WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

E-Mail auf dem WHS und weitere Themen
Antworten
steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von steve0564 » 17. Nov 2008, 22:41

@egbert:
Danke für die Antwort!
Welcher Server verbrät weniger Performance aus Deinem subjektivem Empfinden heraus?? Ich selbst habe einen Scaleo 1900 mit einer 20 GB Systempartition!

LG
Steve
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von egbert » 17. Nov 2008, 23:18

Hallo,

das ist schwer zu sagen. Mein Server, AMD, Dual core 4200+, 2 GB Ram, hat beide Server gut verkraftet. Mein Postfach ist 1,4 GB groß. Mailsammlung, die älteste Mail ist von 1998. Ich habe allerdings mit Acronis Disk Director die Systempartiton von 20 auf 40 GB erhöht. Man könnte die Mailverzeichnisse auch auf ein Share legen, dann liegen sie im Plattenverbund. Wie das allerdings performancetechnisch aussieht, keine Ahnung. Subjektiv gesehen habe ich den Eindruck, als ob hMailserver die POP-Postfächer schneller "abgrast". Aber das könnte wiklich subjektiv sein. Bei meinem großen Postfach, ich habe es als IMAP in den Outlookclient eingebunden, benötigt Outlook schon mal ein wenig Zeit ( 1-3 Minuten), um die Orner alle zu durchsuchen. Das ging bei hMailserver aus meiner Sicht schneller.

Viele Grüße
Egbert

steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von steve0564 » 18. Nov 2008, 10:03

Danke für die Antwort!
Leider traue ich mich nicht, die Systemplatte vom Scaleo zu erhöhen. Ich befürchte, dass das das Gesamtsystem komplett durcheinanderbringt. Leider ist beim Scaleo nur eine Wiederherstellungsdvd dabei. Insofern komme ich dann bei jeder Wiederherstellung wieder auf die 20 Gig.

Oder lässt sich das problemlos machen? Wenn ja wie?
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von egbert » 18. Nov 2008, 10:18

Hallo,

ich habe vor kurzem meinen WHS neu aufgesetzt. Plattenwechsel und noch son bischen Kram. Da habe ich vorher die Daten auf externe Festplatten gesichert. Dann den Server neu aufgesetzt. Hatte bis dahin noch keine Platten dem Verbund hinzugefügt. Die beiden 1TB-Platten waren aber schon im Rechner.
Dann habe ich meine Notfall-CD von Acronis (da ist Acronis TrueImage 2009 Home und der Disk Director drauf) hergenommen und habe den WHS mit dieser CD gestartet, dann den DiscDirector. Zuerst habe ich das Laufwerk D um 20 GB kleiner gemacht und den nicht zugeordneten Plattenplatz dabei vor die Partition D gelegt. Dann die Partition C um diesen Wert vergrößert. Damit war meine Systempartition dann 40 GB groß. Wenn Du nur eine RecoveryCD hast, dann ist das mit dem Installieren von Zusatzsoftware natürlich so eine Sache. Bei einem Recovery wären dann ja alle zusätzlichen Programme weg, auch die Partitionsgrößen wären wieder Standard.
Also, wenn Du solche eine CD hast (Acronis Disk Director), dann kannst Du das ja probieren, aber bitte vorher Daten sichern, Du machst das auf eigene Gefahr. Wenn Du solch eine CD nicht hast, dann schreib es mir mal als PN ;) .

Gruß
Egbert

dha
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 14. Nov 2007, 11:27
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von dha » 19. Nov 2008, 18:06

Leider keine PDF möglich, da Datei zu groß.
Du müsstest die Bilder im Dokument von der Größe her kleiner machen, dann bekommst du auch wieder eine *.pdf.

Forum kann angeblich "nur" 1MB.

Gruß
Daniel

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von egbert » 21. Nov 2008, 08:40

Hallo,

noch ein Update zu Outlook 2007. Das klappt jetzt auch in Win Vista Home P. Mein Problem war, dass ich die Benutzerkontensteuerung ausgeschaltet hatte. Die hat mich tierisch genervt. Aber für SmarterMailSync mußte ich sie aktivieren. Nun läuft auch die Synchronisation mit Outlook 2007.

Gruß
Egbert

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von egbert » 22. Nov 2008, 12:06

Hallo,

ich habe gestern abend die Gelegenheit gehabt, mit einem User die Anleitung für den Umstieg auf den IIS zu testen. Es waren einige Unstimmigkeiten drin.
Darum hier eine neue Version.
SmarterMail unter dem IIS laufen lassen.zip
Neue Version
(616.34 KiB) 853-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Egbert

transocean
Foren-Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 21. Mär 2008, 11:30

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von transocean » 23. Nov 2008, 18:17

Hallo Egbert,

zunächst einmal besten Dank für deine Mühen.

