Lightsout: ständige Dateisystemzugriffe

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter WHSv1 werden hier beantwortet
Antworten
Stepinsky
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 22. Dez 2009, 00:50

Lightsout: ständige Dateisystemzugriffe

Beitrag von Stepinsky » 14. Dez 2015, 19:59

Während ich auf meinem WHS 1 System gerade die Entfernung einer Festplatte laufen habe, habe ich mir über den Taskmanager die Systemauslastung angesehen. Auffällig ist, dass die LightsOutService.exe permanente Lese- und Schreibzugriffe ausführt. Könnt ihr mir erklären, was der Service macht?
Dateianhänge
LightsOutService-EA-Zugriffe.png
Screenshot Taskmanager E/A-Zugriffe LightsOutService.exe
LightsOutService-EA-Zugriffe.png (9.58 KiB) 4268 mal betrachtet
Acer Aspire H340 mit WS2012R2 Essentials, LO2, Drivepool - 2x 1TB + 2x 1,5TB

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9512
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lightsout: ständige Dateisystemzugriffe

Beitrag von Martin » 16. Dez 2015, 18:35

Der Screenshot enthält die Summe aller IO-Vorgänge (Netzwerk/Disk) seit dem Dienststart. Der größte Anteil dürfte vom Netzwerk und der Clientkommunikation kommen. Der Rest sind Logdateien, Speichern der Client-Zustände etc.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten