) keinerlei Probleme oder Anzeichen für eine nervenzerrende Installation der Clientsoftware.

Grüße Cyberguenni
Server: PHANTEKS Enthoo Evolve, Seasonic Platinum Series Fanless 400, ASUS P10S-V4L, INTEL® Xenon® E3-1240L v5, RAM 16GB
Slots: System 1x256GB, Store 6x3TB,
Softs: WSE2016, Iperius Backup, Serviio
Clients: 4xW10prof64
***vorher 10 Jahre erfolgreich***
Server: Silverstone SST-KL01B; BQT E6-350W 80+; Biostar K8M800MicroAM2; AMD Athlon™ X2 5050e, RAM 2GB
Slots: System 1x80GB; Data 1x500GB; Store 6x1TB; Drives 2xDVD
Softs: WHS v1, Twonky Media Server, NeroNET, SecondCopy
Clients: 3xW10prof64; 1xW10home64

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9505
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Martin » 13. Jun 2010, 18:36

Welche Version versuchst du zu installieren?
Ist das OS 64 oder 32 Bit?
Und mach mir mal bitte nach obigem Muster eine Logdatei.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Cyberguenni
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 14. Sep 2007, 11:44

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Cyberguenni » 13. Jun 2010, 21:11

Hi Martin,

es ist die 64bit-Version. Ein Logdatei zu erzeugen geht im Moment nicht - Kind schläft! ... reiche ich aber nach, wenn's der Lösung dienlich ist.
Klingt nach individuellem Problem, was?

Bis später/Cyberguenni
Server: PHANTEKS Enthoo Evolve, Seasonic Platinum Series Fanless 400, ASUS P10S-V4L, INTEL® Xenon® E3-1240L v5, RAM 16GB
Slots: System 1x256GB, Store 6x3TB,
Softs: WSE2016, Iperius Backup, Serviio
Clients: 4xW10prof64
***vorher 10 Jahre erfolgreich***
Server: Silverstone SST-KL01B; BQT E6-350W 80+; Biostar K8M800MicroAM2; AMD Athlon™ X2 5050e, RAM 2GB
Slots: System 1x80GB; Data 1x500GB; Store 6x1TB; Drives 2xDVD
Softs: WHS v1, Twonky Media Server, NeroNET, SecondCopy
Clients: 3xW10prof64; 1xW10home64

Benutzeravatar
Cyberguenni
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 14. Sep 2007, 11:44

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Cyberguenni » 13. Jun 2010, 21:45

... extra mich beim Fußball in das Kinderzimmer geschlichen und den Kontext zum erzeugen einer Logdatei im Befehlsfeld "Ausführen" eingegeben.
Folge: keine Log-Datei! Die Pfadstruktur wird zwar erzeugt, eber keine Datein auffindbar.

Da habe ich das Tool noch mal konventionell installiert - das selbe. Ich hätte schwören können, das heute mittag, wo der Schlamassel begann, selbst diese Logdatein noch zur Verfügung standen. Naja, morgen noch mal versuchen.

Grüße/Cyberguenni
Server: PHANTEKS Enthoo Evolve, Seasonic Platinum Series Fanless 400, ASUS P10S-V4L, INTEL® Xenon® E3-1240L v5, RAM 16GB
Slots: System 1x256GB, Store 6x3TB,
Softs: WSE2016, Iperius Backup, Serviio
Clients: 4xW10prof64
***vorher 10 Jahre erfolgreich***
Server: Silverstone SST-KL01B; BQT E6-350W 80+; Biostar K8M800MicroAM2; AMD Athlon™ X2 5050e, RAM 2GB
Slots: System 1x80GB; Data 1x500GB; Store 6x1TB; Drives 2xDVD
Softs: WHS v1, Twonky Media Server, NeroNET, SecondCopy
Clients: 3xW10prof64; 1xW10home64

Benutzeravatar
Cyberguenni
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 14. Sep 2007, 11:44

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Cyberguenni » 16. Jun 2010, 21:33

Hallo Martin,

... ein Teufelskerl! ;) Du hast die Installationsschwäche an der richtigen Stelle rausgepickt. Der Startordner war zwar vorhanden, aber der Eintrag Autostart hat gefehlt. Warum der gefehlt hat, kann ich auch begründen. Ich hatte schon sehr frühzeitig angefangen das Startmenü zu "customizen", sprich individuell für Administrator und Benutzer gestaltet. Damit hab ich natürlich das Startmenü für alle Benutzer leergefegt incl. den Autostart-Eintrag.

Also fix die alte Start-Struktur wiederhergestellt, neu gebootet (war wichtig), und dann hat prompt die Installation von LightOutClient geklappt. Also prima, wirklich! :P :P :P :D

Danke+Gruß
Cyberguenni
Server: PHANTEKS Enthoo Evolve, Seasonic Platinum Series Fanless 400, ASUS P10S-V4L, INTEL® Xenon® E3-1240L v5, RAM 16GB
Slots: System 1x256GB, Store 6x3TB,
Softs: WSE2016, Iperius Backup, Serviio
Clients: 4xW10prof64
***vorher 10 Jahre erfolgreich***
Server: Silverstone SST-KL01B; BQT E6-350W 80+; Biostar K8M800MicroAM2; AMD Athlon™ X2 5050e, RAM 2GB
Slots: System 1x80GB; Data 1x500GB; Store 6x1TB; Drives 2xDVD
Softs: WHS v1, Twonky Media Server, NeroNET, SecondCopy
Clients: 3xW10prof64; 1xW10home64

anderero
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 9. Dez 2010, 23:34

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von anderero » 9. Dez 2010, 23:40

Hallo
ich krieg bei der Installation der Client Software dieselbe Fehlermeldung. OS ist Windows 7 64bit.
Welche Struktur muss denn exakt vorhanden sein???
Dateianhänge
lightsout.log
Installationslog
(431.07 KiB) 129-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9505
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Martin » 10. Dez 2010, 10:34

Es muss einen globalen Startordner für alle Benutzer geben. Als Default ist das:
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

Der ist wiederum in der Registry hinterlegt und sollte sich hier befinden:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
Common Startup = %ProgramData%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Halbwissender
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 29. Sep 2015, 11:53

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Halbwissender » 29. Sep 2015, 12:04

Hallo Martin,

ich habe offensichtlich ein ähnliches Problem. Versuche auf neuem Rechner unter Windows 10 LightsOut (Client) zu installieren.
Auf dem Server hatte ich noch mit altem PC die neueste Version geladen.
Der Start von LightsOutClientInstall liefert einen "Schwerwiegenden Fehler" , allerdings ohne Anzeige einer Fehlernummer.
Log-Datei habe ich beigefügt. Ich hoffe Du kannst helfen.

Mit besten Grüßen,

Reinhold
Dateianhänge
clientinstall.log
(113.04 KiB) 107-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9505
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Martin » 7. Okt 2015, 13:36

Reinhold, das ist definitiv ein anderes Problem.

Der Rechner ist "neu", d.h. es war noch keine Lights-Out Installation drauf?
Der WHS Connector ist installiert und funktioniert?
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Halbwissender
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 29. Sep 2015, 11:53

Re: LightsOut Client Installationsproblem "2343"

Beitrag von Halbwissender » 7. Okt 2015, 18:30

Hallo Martin,

das war natürlich der richtige Hinweis. Die letzte Installation liegt einfach zu lange zurück.
Natürlich muss zuerst der WHS-Connector installiert sein und dann erst der LightsOut-Connector.

Danke.

Antworten