1.5.4.2055 -- XP Client

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter WHSv1 werden hier beantwortet
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21085
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von Nobby1805 » 22. Jun 2013, 13:05

Die Installation auf Server und den W7 Clients lief problemlos :) auf den Clients automatisch :)

Auf dem XP Client tat sich automatisch nix ... bei der Deinstallation von Hand kam eine Fehlermeldung, dass die Deinstallation nicht möglich sei
Ich habe dann die Option Reparieren gewählt ... lief durch ... und danach klappte auch die Deinstallation
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9463
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von Martin » 24. Jun 2013, 08:00

Das war wahrscheinlich unabhängig vom OS, manchmal kommt es vor, dass Teile der Installationsumgebung (unter XP in C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\{GUID}) fehlen und dann obigen Fehler verursachen.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

asrael01
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 12. Jan 2012, 18:35

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von asrael01 » 20. Nov 2013, 14:27

Hallo Martin
ich habe aktuell ein Problem mit der Aktualisierung des LO Clients auf einem WIN 7 64 bit Rechner
Wenn ich die CLIENT EXE ausführe will er zwar installieren ,kann aber nicht, da die alte msi (1.5.3.819)nicht gefunden wird . Hab auf dem Server LO 15.4.2055 und keine alte Client msi.
Hab nun nach einer Anleitung alle Dateien die was mit Axonet und LO zu tun haben auf den Client gelöscht. Dann alle Einträge in der Registry ebenfalls gelöscht.
Beim Versuch den neuen LO Client zu installieren wieder der selbe Fehler( Hinweis von Windows: schwerwiegender Fehler , Fehler2718) Ich sollte versuchen LO Client von Hand zu deinstallieren . Aber wie Frage ich mich.
Anmerkung : Den Dienst LO gibt es nicht mehr. Auch LO in der Windows Software -Liste nicht. Hast Du noch eine Idee was zu tun wäre ? Danke schon für deine Hilfe.

mfg
Günter

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9463
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von Martin » 23. Nov 2013, 11:12

Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

offpistesau
Foren-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 20. Feb 2012, 13:40

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von offpistesau » 6. Mai 2014, 15:36

Dear All,
habe neu LightsOut auf dem WHS installiert. Die Installation auf einem XP SP3 Client mit allen .NET versionen klappt nicht. Die Connector SW ist drauf. Der Dienst LoClntService wird nicht gestartet. Aber unter den Diensten habe ich nichts gefunden, auch unter Software nichts....!
Kann jemand helfen?
Und wozu ist der LO Client notwendig?
Lg
WHS1, HP Datavault X312, CPU Atom D510 1,66 GHz, 2GB RAM, Slot1: Sys auf ST31000528AS 1GB, Slot 2,3: Pool auf 2x ST32000542AS 2GB, Slot 4: E: Backup auf 1x ST31000528AS 1GB; Add-ins: LO, Whiist

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21085
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mai 2014, 15:44

Was heißt "klappt nicht"? Fehlermeldung?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

offpistesau
Foren-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 20. Feb 2012, 13:40

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von offpistesau » 6. Mai 2014, 15:58

es werden bei der Installation keine Wiederherstellungspunkte erzeugt!
WHS1, HP Datavault X312, CPU Atom D510 1,66 GHz, 2GB RAM, Slot1: Sys auf ST31000528AS 1GB, Slot 2,3: Pool auf 2x ST32000542AS 2GB, Slot 4: E: Backup auf 1x ST31000528AS 1GB; Add-ins: LO, Whiist

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21085
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mai 2014, 16:48

?? ist das die Fehlermeldung ? Mach mal einen Screenshot ? Wie rufst du die Installation denn genau auf ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

offpistesau
Foren-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 20. Feb 2012, 13:40