Ich habe Smartermail auf meinem WHS installiert und entsprechend deiner Anleitung in den ISS integriert.
Das hat alles wunderbar geklappt. Ich habe aber ein Problem mit der Synchronisation der Kalender- und Kontaktdaten im Outlook 2007.
Wenn ich über das Webinterface im Smartermail Kontaktdaten o. ä. eingebe, werden die auch im Outlook angezeigt.
Will ich aber auf einem Client über Outlook die Daten im Smartermail Kalender auf dem WHS aktualisieren, klappt das nicht.
Wenn ich die Änderungen speichern will, bekomme ich immer die Meldung das ich für das Ändern des Ordners keine Berechtigung habe.

Es wäre toll, wenn Du mir da einen Ratschlag geben könntest.

Gruß, Uwe
WHS 2011 als VM auf Primergy TX100 S2, 2x1500 GB Raid 1, 16 GB RAM
Windows Server 2011 SBS auf Primergy TX140 S2, 2x500 GB, 2x1000 GB Raid 1, 24 GB RAM
1x Nethserver auf Primergy TX100 S1, 2x 500 GB Raid 1, 8 GB RAM
2x Desktop Client Win 10 Prof.
2x Notebook Client 10 Prof.
1x Tablet Win 10 Prof.


"Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft dass der Wind sich dreht, und der Realist hisst die Segel." (William Arthur Ward)

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von egbert » 23. Nov 2008, 19:17

Hallo, Uwe,

könntest Du mal kurz beschreiben, wie das Doing ist ? Ich selber arbeite auch mit Win Vista Home Premium SP 1 und Office 2007. Ich versuche, das gerade mal nachzuvollziehen. Ich speichere also einen neuen Kontakt in Outlook 2007 und dann synchronisiere ich das über das Synctool. Ist das so korrekt ?

Ich habe das jetzt mal mit einem neuen Kontakt gemacht. Sync klappt ohne Problem.

Hast Du bei der Domain diese Einstellungen aktiviert ?
domaineinstellungen.jpg
Domaineinstellungen
domaineinstellungen.jpg (73.71 KiB) 3364 mal betrachtet
Gruß
Egbert
Zuletzt geändert von egbert am 23. Nov 2008, 19:27, insgesamt 2-mal geändert.

transocean
Foren-Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 21. Mär 2008, 11:30

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von transocean » 23. Nov 2008, 19:25

Ja, genau so meinte ich das.
Es will einfach nicht klappen.
Ich versuche jetzt gerade mal, Smartermail in den ISS 7 auf meinem Terminalserver zu integrieren und das ganze dort mal zu probieren.

Gruß, Uwe
WHS 2011 als VM auf Primergy TX100 S2, 2x1500 GB Raid 1, 16 GB RAM
Windows Server 2011 SBS auf Primergy TX140 S2, 2x500 GB, 2x1000 GB Raid 1, 24 GB RAM
1x Nethserver auf Primergy TX100 S1, 2x 500 GB Raid 1, 8 GB RAM
2x Desktop Client Win 10 Prof.
2x Notebook Client 10 Prof.
1x Tablet Win 10 Prof.


"Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft dass der Wind sich dreht, und der Realist hisst die Segel." (William Arthur Ward)

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von egbert » 23. Nov 2008, 20:03

Hallo, Uwe,

ich habe das hier aus dem SmarterMail Sync Forum gezogen:
We put together a version that may resolve your issue please try http://www.smartertools.com/downloads/s ... 3Vista.exe and let us know if it works for you. It resolves some permissions problems that may arise with Vista. As always before installing make sure Outlook is completely shut down and uninstall the old version of SmarterMailSync.
Vielleicht hilft es ja, wenn Du mal diese Version vom SyncTool installiertst.

Das Forum erreicht man über:

http://www.smartertools.com/forums/27.aspx
Gruß
Egbert

transocean
Foren-Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 21. Mär 2008, 11:30

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von transocean » 23. Nov 2008, 20:59

Hallo Egbert,

auf meinem Terminalserver unter ISS 7 läuft das nun auch wunderbar.
Die Synchronisation nehme ich morgen in Angriff.
An dieser Stelle mal eine vielleicht etwas dämliche Frage:

Installiere ich das Sync.Tool auf dem Server oder auf dem Client?

Ich bin kein Experte, für mich ist das lediglich Hobby. Learning by Doing sozusagen.
Ich habe das Sync,Tool auf dem Client installiert.

