Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

E-Mail auf dem WHS und weitere Themen
JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von JoachimL » 26. Okt 2009, 09:03

Hallo,
ich hab hier schon einige Posts über Probleme und Erfolge mit Sharepoint gelesen. Bei kleinen Firmen sehe ich sofort den Bedarf, aber bei Familien oder Einzelpersonen? Macht Ihr das für den Familienkalender oder ist das Eure Familenwebpräsenz? Oder um Dokumente zu archivieren? Bin unentschlossen ob ich das auch probieren soll, daher würde mich interessieren was Ihr damit macht und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt.
Vielen Dank und viele Grüße
Joachim
WHS r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, inzwischen alle unter Hyper-V-2019. Darauf viele virtuelle Maschinen, darunter Windows 10 Pro, Ubuntu 18.04 LTS (teilweise mit Docker), und auch mal andere. Ein T20 läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System - alle - mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich. Zum Sichern dient das von mir entwickelte Lindenberg Software Backup.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2727
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von Roland M. » 26. Okt 2009, 10:01

Hallo Joachim!

Ehrliche Antwort?
JoachimL hat geschrieben:daher würde mich interessieren was Ihr damit macht
Links liegen lassen! :D

Ich sehe auch keinen wahnsinnig großen Nutzen für den 08/15-Privathaushalt.


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21076
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von Nobby1805 » 26. Okt 2009, 11:07

mir reicht es schon, wenn ich mich im Büro mit diesem Produkt rumschlagen muss :cry: (und dort bin ich "nur" Anwender der auf die Admin einschlägt die die Unzulänglichkeiten dieser MS-Software nicht in den Griff bekommen ;) )
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von JoachimL » 26. Okt 2009, 12:41

an diesen Einsatz hab ich gar nicht gedacht: endlich mal verstehen warum´s in der Firma so lange dauert bis was vernünftig läuft..
Spaß bei Seite: es muß doch eine Funktion sein, die im Standard-WHS fehlt und Euch dazu gebracht hat es zumindest zu versuchen. Oder ist das nur der Herdentrieb weil es in der ct steht oder weil andere hier Probleme melden, es also interessant sein muß?
Wenn sich jemand nicht outen will, ich freu mich auch über eine PN und würde dann anonym zusammenfassen..
Ich glaube daß diese Erfahrungen auch für andere Einsteiger interessant wären.
Gruß Joachim
WHS r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, inzwischen alle unter Hyper-V-2019. Darauf viele virtuelle Maschinen, darunter Windows 10 Pro, Ubuntu 18.04 LTS (teilweise mit Docker), und auch mal andere. Ein T20 läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System - alle - mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich. Zum Sichern dient das von mir entwickelte Lindenberg Software Backup.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

hechdi
Foren-Einsteiger
Beiträge: 32
Registriert: 8. Okt 2007, 12:38

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von hechdi » 27. Okt 2009, 07:30

Roland M. hat geschrieben:Hallo Joachim!

Ehrliche Antwort?
JoachimL hat geschrieben:daher würde mich interessieren was Ihr damit macht
Links liegen lassen! :D

Ich sehe auch keinen wahnsinnig großen Nutzen für den 08/15-Privathaushalt.


Roland
Starke Antwort und so sinnfrei :lol:

Dann "oute" ich mich einmal ;)
Ich benutze den WSS schon sehr lange und bin sehr zufrieden damit!

Mein Hauptsächlicher Nutzen ist das verwalten von Dokumenten und Informationen, man kann sich da ja super schnell eigene Listen und Bibliotheken zusammen "klicken".
Eine interessante Funktion ist die Versionierung von Dokumenten und natürlich auch die Suchmöglichkeiten und die Arbeit mit Metadaten.
Inzwischen habe ich auch Tasklisten, Linklisten, etcpp. da gespeichert, ich stehe nicht so auf die Favoriten der Browser und meine Family ist recht dankbar dafür.
Den Sharepoint-Designer wird ja inzwischen auch kostenlos von Microsoft zur Verfügung gestellt, damit kann man auch sehr schöne Sachen machen.

Allerdings ist das nicht wirklich was für Aldi-Rechner-Käufer (sofern diese mit 08-15 gemeint waren) :D

Scherz beiseite, man sollte schon wissen, was man damit machen will und den WSS dann auch "richtig" installieren.
Wer den Sharepoint auf der Systemplatte installiert hat eigentlich schon verloren, da diese ja bekanntlich auf 20GB begrenzt ist :|

In welcher CT stand denn etwas darüber, würde mich glatt interessieren!

Bei mir sieht die Installation so aus:

Acer H340, die 4te Platte hängt nicht im Pool. Es handelt sich um eine 750er Platte, die der Datensicherung und den Datenbanken dient.
Installiert habe ich den SQLExpress 2005 (samt Managementstudio) und den WSS 3.0 SP 1.
Die Datenbanken für die Sitecollections liegen latürnich auf der 4 Platte (wie oben beschrieben).

