Was macht der "Spooler" im LightsOut-Dienststart?

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter WHSv1 werden hier beantwortet
Antworten
Ing.Wolf
Foren-Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 30. Aug 2009, 08:22

Was macht der "Spooler" im LightsOut-Dienststart?

Beitrag von Ing.Wolf » 11. Nov 2010, 15:14

Hallo zusammen,

mir ist heute aufgefallen, dass unter der Rubrik "Starte/stoppe Dienste nach Standby" auch ein Dienst "Spooler" gestartet wird. Ich kann mich nicht daran erinnern, den da reingeschrieben zu haben. Weiß jemand, was der da macht und wo der herkommt?

Neben LightsOut ist nur noch das Add In "Datenträgerverwaltung" installiert. Es waren auch noch nie andere Add ins installiert. Es gibt nichts, was an den WHS angeschlossen ist, außer Strom und Netzwerkkabel, insbesondere kein Drucker. Außerdem läuft "hMail-Server" auf dem WHS. Ansonsten steht alles auf "Standard".

Grüße, Mick
Desktop: ASRock Z97E-ITX/ac in vollpassivem Gehäuse Straecom FC8 B Evo - i7-4790 - 1 x 2,5" Samsung SSD Pro 850, 256GB - 1 x 2,5" Samsung SSD Pro 850, 500GB
(Es ist endlich leise, weil sich NICHTS mehr bewegt!) :-)
WHS 2011: Intel DH67CF - Intel i5-2400S - 4GB DDR3 1333MHz 1 x 2.5" Samsung SSD 830 - 3 x 3.5" Samsung HD154UI Idle: 30W

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9422
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Was macht der "Spooler" im LightsOut-Dienststart?

Beitrag von Martin » 11. Nov 2010, 15:23

Der steht dann drin wenn er als Startart automatisch hat (Standard). Neugestartet wird er deshalb weil es mit machen USB Druckern sonst zu hängenden Warteschlangen kommt.
Wenn du keinen Drucker dran hast tut es ja auch nicht weh.

Gruß
Martin

P.S: Zu Lights-Out verschoben
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Ing.Wolf
Foren-Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 30. Aug 2009, 08:22

Re: Was macht der "Spooler" im LightsOut-Dienststart?

Beitrag von Ing.Wolf » 11. Nov 2010, 16:37

danke, für die schnelle Antwort.

Grüße, Mick
Desktop: ASRock Z97E-ITX/ac in vollpassivem Gehäuse Straecom FC8 B Evo - i7-4790 - 1 x 2,5" Samsung SSD Pro 850, 256GB - 1 x 2,5" Samsung SSD Pro 850, 500GB
(Es ist endlich leise, weil sich NICHTS mehr bewegt!) :-)
WHS 2011: Intel DH67CF - Intel i5-2400S - 4GB DDR3 1333MHz 1 x 2.5" Samsung SSD 830 - 3 x 3.5" Samsung HD154UI Idle: 30W

Antworten