Dateien zusammenführen

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
Antworten
Alex_K
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 19. Jan 2012, 11:53

Dateien zusammenführen

Beitrag von Alex_K » 19. Jan 2012, 12:04

Hallo zusammen,

mir fehlen die Suchbegriffe ;) für folgendes Problem:

Auf meinem HP DataVault X312 sind von 4 PC die Daten als Backupdateien vorhanden, jetzt sollen aus den 4 Verzeichnissen von den 4 Pc´s ein Datenverzeichnis werden,
das später auch jeweils auf allen 4 Pc syncronisiert werden soll.

Mit Laplink Gold habe ich da schon mal begonnen die Daten zusammnzukopiern, so das immer die aktuellsten (neuesten) Daten kopiert werden.

So richtig funktionieren tut das aber nicht, hat da jemand evtl einen Tipp für mich wie das besser funktioniert.

thx Alex

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2727
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Dateien zusammenführen

Beitrag von Roland M. » 19. Jan 2012, 13:11

Hallo Alex, willkommen im Forum!
Alex_K hat geschrieben:jetzt sollen aus den 4 Verzeichnissen von den 4 Pc´s ein Datenverzeichnis werden,
das später auch jeweils auf allen 4 Pc syncronisiert werden soll.
Die schönste Lösung wäre das Syncronisationscenter von Win7. Schönheitsfehler dabei, das ist nur in der Professional- bzw. Ultimate-Version enthalten (bzw. unter XP und Vista ebenfalls ab Prof.).

Sonst bleibt dir wohl nicht viel übrig, als diverse Syncronisationstools durch zu probieren, um eines nach deinem Geschmack zu finden.
Hier im Forum wird immer wieder das Synctoy von MS empfohlen, sowie AllSync. Daneben gibt es aber auch noch tausende andere...


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

Antworten