Ordnerduplizierung schlägt fehl

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
Antworten
Mr. Magpie
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 9. Mai 2010, 16:18

Ordnerduplizierung schlägt fehl

Beitrag von Mr. Magpie » 14. Mai 2012, 11:33

Ich musste meine Systemplatte des Acer H340 ersetzen. Statt der bisher verbauten 1TB-Platte habe ich nun eine 2TB-Platte verbaut, die anderen 2 Platten blieben bei je 1 TB.
Beim Restore aller meiner Daten vom Backup erhielt ich nun plötzlich die Meldung von Dateikonflikten, da kein Platz für die Ordnerduplizierung mehr verfügbar sei.
Eine Überprüfung mithilfe des AddIns "Duplication Info" ergab dass alle Daten auf der 2. und 3. Platte landeten, die natürlich nach 1 TB Resore-Daten voll waren. Auf der ersten Platte, der Systemplatte war - bis auf die Systempartition - alles noch frei.

Frage: Wird der DriveExtender die Daten stückweise "umschichten", sodass eine weitere duplizierte Datenspeicherung noch möglich ist? Oder kann ich das auch händisch, vllt. mithilfe eines Tricks, Tools oder AddIns veranlassen?
WHS: Acer Aspire easyStore H340 mit Power Pack 3, Softwareversion 1.30 (0940.005)
Speicherfestplatten: 2 x 1 TByte (WD10EADS & WD10EARS), 1 x 2 TByte (WD20EARS)
Serversicherungsplatte: 1 x 2 TByte intern (WD20EARS), 1 x 2 TByte extern (WD20EARS)
Clients: 2 x Windows XP SP3
Clients: 1 x Windows 7 Prof.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Ordnerduplizierung schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Mai 2012, 11:42

Das ist prinzipiell so OK ... die Fehlermeldung sollte allerdings nicht kommen ... es sein denn, du hast zu schnell zu viel kopiert
Gib dem WHS mal etwas Zeit zum Ausgleich ... das macht der DEmigrator, und der wird (grob gesaagt) einmal pro Stunde gestartet
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Mr. Magpie
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 9. Mai 2010, 16:18

Re: Ordnerduplizierung schlägt fehl

Beitrag von Mr. Magpie » 14. Mai 2012, 15:20

Vielen Dank, Nobby, tatsächlich habe ich rd. 1,2 TByte so schnell wie's nur geht von der Sicherungsplatte wieder eingespielt.
WHS: Acer Aspire easyStore H340 mit Power Pack 3, Softwareversion 1.30 (0940.005)
Speicherfestplatten: 2 x 1 TByte (WD10EADS & WD10EARS), 1 x 2 TByte (WD20EARS)
Serversicherungsplatte: 1 x 2 TByte intern (WD20EARS), 1 x 2 TByte extern (WD20EARS)
Clients: 2 x Windows XP SP3
Clients: 1 x Windows 7 Prof.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Ordnerduplizierung schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Mai 2012, 15:43

Jetzt sollte er inzwischen aber angefangen haben zu duplizieren und den Platz besser zu verteilen ... falls du immer noch Probleme hast ruf doch mal das WHSDisks Tool (meine Signatur) auf und poste den Ergebnisfile und/oder pack die letzten 10 Versionen des DEutil-logs in eine Zip
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten