WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter WHSv1 werden hier beantwortet
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von Nobby1805 » 3. Nov 2015, 12:51

@Helmi: was für einen Router hast du denn ... .1 ist i.d.R. eine Gateway-Adresse ... also der Router ... und ich meine 192.168.56.0/24 ist der default-Range der VirtualBox ... und der Netzwerk-Adapter ist auch dann "aktiv" wenn die VBax nicht gestartet ist
Ethernet-Adapter VirtualBox Host-Only Network:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : VirtualBox Host-Only Ethernet Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 0A-00-27-00-00-00
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.56.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
Hat der WHS eine feste IP oder per DHCP? Was hast du sonst noch im Netz ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von HelmiMUC » 3. Nov 2015, 14:00

ich hab ne Fritz!box

ich schau meine vbox an
eigentlich hab ich den Netzwerk Verbindungen immer ne gültige Adresse gegeben
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9351
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von Martin » 3. Nov 2015, 15:08

VirtualBox und Vmware Workstation legen bei der Installation meist weitere virtuelle Netzwerkkarten an, die eigene interne Netze bilden. Wenn die VM nur den Bridgemode nutzt, dann lassen sich die alle löschen.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von Nobby1805 » 3. Nov 2015, 16:47

Hmmm ... ich finde bei mir im Log Ähnliches ... aber ohne Auswirkungen da mein WHS sowieso läuft ;)
2015-11-03 08:52:04:096 [ 18] DEBUG SERVER IS DOWN
2015-11-03 08:52:04:096 [ 18] DEBUG << Power event ResumeAutomatic: System resumed
2015-11-03 08:52:05:531 [ 19] DEBUG PeriodicCheckTimerElapsed 1
2015-11-03 08:52:05:924 [ 19] DEBUG Waking server...
2015-11-03 08:52:05:924 [ 19] DEBUG Adding interface VirtualBox Host-Only Network with local address 192.168.56.1
2015-11-03 08:52:05:924 [ 19] DEBUG WakeUp: Sending magic packet on 192.168.56.1
2015-11-03 08:52:05:924 [ 19] DEBUG >> Sent WOL packet for MAC 00-0A-E4-8B-C3-D5
2015-11-03 08:52:05:940 [ 19] DEBUG Adding interface VirtualBox Host-Only Network with local address 192.168.56.1
2015-11-03 08:52:05:940 [ 19] DEBUG WakeUp: Sending magic packet on 192.168.56.1
2015-11-03 08:52:05:940 [ 19] DEBUG >> Sent WOL packet for MAC 00-FF-6D-ED-5F-4E
Nein, der Server war NICHT Down
2015-11-03 08:52:07:438 [ 11] DEBUG >> Network address has changed
2015-11-03 08:52:07:455 [ 11] DEBUG IP-Address : 192.168.1.61
2015-11-03 08:52:07:455 [ 11] DEBUG IP-Address : 192.168.56.1
2015-11-03 08:52:07:455 [ 11] DEBUG PrepareWakeUp...
2015-11-03 08:52:07:455 [ 11] DEBUG ClientConfig: Interval set to 1
2015-11-03 08:52:07:473 [ 11] DEBUG Timer changed from 10 to 1
2015-11-03 08:52:07:473 [ 11] DEBUG SERVER IS DOWN
2015-11-03 08:52:07:473 [ 11] DEBUG ClientConfig: Interval set to 10
2015-11-03 08:52:07:473 [ 11] DEBUG Timer changed from 1 to 10
2015-11-03 08:52:07:492 [ 11] DEBUG >> Network is available!
2015-11-03 08:52:10:388 [ 11] DEBUG >> Network address has changed
2015-11-03 08:52:10:393 [ 11] DEBUG IP-Address : 192.168.1.61
2015-11-03 08:52:10:393 [ 11] DEBUG IP-Address : 192.168.56.1
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von HelmiMUC » 3. Nov 2015, 18:47

@Nobby:

Könntest du bitte vielleicht mal einen Test wagen?
Lass den Server zu einem Zeitpunkt x in Standby mit Zwang fahren
und lass aber deinen Arbeitsrechner weiterlaufen