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von offpistesau » 19. Mai 2014, 13:42

präzisiert: wollte auf den ausgangszustand zurück aber die installation von LO auf den clients erzeugt keine wiederherstellungspunkte. wie kann ich die (evtl. fehlerhafte) client installation rückgängig machen?
WHS1, HP Datavault X312, CPU Atom D510 1,66 GHz, 2GB RAM, Slot1: Sys auf ST31000528AS 1GB, Slot 2,3: Pool auf 2x ST32000542AS 2GB, Slot 4: E: Backup auf 1x ST31000528AS 1GB; Add-ins: LO, Whiist

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21085
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von Nobby1805 » 19. Mai 2014, 16:14

Ganz normal deinstallieren über die Systemsteuerung > Software
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

offpistesau
Foren-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 20. Feb 2012, 13:40

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von offpistesau » 22. Mai 2014, 17:32

kein Eintrag von LO in Software. Brauche ich den die Clientistallation überhaupt. Evtl. für die Sicherung? Standby geht im Moment ganz passabel.
WHS1, HP Datavault X312, CPU Atom D510 1,66 GHz, 2GB RAM, Slot1: Sys auf ST31000528AS 1GB, Slot 2,3: Pool auf 2x ST32000542AS 2GB, Slot 4: E: Backup auf 1x ST31000528AS 1GB; Add-ins: LO, Whiist

offpistesau
Foren-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 20. Feb 2012, 13:40

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von offpistesau » 23. Mai 2014, 11:47

was soll ich machen, um den LO client hinzukriegen? PN an Martin? Die Installation geht durch, der letzte Schritt, das Starten des LOClntService scheitert.
Wenn es auf meinem XP SP3 nicht geht, wie kriege ich die installierten dlls usw. wieder runter? Es gibt weder einen Wiederhestellungspunkt (das wäre mal eine ANregung für das nächste Release) noch einen Eintag unter Software....
WHS1, HP Datavault X312, CPU Atom D510 1,66 GHz, 2GB RAM, Slot1: Sys auf ST31000528AS 1GB, Slot 2,3: Pool auf 2x ST32000542AS 2GB, Slot 4: E: Backup auf 1x ST31000528AS 1GB; Add-ins: LO, Whiist

Stefan Heße
Foren-Einsteiger
Beiträge: 29
Registriert: 6. Mär 2011, 13:37

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von Stefan Heße » 23. Mai 2014, 14:32

Mein Tipp:
Aktualisiere Dein System auf eine supportete Version also Windows 7 oder besser 8.
Ich würde nicht eine Sekunde Arbeit mehr in ein XP-System investieren und bezweifle mal, dass Martin dies tut.

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9463
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von Martin » 23. Mai 2014, 15:09

Schau mal ob es unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\LightsOut Logdateien gibt.
Ausserdem schau mal in das Ereignisprotokoll (System und Anwendung).

Der WHS Connector ist installiert und läuft (grünes Häuschen)?
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

offpistesau
Foren-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 20. Feb 2012, 13:40

Re: 1.5.4.2055 -- XP Client

Beitrag von offpistesau » 27. Mai 2014, 16:39

ja das häuschen ist grün.
keine logdateien, nur die extrahierte installationsdateien. die habe ich schon mal geslöscht und erneut probiert.

ereignisanzeige/anwendung:
Produkt: Lights-Out Client -- Fehler 1920. Dienst "LightsOut Client Dienst" (LoClntService) konnte nicht gestartet werden. Überprüfen Sie, ob Sie ausreichende Berechtigungen zum Starten von Systemdiensten besitzen.

ereignisanzeige/system (ca 20x drin):
Zeitüberschreitung (30000 ms) beim Verbindungsversuch mit Dienst LightsOut Client Dienst.

kann es sein, dass trotzdem was läuft? der betroffene client hält jetzt den whs wach, obwohl er gar nicht

habe jetzt server-seitig die protokollierung aktiviert.
WHS1, HP Datavault X312, CPU Atom D510 1,66 GHz, 2GB RAM, Slot1: Sys auf ST31000528AS 1GB, Slot 2,3: Pool auf 2x ST32000542AS 2GB, Slot 4: E: Backup auf 1x ST31000528AS 1GB; Add-ins: LO, Whiist

Antworten