Erfahrungen habe ich nur positive, der Zugriff aus dem Internet funktioniert sehr performant und reibungslos.
Berechtigungen für den Zugriff verwende ich eigene auf dem Server erstellte Benutzer, damit auch entfernte Verwandte mit eigenem User zugreifen können!

Wenn Du fragen hast gerne, ich werde sie beantworten sofern sie nicht zu "kompliziert" sind *gg*

Robbat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 47
Registriert: 31. Jul 2009, 21:51
Wohnort: Schwerte

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von Robbat » 27. Okt 2009, 07:52

hechdi hat geschrieben: Wer den Sharepoint auf der Systemplatte installiert hat eigentlich schon verloren, da diese ja bekanntlich auf 20GB begrenzt ist :|

In welcher CT stand denn etwas darüber, würde mich glatt interessieren!
In der letzten CT Extra 03/09 (Thema Netzwerke) ist ein Beitrag (WHS als Mail- und Koorperationszentrale) dazu zu finden,
auf welchen hin ich auch gerade dabei bin den WSS auf meinem WHS zu installieren.
In der CT wird bei der Installationsbeschreibung des SQL auf Grund der begrenzten Größe von C: die Installation des SQL ein anderes Laufwerk empfohlen,
dieser Hinweis fehlt bei der Installationsbeschreibung zum WSS.
Mir ist nur der Hinweis bei/während der Installation des WSS aufgefallen, werde die Installation heute Abend weiter führen.

Mal schauen was da noch für Fragen aufkommen........ :)

Gruss Robert
WHS: HP X510 (PP3) mit 1x 2TB WD20EVDS (C:/D:) + 3x 2TB WD20EADS (D:/E:)
Aufteilung: 3x 2TB (C:/D:) + 1x 2TB (E:)
Router: FritzBox 7390

hechdi
Foren-Einsteiger
Beiträge: 32
Registriert: 8. Okt 2007, 12:38

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von hechdi » 27. Okt 2009, 08:17

Einfach Fragen, es gibt durchaus ein paar "Klippen" die es zu umschiffen gilt ;)

Eine gebe ich Dir gleich einmal mit auf den Weg. Schau Dir nach der Installation als Erstes genau das eingestellte Logging in der Administrationskonsole an!
Ich hatte schon das Problem, daß der Sharepoint in NullKommaNichts ein 13 GB - Logfile auf C geschrieben hat und der Homie dann böse gestottert hat :D

Ein weiteres Thema ist die Datenbanksicherung des Sharepoints, aber bis dahin dauert es ja noch ein wenig ;-)

Und noch etwas zu den Erfahrungen mit WSS: Ich habe zwei Homeserver und der Umzug vom Eigenbau zum H340 der Sharepointcollection lief reibungslos, auch das ist also kein Thema!
Theoretisch könnte man noch eine Sicherung der Datenbanken auf einen des Homeserver-Shares einrichten!

Und noch ein Tipp: Nach der Erstinstallation musst Du eine "neue" Webanwendung erstellen, die auf einem anderen Port liegt und die auf Port 80 erstellte WSS-Site löschen. Dann noch den Port an der Firewall auf dem Server freigeben und im Router eintragen und fertig!

Aber ich vermute einmal, dies steht im ct-Artikel, muß ich mir einmal besorgen.

HKLange
Foren-Mitglied
Beiträge: 626
Registriert: 11. Nov 2007, 15:59
Wohnort: Old Europe

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von HKLange » 29. Okt 2009, 22:02

Moin!

Über Sinn und Notwendigkeit muß man für sich entscheiden.

Frage zwecks Hilfestellung:

Möchte beide Websites ansprechen können, möglichst auch von extern, ohne Zusatz von Portangaben etc. Meine Familienmitglieder sind da etwas hmmmm begriffsstutzig (???) grmmmm. Oder die boykotieren mich bewusst. Die Protweiterleitung bekomme ich hin. Wenn beide verschiedene URLs bekommen, bleibt m.E. nur der Einsatz von Hostheadern. Hat jemand damit Erfahrungen? Da scheitere ich im Moment.

Cu,
Holger

gastkonto
Foren-Mitglied
Beiträge: 264
Registriert: 24. Okt 2007, 23:53

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von gastkonto » 29. Okt 2009, 22:07

...ich setze hier mal eben ein *Lesezeichen*

;)
------------------------------------------------------------------------
Ich bin S-1-5-XXX-500, ich darf das ...
TX150 S7, 16GB, X3450, MegaRAID6G+BBU, 500GB Raid10
ESXi 4.1: 2K8R2_DC, 2K8R2_Exchange2010SP2UR4v2, 2K8R2_TM_WFBS7adv
APC SmartUPS1000XL + LANCard
WHS: HP DATA VAULT X317

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von JoachimL » 30. Okt 2009, 07:26

