Acer Aspire HomeServer mit Festplatten Aufrüsten WIE???

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
Antworten
Fatih
Foren-Einsteiger
Beiträge: 29
Registriert: 13. Mär 2012, 13:05

Acer Aspire HomeServer mit Festplatten Aufrüsten WIE???

Beitrag von Fatih » 26. Apr 2012, 10:04


Hallo Leute

Hoffe Erst mal das ich hier richtig bin und endschuldige mich voraus wegen meinem schlechten deutsch da ich erst 2 jahre hier bin

So zum Thema:

Ich habe daheim ein Acer Aspire HomeServer mit Windows 2003 2 Platten a 1,5 TB von WD GREEN da ich ja noch 2 plätze frei hab wollte ich mal wissen wie ich es aufrüsten kan??

Meine Fragen:

.- Wo bekomme ich die richtigen platten ( Ebay ja aber welche genau )
.- Kann ich sie dann einfach reinsetzen das es von der system erkannt wird das sich die platten anpassen das ich dann gesammt z.B. 7 TB habe oder wird es geteilt wie z.B. jetzt ist ja C:
D: 2,5TB
E: 4 TB Nach dem Kauf

Oder

Wie ich gern möchte D: Alle platten der server ein Datenträger

So Hoffe ihr könntet mich verstähen mit meinem schlechten deutsch

danke voraus für die hilfen

Gruss

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer Aspire HomeServer mit Festplatten Aufrüsten WIE???

Beitrag von Nobby1805 » 26. Apr 2012, 10:56

Erst mal Willkommen im Forum und dein Deutsch ist doch sehr gut :)

Wenn du 2 (oder auch erst mal eine) neue Platten kaufst (2 TB, da würde ich Samsung HD204UI empfehlen und kaufen solltest du nicht bei Ebay sondern z.B. bei Amazon oder Alternate oder einem anderen Online-Händler) .. dann baust du die Platten in die freine Slost ein und rufst danach die Konsole > Serverspeicher auf ... da siehst du dann die neuen POlatetn als "nicht hinzugefügt" .. dann fügst du diese hinzu und hast dann D mit 4,5 TB oder 6,5 TB ... D: ist der Storaegpool der vom WSH (v1) verwaltet wird

PS du könntest auch WD EARS-Platten verwenden aber dabei musst du beachten, dass diese wg. der Verwendung von 4KB-Sektoiren gejumpert oder Aligned werden müssen .. die Samsung macht das automatisch
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Fatih
Foren-Einsteiger
Beiträge: 29
Registriert: 13. Mär 2012, 13:05

Re: Acer Aspire HomeServer mit Festplatten Aufrüsten WIE???

Beitrag von Fatih » 26. Apr 2012, 14:31

Danke für die schnelle antwort habe bei Amzon gefunden bloss das problem ist welche von denen passen genau ich würde schon gerne 2 stück bestellen wenn du mir per link zeigen könntest welche genau bei mir passen würde hier was ich gefunden habe:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1 ... &x=13&y=25

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer Aspire HomeServer mit Festplatten Aufrüsten WIE???

Beitrag von Nobby1805 » 26. Apr 2012, 14:57

Im Prinzip passen alle aus dieser Liste die einbaubar sind ... letzlich eine Frage der gewünschte Größe und damit des Preises ... und bei welchem Liefernaten bestelle ich (hintre Amzon stecken oft anderer Online Shops) ...

ich schicke dir mal einen konkreten Link als Beispiel per PN
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten