WHS1 bootet nicht mehr durch

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
mimalue
Foren-Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 24. Mai 2009, 10:27
Wohnort: Lübeck

Re: WHS1 bootet nicht mehr durch

Beitrag von mimalue » 17. Nov 2022, 17:44

Hey,

auch der andere Server startete nicht mit meinen Platten. Ich vermute mal, dass es mit dem WHS-OS zu tun hat? Links wechseln sich die "i"-, die HD- und die USB-LED munter mit dem Blinken ab. Die rechten LEDs kommen aber nicht. Ich weiß auch nicht was der Server da macht, habe jetzt nach 3h abgebrochen.
Also vermutlich wohl doch die mühsame Tour :( ... Ich habe jetzt mal eine Platte in einen Rechner geschoben und finde dort auch den Ordner shares. Was ist denn das noch für ein Ordner "folders"? Wofür wird der denn gebraucht? (Unterordner sind in "shares" ja vorhanden)

LG
Micha
WHS: Acer H340 Mediamarkt-Version
Clients: 5x W10 Prof., 1x PS3, mehrere Android-Handy, 1 x Emtec N200

mimalue
Foren-Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 24. Mai 2009, 10:27
Wohnort: Lübeck

Re: WHS1 bootet nicht mehr durch

Beitrag von mimalue » 17. Nov 2022, 18:27

Und nochmal ich:

Ich habe jetzt mal auf der ausgebauten Platte in die einzelnen Verzeichnisse geschaut. In einigen sind tatsächlich noch Unterordner und Dateien. Andere sind aber komplett leer! Sind die fehlenden Daten dann auf einer der anderen Platten und man muss alles händisch zusammenführen?
Ich hatte sowas ja schon befürchtet: Der WHS verteilt die Dateien ja nach eigenen Vorstellungen auf die vier Platten. Deswegen war ich auch gar nicht auf die Idee gekommen, die einzelnen Platten auszulesen. Das hatte ich nur mal von der Server-Backup-Platte gemacht. Da schreibt er ja anscheinend alles schön hintereinander in die einzelnen Ordner.
Wie habt Ihr das denn gemacht?

Gruß aus Lübeck
Micha
WHS: Acer H340 Mediamarkt-Version
Clients: 5x W10 Prof., 1x PS3, mehrere Android-Handy, 1 x Emtec N200

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21356
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS1 bootet nicht mehr durch

Beitrag von Nobby1805 » 17. Nov 2022, 20:13

Unter Folders liegen WHS Verwaltungsdaten, ich habe irgendwann und irgendwo hier im Forum mal eine Liste der bekannten Unterverzeichnisse gepostet
Das kannst du ignorieren
Das händische Zusammenführen ist ja gar nicht so wild, einfach per Explorer alles kopieren
Auf der Bootplatte stehen auch die sogenannten Tombstones, das sind Pointer die nur der WHS auswerten kann, diese NICHT kopieren. Es gibt auf der Bootplatte auch noch \DE\shares, dort liegen die echten Daten
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 11 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

mimalue
Foren-Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 24. Mai 2009, 10:27
Wohnort: Lübeck

Re: WHS1 bootet nicht mehr durch

Beitrag von mimalue » 18. Nov 2022, 08:11

OK, herzlichen Dank, dann fange ich mal an zu kopieren...
WHS: Acer H340 Mediamarkt-Version
Clients: 5x W10 Prof., 1x PS3, mehrere Android-Handy, 1 x Emtec N200

mimalue
Foren-Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 24. Mai 2009, 10:27
Wohnort: Lübeck

Re: WHS1 bootet nicht mehr durch

Beitrag von mimalue » 24. Nov 2022, 17:24

Hallo zusammen,

@nobby1805:

so, nachdem ich wieder mal ein paar Tage unterwegs war, habe ich jetzt mal Daten kopiert. Das hat auch eigentlich recht gut geklappt!

"Eigentlich" deshalb, weil ich nur die Daten von den Platten 1, 2, 3 sauber rüber ziehen konnte.

Bei der Systemplatte ("0", 1TB groß) tun sich mir aber einige Fragen auf. Es fängt damit an, dass neben dem Verzeichnis "DE", in welchem es auch wieder die Verzeichnisse "folders" und "shares" gibt, direkt in der Wurzel (also auf der Verzeichnisebene von "DE" noch einmal die Verzeichnisse "folders" und "shares" vorhanden sind. Handelt es sich hierbei um die von Dir angesprochenen Tombstones? Der dortige Ordner "shares" ist angeblich 392 GB groß. Wenn ich mir aber mal die Eigenschaften der ganzen Platte anzeigen lasse, sind dort von den 1 TB nur 1,9 GB belegt? Hierbei handelt es sich vermutlich um das dortige Verzeichnis "Bilder", in welchem sich tatsächlich auch ca. 1,7 GB Fotos befinden.

Kurz: Kann es sein, dass auf der Platte "0" mit Ausnahme der Tumbstones praktisch keine Daten vorhanden sind? Ich vermute mal, dass ich das OS einfach nicht sehen kann? Hält der WHS die Systemplatte sonst komplett sauber? Ich kann mich erinnern, dass da mal die Frage war, ob man das so einstellen kann.

LG

Micha
WHS: Acer H340 Mediamarkt-Version
Clients: 5x W10 Prof., 1x PS3, mehrere Android-Handy, 1 x Emtec N200

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21356
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS1 bootet nicht mehr durch

Beitrag von Nobby1805 » 24. Nov 2022, 21:57

Hallo Micha,
1. Ja, das sind die Tombstones … die belegen recht wenig Platz, liegen komplett im MasterFileDirectory, zeigen aber die reale Größe der Datei an
2. Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht … die Dateien werden primär auf den anderen Platten abgelegt
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 11 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

mimalue
Foren-Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 24. Mai 2009, 10:27
Wohnort: Lübeck

Re: WHS1 bootet nicht mehr durch

Beitrag von mimalue » 26. Nov 2022, 15:46

OK,

dann gehe ich mal davon aus, dass ich nicht allzu viele Daten verloren habe :D :D :D

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

LG

Micha
WHS: Acer H340 Mediamarkt-Version
Clients: 5x W10 Prof., 1x PS3, mehrere Android-Handy, 1 x Emtec N200

Antworten