HKLange hat geschrieben:Möchte beide Websites ansprechen können, möglichst auch von extern, ohne Zusatz von Portangaben etc. Meine Familienmitglieder sind da etwas hmmmm begriffsstutzig (???) grmmmm. Oder die boykotieren mich bewusst. Die Protweiterleitung bekomme ich hin. Wenn beide verschiedene URLs bekommen, bleibt m.E. nur der Einsatz von Hostheadern. Hat jemand damit Erfahrungen? Da scheitere ich im Moment.
Hallo Holger,
hostheader funktionieren leider nur mit dem unverschlüsselten http. Bei https gibt es inzwischen auch eine Technik, die ist aber m.W. weder im Internet Explorer noch im IIS (2003) des WHS implementiert. Ohne https würde ich das dann auf keinen Fall ins Internet stellen (was Du anscheinend vorhast, sonst würdest Du keine Weiterleitung angeben).
Das ist nervig, denn man kann ja auch nicht einfach die Standardseite auf einen anderen Port umkonfigurieren damit die wichtigere ohne Port geht - oder jedenfalls hat das bei mir auch nicht geklappt ohne daß der WHS meckert.
Gruß Joachim
WHS r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, inzwischen alle unter Hyper-V-2019. Darauf viele virtuelle Maschinen, darunter Windows 10 Pro, Ubuntu 18.04 LTS (teilweise mit Docker), und auch mal andere. Ein T20 läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System - alle - mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich. Zum Sichern dient das von mir entwickelte Lindenberg Software Backup.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von JoachimL » 30. Okt 2009, 07:30

hechdi hat geschrieben:Dann "oute" ich mich einmal ;)
Ich benutze den WSS schon sehr lange und bin sehr zufrieden damit!
Hallo Hechdi,
danke für Deinen Beitrag.

alle anderen WSS-Nutzer,
was sind die Vorteile aus Eurer Sicht?

was ich im Moment als größten Vorteil sehe: weg vom starren Berechtigungsschema der Shares. Bin aber noch unentschlossen..
Danke & Gruß
Joachim
WHS r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, inzwischen alle unter Hyper-V-2019. Darauf viele virtuelle Maschinen, darunter Windows 10 Pro, Ubuntu 18.04 LTS (teilweise mit Docker), und auch mal andere. Ein T20 läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System - alle - mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich. Zum Sichern dient das von mir entwickelte Lindenberg Software Backup.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von steve0564 » 30. Okt 2009, 09:09

HKLange hat geschrieben: Frage zwecks Hilfestellung:

Möchte beide Websites ansprechen können, möglichst auch von extern, ohne Zusatz von Portangaben etc. Meine Familienmitglieder sind da etwas hmmmm begriffsstutzig (???) grmmmm. Oder die boykotieren mich bewusst. Die Protweiterleitung bekomme ich hin. Wenn beide verschiedene URLs bekommen, bleibt m.E. nur der Einsatz von Hostheadern. Hat jemand damit Erfahrungen? Da scheitere ich im Moment.
Ich hätte da noch eine Idee, aber gleichzeitig den Vorschlag, dafür einen eigenen Thread aufzumachen, da es sonst wohl zu OT wird...
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

HKLange
Foren-Mitglied
Beiträge: 626
Registriert: 11. Nov 2007, 15:59
Wohnort: Old Europe

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von HKLange » 30. Okt 2009, 10:22

Moin!

@ Joachim

Danke. Hausintern macht für mich WSS nicht richtig Sinn. Ausdrücklich für mich!, kann andere Herangehensweise nicht beurteilen. Bei uns ist es leider so, daß ich da einen Großteil der Familie administriere und die sind leider viel unterwegs und in alle Winde verstreut.

@ Steve

Tu es. ;) Ich/wir sind für jeden Denkanstoss dankbar. Irgendwie habe ich nämlich das Gefühl mich im Kreis zu drehen. Und bevor ich ein Projekt deshalb sterben lasse....?

Cu,
Holger

steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von steve0564 » 30. Okt 2009, 10:59

HKLange hat geschrieben: @ Steve

Tu es. ;) Ich/wir sind für jeden Denkanstoss dankbar. Irgendwie habe ich nämlich das Gefühl mich im Kreis zu drehen. Und bevor ich ein Projekt deshalb sterben lasse....?
Done! viewtopic.php?p=53372#p53372
Wobei ich dies nur als Denkanstoss verstehen möchte, nicht als Lösung! Mir ist nämlich gerade aufgefallen, dass Du 2 Websites in einem Gerät ansprechen willst..... MMMhhhmm! Könnte schwierig werden!
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

HKLange
Foren-Mitglied
Beiträge: 626
Registriert: 11. Nov 2007, 15:59
Wohnort: Old Europe

Re: Sharepoint etc. - was macht Ihr damit?

Beitrag von HKLange » 30. Okt 2009, 12:42

Moin!

Hi Steve,

Danke. Weiteres im anderen Thread.

Cu,
Holger

Antworten