Acer H342 mit Windows 7 (64bit) Rechner restoren

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
Antworten
herrtaler
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 26. Okt 2012, 08:44

Acer H342 mit Windows 7 (64bit) Rechner restoren

Beitrag von herrtaler » 5. Nov 2012, 11:37

Hallo,

gibt es ein Problem den Acer H342 mit einem Windows 7 (64bit) Rechner zu restoren. Folgendes habe ich getan:

1.Acer Homeserver eingeschaltet und Reset-Taste so lange betätigt bis das "i" rot geblinkt hat.
2.Ich habe die mitgelieferte Restore CD in den Windows 7 Rechner eingelegt und den Restore versucht. Leider wurde immer der Server nicht gefunden. Die Windows Firewall und Virenscanner habe ich deaktiviert.

Als ich schon fast aufgeben wollte habe ich einen alten XP-Rechner geschnappt und das hat sofort geklappt.

Kann das Problem jemand bestätigen, oder wird mein Windows 7 eine Macke haben?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H342 mit Windows 7 (64bit) Rechner restoren

Beitrag von Nobby1805 » 5. Nov 2012, 18:56

Setzt du auf dem Client die Heimnetzgruppe ein ?

Mein Bauch sagt mir weiterhin lokale Firewall oder Virenscanner auf dem Client ... letztlich müsstest du mal loggen warum es nicht geklappt hat ... z.B. im Restoremodus des H342 mit dem AngryScanner oder besser mit dem MS Netzwerkscanner schauen ob man Spuren des Recovery-Images findet

... und dann fällt mir gerade noch ein, dass die Recovery-Software manchmal Probleme hat wenn der Netzwerkadapter nicht der Einzige bzw. der erste auf dem Client ist
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Cabel330
Foren-Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 24. Jan 2011, 20:43

Re: Acer H342 mit Windows 7 (64bit) Rechner restoren

Beitrag von Cabel330 » 5. Nov 2012, 20:01

Hallo,
Also ich habe gestern meinen H341 auch neu aufgesetzt mit Win 7 Ultimate und es hat "gleich" geklappt.
Du musst nur öfters auf suchen drücken oder war es auf weiter..!?Irgendwie so,aber an der Firewall und Virenscanner musste ich nichts machen.
Falls es geht stöpsel den Acer direkt an,oder halt nur ihn alleine an den Switch.
LG
-PC AsRock Z97 Extreme 4, Intel 4790K @Stock, 4x4GB G-Skill RipJaws@1866MHZ, Corsair AX 760 Watt, Windows 7 Ultimate 64 Bit
-WHS 2011 AsRock Z77 Extreme 4, Intel 3570K @4.4@1,120V, 4x2GB G-Skill RipJaws@1600MHZ, Corsair AX 850 Watt
-LapTop Asus, Windows 7 Ultimate 64 Bit
-BackUp-Server WHS 2003, Lian Li-Case, Gigabyte, AMD 965 BE, 4x2GB G-Skill RipJaws@1333MHZ, 5x2TB+2x1TB Festplatten (verschiedene), Corsair AX 850 Watt

-http://www.youtube.com/user/Cabel330

herrtaler
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 26. Okt 2012, 08:44

Re: Acer H342 mit Windows 7 (64bit) Rechner restoren

Beitrag von herrtaler » 6. Nov 2012, 09:00

Wenn es mit Windows 7 funktioniert bin ich erstmal beruhigt ... dann brauche ich nicht mein XP aufzuheben. Mal schauen ob es wirklich an den Netzwerkadapptern liegt. Ich habe noch einige Virtual Boxen auf dem Notebook und dann werden mit ipconfig noch die virtuellen Adapter angezeigt. Eventuell sind ja dann auch dort die Probleme

Antworten