Wird der Server nach etwa 1 Minute wieder neu aufgeweckt?
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von Nobby1805 » 3. Nov 2015, 19:39

Ich schau mal ob ich mich das traue :)
Wenn ich sehe was im log steht dann bin ich mir ziemlich sicher dass das passiert
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von HelmiMUC » 3. Nov 2015, 19:43

Und ich hoffe es ;-)
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von Nobby1805 » 3. Nov 2015, 20:04

Erst mal hat er sich geweigert in den Standby zu gehen, Einspruch durch Datensicherung (Fenster bis 23:00)
dann 19:56 in den Standby
Bis 20:01 gewartet ... da wird nichts geweckt ... und jetzt muss ich von Hand wecken weil so lange kann ich meine Applikationen nicht abschalten

Edit: die Einträge im Log laut meinem letzten Post kommen auch manchmal stundenlang nicht ... bisher habe ich noch keine Ahnung was das auslöst
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von HelmiMUC » 3. Nov 2015, 20:08

also laut ipconfig /all hab ich die IP-Adresse 192.168.56.1
Ethernet-Adapter VirtualBox Host-Only Network:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : VirtualBox Host-Only Ethernet Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 0A-00-27-00-00-00
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1011:60b2:888d:3873%3(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.56.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
[Edit]
Den VirtualBox Host-Only Network Adapter hab ich jetzt mal testweise in der Systemsteuerung deaktiviert
und den Server danach schlafen gelegt - leider ist er nach ein paar Minuten wieder aufgestanden

Insgesamt hab ich 2 Netzwerk-Adapter im Rechner eingerichtet - eine ist die normale Netzwerkkarte,
der andere der VirtualBox-Adapter - der aber jetzt deaktiviert ist
Zuletzt geändert von HelmiMUC am 3. Nov 2015, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von Nobby1805 » 3. Nov 2015, 20:18

Nö, nur der virtuelle Adapter der VirtualBox hat diese IP
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von HelmiMUC » 3. Nov 2015, 20:19

Nobby1805 hat geschrieben:Nö, nur der virtuelle Adapter der VirtualBox hat diese IP
ja meinte ich ja - hab in meinem letzten Post noch etwas nachgereicht
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9351
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von Martin » 4. Nov 2015, 09:11

Zum Beitrag von Nobby: Solche Einträge im Log sind immer dann normal wenn sich der Betriebszustand des Rechners geändert hat (also rein in den Standby oder raus). Da kommen dann diese Events mehrfach weil sich der Netzwerkadapter z.B. seine IP holt (per DHCP).

Bei Helmi gibt es diese Einträge aber unter Tage im normal laufenden Betrieb. Und da sollten die nicht auftreten.

Lights-Out verwendet das als Info, den Server per WOL zu wecken wenn automatisches Wecken konfiguriert ist. Als Workaround kannst du mal versuchen, das an diesem Client abzuschalten. Dann kannst du den Server immer noch per Kontextmenü wecken.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von HelmiMUC » 8. Nov 2015, 11:23

auch wenn ich den VirtualBox Host-Only Network Adapter deaktiviere (deinstallieren in der Systemsteuerung nicht möglich) wacht der Server wieder auf.
Ausser dem Adapter hab ich nur noch meine eigentliche Netzwerkkarte in der Systemsteuerung - sonst nichts.
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von Nobby1805 » 8. Nov 2015, 12:12

Welche Version von VirtualBox läuft denn bei dir ?
Sind VMs selten/oft/immer aktiv ?
Wie hast du die Netzwerke der VMSs konfiguriert ? Alle als Netzwerkbrücke oder auch anders ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: WHS wacht nach einer Minute trotz gewungenen Standby wieder auf

Beitrag von HelmiMUC » 8. Nov 2015, 12:51

Ich hab die Version 5.0.8 (die neueste)
die VM´s sind selten aktiv - vielleicht ein/zwei mal im Monat
insgesamt hab ich 3 VM´s in der VirtualBox laufen, davon sind bei zweien die Netzwerk-Verbindung deaktiviert
und bei der dritten ist eine Netzwerkbrücke eingerichtet, die eine eigene IP in meinem lokalen Netzwerk hat
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Antworten