Gruß, Uwe
WHS 2011 als VM auf Primergy TX100 S2, 2x1500 GB Raid 1, 16 GB RAM
Windows Server 2011 SBS auf Primergy TX140 S2, 2x500 GB, 2x1000 GB Raid 1, 24 GB RAM
1x Nethserver auf Primergy TX100 S1, 2x 500 GB Raid 1, 8 GB RAM
2x Desktop Client Win 10 Prof.
2x Notebook Client 10 Prof.
1x Tablet Win 10 Prof.


"Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft dass der Wind sich dreht, und der Realist hisst die Segel." (William Arthur Ward)

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von egbert » 25. Nov 2008, 08:04

Hallo, Uwe,

das ist richtig, auf dem Client installieren. Unter Win Vista läuft das nur richtig, wenn die Benutzerkontemsteuerung eingeschaltet ist. Ich habe die eigentlich ausgeschaltet, aber dann ist das AddIn unter Outlook deaktiviert :( . Muß auch erst forschen.
Aber auch ich bin kein Profi, betreibe das ebenfalls als Hobby. Ebenfalls Learning by Doing. Macht aber Spass. Smartermail habe ich nur eingesetzt, da ich damit auch die Termine etc. auf dem Server habe. Hatte vorher den hMailserver am laufen.
Als nächstes werde ich mich mit der Sicherung von Smartermail auseinandersetzen sowie mit der Wiederherstellung . Bin am Überlegen, ob ich zwar das Programm auf der Systempartition installiere, den Datenordner, der jetzt in C:\Smatermail liegt, auf ein Share bringe. Dann wird das mit der WHS-Sicherung auf die Serversicherungsplatte gesichert.

Frage: hast Du unter IIS 7 den anonymen Zugang aktivieren müssen für das Synctool ?

Gruß
Egbert

transocean
Foren-Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 21. Mär 2008, 11:30

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von transocean » 25. Nov 2008, 16:55

Hallo Egbert,

ich habe Smartermail jetzt auf meinem Terminalserver unter ISS 7 ans Laufen bekommen. Es funktioniert ohne Probleme
Den anonymen Zugang habe ich nicht aktivieren müssen. Das ist wohl Standard. Das eigentliche Programm habe ich auf der D Partition installiert,
so wie alle anderen Programme auch. Das Sync.Tool habe ich auf einem Clienten installiert. Die Benutzerkontensteuerung ist eingeschaltet.
Aber das Sync.Tool wird im Qutllook nicht angezeigt.Ich verwende Office 2007 Enterprise.

Gruß, Uwe
WHS 2011 als VM auf Primergy TX100 S2, 2x1500 GB Raid 1, 16 GB RAM
Windows Server 2011 SBS auf Primergy TX140 S2, 2x500 GB, 2x1000 GB Raid 1, 24 GB RAM
1x Nethserver auf Primergy TX100 S1, 2x 500 GB Raid 1, 8 GB RAM
2x Desktop Client Win 10 Prof.
2x Notebook Client 10 Prof.
1x Tablet Win 10 Prof.


"Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft dass der Wind sich dreht, und der Realist hisst die Segel." (William Arthur Ward)

transocean
Foren-Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 21. Mär 2008, 11:30

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von transocean » 25. Nov 2008, 18:51

transocean hat geschrieben:Hallo Egbert,

ich habe Smartermail jetzt auf meinem Terminalserver unter ISS 7 ans Laufen bekommen. Es funktioniert ohne Probleme
Den anonymen Zugang habe ich nicht aktivieren müssen. Das ist wohl Standard. Das eigentliche Programm habe ich auf der D Partition installiert,
so wie alle anderen Programme auch. Das Sync.Tool habe ich auf einem Clienten installiert. Die Benutzerkontensteuerung ist eingeschaltet.
Aber das Sync.Tool wird im Qutllook nicht angezeigt.Ich verwende Office 2007 Enterprise.

Gruß, Uwe

Nachtrag:

Egbert, ich habe das Sync.Tool jetzt auch im Outlook gefunden.
Irgendwie hatte ich wohl Tomaten auf den Augen.
WHS 2011 als VM auf Primergy TX100 S2, 2x1500 GB Raid 1, 16 GB RAM
Windows Server 2011 SBS auf Primergy TX140 S2, 2x500 GB, 2x1000 GB Raid 1, 24 GB RAM
1x Nethserver auf Primergy TX100 S1, 2x 500 GB Raid 1, 8 GB RAM
2x Desktop Client Win 10 Prof.
2x Notebook Client 10 Prof.
1x Tablet Win 10 Prof.


"Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft dass der Wind sich dreht, und der Realist hisst die Segel." (William Arthur Ward)

Antworten