Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
Antworten
Toastie
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mai 2013, 23:26

Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von Toastie » 18. Jun 2013, 21:37

Hallo zusammen,

ich nutze auf meinen Clients überall den selben Benutzernamen und das selbe Kennwort. Auf dem Homeserver habe ich einen Benutzer mit eben diesem Namen und Kennwort angelegt. Ich kann von allen Clients auf die Freigaben auf dem Homeserver ohne nochmalige Eingabe des Kennworts zugreifen.

Bei einem Client erhalte ich jedoch jedesmal über den Connector folgende Aufforderung:

Bild

Bild

Bild

Egal in welche Richtung ich das Kennwort speichern lasse (zum Client / zum Server), die Meldung erscheint trotzdem jedesmal.

Hat jemand einen Tipp?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von Nobby1805 » 18. Jun 2013, 21:53

Welche Windows Version läuft denn auf den verschiedenen Clients ?
Stimmen Uhrzeit/Datum und Zeitzone überall exakt überein ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Toastie
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mai 2013, 23:26

Re: Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von Toastie » 18. Jun 2013, 22:02

Ach Nobby, du hast es halt einfach drauf... ;)

Es lag daran, dass auf dem einen Client der Haken für "Uhr automatisch auf Sommer- / Winterzeit umstellen" nicht gesetzt war. Demzufolge war die Uhrzeit um 1 Stunde falsch. Wie soll man denn hier einen Zusammenhang feststellen :nw

Besten DANK! Einfach toll hier... :mrgreen:

Toastie
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mai 2013, 23:26

Re: Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von Toastie » 21. Jun 2013, 16:41

So ein Mist... zu früh gefreut. Die Meldung kommt schon wieder! :nw

Client:
Bild


Server:
Bild


Beide syncen die Uhrzeit mit time.windows.com

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9913
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von larry » 22. Jun 2013, 13:04

Wenn das Problem nur von Zeit zu Zeit kommt, könnte dies an einer leeren Bios Batterie liegen. In diesem Fall sollte es aber direkt danach funktionieren, nach dem Windows die Systemzeit über das Internet aktualisiert hat.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass irgendwo ein falsches Kennwort gespeichert ist und der Benutzer durch diese Zugriffe mit falschen Passwort gesperrt wird. Hast du in letzter Zeit das Kennwort geändert?

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Toastie
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mai 2013, 23:26

Re: Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von Toastie » 22. Jun 2013, 21:30

Nein, das Kennwort wurde nicht geändert.

Heute ist wieder alles ok: Keine Meldung dass das Kennwort erforderlich wäre oder gesynct werden muss. :? Echt komisch... Ich beobachte das mal weiter. Der Hinweis mit der Batterie leuchtet ein, danke!

Edit: Urplötzlich kommt der Hinweis nun doch! Der Server wurde nicht gebootet oder in den Ruhezustand versetzt :shock:

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von Nobby1805 » 22. Jun 2013, 22:03

Nobby1805 hat geschrieben:Welche Windows Version läuft denn auf den verschiedenen Clients ?
Diese Frage hattest du noch nicht beantwortet ...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Toastie
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mai 2013, 23:26

Re: Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von Toastie » 23. Jun 2013, 13:13

Sorry, hatte ich irgendwie überlesen. Es läuft auf allen Clients Windows 7 Home Premium.

Nachdem ja im Grunde genommen alles läuft bzw. der Zugriff einwandfrei funktioniert, hab ich einfach auf "Nicht erneut erinnern" geklickt. Das löst zwar nicht das eigentliche Problem, aber zumindest kommt jetzt keine nervige Meldung mehr.

Bild

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Windows Home Server erkennt das Kennwort nicht

Beitrag von Nobby1805 » 23. Jun 2013, 13:28

Mein Bauch sagt mir, dass Larry mit seiner Vermutung schon in die richtige Richtung ging ... irgendwo ist für einen Zugriff ein Passwort gespeichert ..
der von MS verwendete Zugriff akzeptiert von einem Client zu einer Zeit immer nur eine User/Passwort-Kombination zu einen Server ... wie jetzt diese Prüfung genau funktioniert ist leider nicht dokumentiert :(
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten