Keine Musik oder Videowiedergabe mehr möglich

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
Antworten
ummelein
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 13. Dez 2011, 18:00

Keine Musik oder Videowiedergabe mehr möglich

Beitrag von ummelein » 6. Mär 2012, 20:10

Hallo allerseits,

habe auf meinem Acer Aspire H431 den Ordner shares auf meiner Systemplatte gelöscht, da mir dieser ungewöhnlich groß und nur ein ganz kleiner Teil meiner Daten darin waren.
Seitdem kann ich nun keine Videos/Musik/Bilder mehr ansehen.Die Dateien sind noch da nur kann ich Sie wieder von PC/PS3/TV wiedergeben.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ;).

Mit freundlichen Grüßen,

Ummelein

ummelein
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 13. Dez 2011, 18:00

Re: Keine Musik oder Videowiedergabe mehr möglich

Beitrag von ummelein » 6. Mär 2012, 20:13

Achso, wenn ich die Musik zb verschieben will sagt er mir immer ungültige zugriffsnummer....falls euch das weiterhilft.

Danke!

sTunTe
Moderator
Beiträge: 3078
Registriert: 9. Jun 2008, 16:25
Wohnort: im nasskalten Norden

Re: Keine Musik oder Videowiedergabe mehr möglich

Beitrag von sTunTe » 6. Mär 2012, 21:06

Hallo.
ummelein hat geschrieben:habe auf meinem Acer Aspire H431 den Ordner shares auf meiner Systemplatte gelöscht, da mir dieser ungewöhnlich groß und nur ein ganz kleiner Teil meiner Daten darin waren.
Tja....
Ich gehe mal davon aus, dass Du damit den Ordner D:\Shares meinst.
Falls dem so ist, hast Dir damit quasi den Unterbau der Freigaben zerschossen und kannst Dich schonmal mit der Wiederherstellung des Servers vertraut machen.

Kleiner Tipp für die Zukunft:
Der WHS wird über die Konsole administriert und nicht per RDP direkt im Filesystem.

Gruß
sTunTe

ummelein
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 13. Dez 2011, 18:00

Re: Keine Musik oder Videowiedergabe mehr möglich

Beitrag von ummelein » 6. Mär 2012, 21:20

D:\DE(eigentlich versteckter Ordner)\Shares habe ich gelöscht jop.also ist dies der fehler?weil D:\Shares ist noch nach wie vor da?!

edit: gleichzeitig bedeutet das, dass ich etwa 100gb oder sogar mehr an unterbau für freigaben verschwenden muss?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Musik oder Videowiedergabe mehr möglich

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mär 2012, 21:40

ummelein hat geschrieben:da mir dieser ungewöhnlich groß
wieso ungewöhnlich, das sollten allen deinen Daten ensprechen
und nur ein ganz kleiner Teil meiner Daten darin waren.
wieso nur ein Teil, dort müssen alle deine Daten sein

Jetzt kannst du mal probieren, ob ein Restore deiner Sicherungen funktioniert ... du hast doch eine Sicherung ?
Vorher musst du allerdings den Server neu Aufsetzen weil du nur dadurch wieder einen sauberer Share-Verzeichnisbaum bekommst
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Musik oder Videowiedergabe mehr möglich

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mär 2012, 21:45

ummelein hat geschrieben:D:\DE(eigentlich versteckter Ordner)\Shares habe ich gelöscht jop.also ist dies der fehler?weil D:\Shares ist noch nach wie vor da?!

edit: gleichzeitig bedeutet das, dass ich etwa 100gb oder sogar mehr an unterbau für freigaben verschwenden muss?
Es hat schon einen Sinn, dass DE versteckt ist

wenn man/du die Feinheiten des WHS nichts versteht dann sollte man/du die Finger davon lassen

D:\shares enthalten die in den Shares sichtbaren Tombstones, das sind Zeiger die auf die echten Daten zeigen ... und die Daten liegen auf allen Platten des StoragePools verteilt jeweils in den versteckten Verzeichnissen /DE/ ... du hast jetzt also den Zeigern die Ziel unter dem Hintern weggezogen :( und die Zeiger zeigen in die Wüste

PS die in den Shares angezeigte Größe ist nur virtuell ... die Tombstones belegen jeweils nur 1 KB
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten