Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

E-Mail auf dem WHS und weitere Themen
GrinGEO
Foren-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 6. Mai 2009, 07:22

Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von GrinGEO » 7. Feb 2014, 09:36

Ich musste unsere Computersysteme hier Upgraden mit Windows 8 Maschinen.... es war uns klar, dass wir den WHS v1 auf Acer H341 Basis nicht mehr als Backupserver nutzen werden, dafür ist gerade eine neue Maschine mit WHS 2011 in Arbeit. Der alte WHS v1 soll nur noch als Shares für Livesicherungen der Daten dienen.

Das Problem ist, dass ich mittels Windows 8 auf die Shares nicht mehr zugreifen kann...

Ich konnte durch manuelles Hinzufügen von Sicherheitsrichtlinien den WHS Server zwar aktivieren, und auch zugreifen.

aber nach einem StandBy des servers bzw. des Win 8 Clients, kann auf den Server wieder nicht zugegriffen werden....

der WHS wird aber aktuell dringend benötigt, um live projekte täglich dorthin zu syncronisieren....

Vielen Dank für Eure Hilfe...
Igor

WHS v1 (Remote Backup Server mit Crashplan) Acer H341 mit 2x 1,5 TB + 2x 2 TB, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x2TB via eSATA
WHS 2011 mit DB2 (Backup Server via WHS Clients, Renderingmaschine) Acer Aspire X3995 mit i7-3770 16GB RAM, 2TB intern, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x4TB via USB 3.0

Client 1 (Workstation) Acer Predator G3-605 mit i7-4770 16GB RAM, 2TB intern Daten, 2x 4TB intern gespiegelt Daten, 5x 2TB ext. USB 3.0 Backups + Archive
Client 2 (Mobile Workstation) Acer Aspire V3 8GB RAM, 1TB intern Daten
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9788
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von larry » 7. Feb 2014, 12:11

Hast du die Win8-Benutzer auf dem WHS angelegt? Oder nutzt du bei Win8 die Anmeldung über die EMail-Adresse?

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

GrinGEO
Foren-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 6. Mai 2009, 07:22

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von GrinGEO » 7. Feb 2014, 16:20

habe standard Win 8 Locale Nutzer....
sind auch am WHS angelegt (waren schon drauf für Win 7, sind die gleichen utner win 8)

Wie gesagt, ich kann da auch nach Neustart draufzugreifen... und auch kopieren. Habe das NEtzlaufwerk jetzt auch verbunden als W:
aber nach StandBy ist der WHS nicht mehr sichtbar...

total Schrott sowas.

WHS v1 (Remote Backup Server mit Crashplan) Acer H341 mit 2x 1,5 TB + 2x 2 TB, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x2TB via eSATA
WHS 2011 mit DB2 (Backup Server via WHS Clients, Renderingmaschine) Acer Aspire X3995 mit i7-3770 16GB RAM, 2TB intern, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x4TB via USB 3.0

Client 1 (Workstation) Acer Predator G3-605 mit i7-4770 16GB RAM, 2TB intern Daten, 2x 4TB intern gespiegelt Daten, 5x 2TB ext. USB 3.0 Backups + Archive
Client 2 (Mobile Workstation) Acer Aspire V3 8GB RAM, 1TB intern Daten
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9788
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von larry » 7. Feb 2014, 17:09

Und dein Netzwerk ist als "Privates Netzwerk" eingerichtet?
Was hast du denn in den Sicherheitsrichtlinien geändert?
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von Nobby1805 » 7. Feb 2014, 18:40

Hast du Heimnetz aktiviert?
Mach mal Screnshots von ipconfig /all jeweils vom WHS und vom Client
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

GrinGEO
Foren-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 6. Mai 2009, 07:22

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von GrinGEO » 7. Feb 2014, 18:50

wie gesagt, ich habe nichts verändert.... Heimnetz ist natürlich errichtet...

Der Win 7 Client kann nach wie vor Problemlos auf den WHS shares zugreifen, egal wann und wie

Dem Win 8 Client (ohne connector) musste ich diese Richtlinie hinzufügen, dass er den WHS v1 überhaupt erkennt
so wie hier: http://superuser.com/questions/509759/h ... icrosoft-a

war auch mal ein thema hier im forum, finde den thread aber nicht

nach dieser einstellung findet der Win 8 Client den WHS ohne probleme, aber nach einem StandBy ist der WHS für den Win 8 clienten nicht mehr erreichbar...

CMD auf Win 8 client

Code: Alles auswählen

Microsoft Windows [Version 6.3.9600]
(c) 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Viramedia>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : ACER-PREDATOR-G3
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : TeamViewer VPN Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-1B-48-1F-33
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 3:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Virtueller Microsoft-Adapter für direktes
 WiFi
   Physische Adresse . . . . . . . . : 16-FD-52-C4-2D-DA
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
   Physische Adresse . . . . . . . . : 24-FD-52-C4-61-06
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros AR5BWB222-Funknetzwerkad
apter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 24-FD-52-C4-2D-DA
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection I217-V
   Physische Adresse . . . . . . . . : D4-3D-7E-D9-3D-74
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::59fb:754a:2b8e:6a7e%2(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.10.10.105(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 7. Februar 2014 11:54:26
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 7. Februar 2014 19:54:51
   Standardgateway . . . . . . . . . : 10.10.10.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.10.10.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 500448638
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1A-67-2F-A1-24-FD-52-C4-2D-DA

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 10.10.10.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{DF3A26A3-994C-4A75-9998-BA22ECBF88E4}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 12:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:3c36:3c47:433f:2284(Bevo
rzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::3c36:3c47:433f:2284%9(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 167772160
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1A-67-2F-A1-24-FD-52-C4-2D-DA

   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert
CMD auf WHS

Code: Alles auswählen

Microsoft Windows [Version 5.2.3790]
(C) Copyright 1985-2003 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : ACER-WHS
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter TeamViewer VPN:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
   Beschreibung  . . . . . . . . . . : TeamViewer VPN Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-FF-2B-FA-B8-EA

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung  . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8071 PCI-E Gigabit Ether
net Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-26-2D-04-C4-EA
   DHCP aktiviert  . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.10.10.103
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . : 10.10.10.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.10.10.1
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 10.10.10.1
   Lease erhalten  . . . . . . . . . : Freitag, 7. Februar 2014 17:52:54
   Lease läuft ab  . . . . . . . . . : Freitag, 7. Februar 2014 19:52:54

WHS v1 (Remote Backup Server mit Crashplan) Acer H341 mit 2x 1,5 TB + 2x 2 TB, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x2TB via eSATA
WHS 2011 mit DB2 (Backup Server via WHS Clients, Renderingmaschine) Acer Aspire X3995 mit i7-3770 16GB RAM, 2TB intern, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x4TB via USB 3.0

Client 1 (Workstation) Acer Predator G3-605 mit i7-4770 16GB RAM, 2TB intern Daten, 2x 4TB intern gespiegelt Daten, 5x 2TB ext. USB 3.0 Backups + Archive
Client 2 (Mobile Workstation) Acer Aspire V3 8GB RAM, 1TB intern Daten
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von Nobby1805 » 7. Feb 2014, 19:01

War vielleicht etwas knapp formuliert .. Ich meinte die Heimnetgruppe .. die macht immer wieder Probleme

stelle mal den Knotentyp beim WHS auf Hybrid ... Auch das ist eine oft auftretende Ursache
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

GrinGEO
Foren-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 6. Mai 2009, 07:22

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von GrinGEO » 7. Feb 2014, 20:19

wie mache ich das den knotenpunkt auf hybrid zu stellen?

WHS v1 (Remote Backup Server mit Crashplan) Acer H341 mit 2x 1,5 TB + 2x 2 TB, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x2TB via eSATA
WHS 2011 mit DB2 (Backup Server via WHS Clients, Renderingmaschine) Acer Aspire X3995 mit i7-3770 16GB RAM, 2TB intern, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x4TB via USB 3.0

Client 1 (Workstation) Acer Predator G3-605 mit i7-4770 16GB RAM, 2TB intern Daten, 2x 4TB intern gespiegelt Daten, 5x 2TB ext. USB 3.0 Backups + Archive
Client 2 (Mobile Workstation) Acer Aspire V3 8GB RAM, 1TB intern Daten
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von Nobby1805 » 7. Feb 2014, 22:44

WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

GrinGEO
Foren-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 6. Mai 2009, 07:22

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von GrinGEO » 7. Feb 2014, 23:48

hat leider nichts gebracht....

nach dem standBy vom Win 8 Client ist der WHS Server und seine Shares unter Netzwerk nicht zu finden... aber ich habe ein shares mittels Netzlaufwerk verbunden, und kann somit aktuell Live Backups machen, bis der neue WHS 2011 Server aktualisiert und lauffähig ist... immerhin etwas.

WHS v1 (Remote Backup Server mit Crashplan) Acer H341 mit 2x 1,5 TB + 2x 2 TB, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x2TB via eSATA
WHS 2011 mit DB2 (Backup Server via WHS Clients, Renderingmaschine) Acer Aspire X3995 mit i7-3770 16GB RAM, 2TB intern, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x4TB via USB 3.0

Client 1 (Workstation) Acer Predator G3-605 mit i7-4770 16GB RAM, 2TB intern Daten, 2x 4TB intern gespiegelt Daten, 5x 2TB ext. USB 3.0 Backups + Archive
Client 2 (Mobile Workstation) Acer Aspire V3 8GB RAM, 1TB intern Daten
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9788
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von larry » 8. Feb 2014, 01:27

Die von dir verlinkte Anleitung wird nur benötigt, wenn du dich mit einem Microsoft Konto, bzw deren EMail-Adresse anmeldest.

Meine Frage zu der Einstellung "Privates Netzwerk" hast du noch nicht beantwortet. Dies sollte so im Netz und Freigabecenter stehen.
Dies hat nichts zu tun mit der Heimnetzgruppe. Falls du diese aktiv hast, solltest du diese deaktivieren.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

GrinGEO
Foren-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 6. Mai 2009, 07:22

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von GrinGEO » 8. Feb 2014, 15:57

Hallo Larry
Ja ist Privates Netzwerk am Win 8 Client.... wie kann ich das ändern, und in was soll ich das Ändern? Danke für die Infos...

WHS v1 (Remote Backup Server mit Crashplan) Acer H341 mit 2x 1,5 TB + 2x 2 TB, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x2TB via eSATA
WHS 2011 mit DB2 (Backup Server via WHS Clients, Renderingmaschine) Acer Aspire X3995 mit i7-3770 16GB RAM, 2TB intern, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x4TB via USB 3.0

Client 1 (Workstation) Acer Predator G3-605 mit i7-4770 16GB RAM, 2TB intern Daten, 2x 4TB intern gespiegelt Daten, 5x 2TB ext. USB 3.0 Backups + Archive
Client 2 (Mobile Workstation) Acer Aspire V3 8GB RAM, 1TB intern Daten
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

GrinGEO
Foren-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 6. Mai 2009, 07:22

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von GrinGEO » 11. Feb 2014, 09:40

irgendeine Lösung für mich? Ich komm immer wieder nicht auf dem WHS...

WHS v1 (Remote Backup Server mit Crashplan) Acer H341 mit 2x 1,5 TB + 2x 2 TB, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x2TB via eSATA
WHS 2011 mit DB2 (Backup Server via WHS Clients, Renderingmaschine) Acer Aspire X3995 mit i7-3770 16GB RAM, 2TB intern, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x4TB via USB 3.0

Client 1 (Workstation) Acer Predator G3-605 mit i7-4770 16GB RAM, 2TB intern Daten, 2x 4TB intern gespiegelt Daten, 5x 2TB ext. USB 3.0 Backups + Archive
Client 2 (Mobile Workstation) Acer Aspire V3 8GB RAM, 1TB intern Daten
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von Nobby1805 » 11. Feb 2014, 11:26

und die Heimnetzgruppe ist definitiv überall abgeschaltet ?
Bei mir läuft die Kombination mit W8 und W8.1 eigentlich problemlos ... schalte ggf. mal die Firewall auf dem W8 testweise ab ... welcher Virenscanner läuft dort ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

GrinGEO
Foren-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 6. Mai 2009, 07:22

Re: Windows 8 kein Zugriff auf Shares von WHS v1

Beitrag von GrinGEO » 11. Feb 2014, 11:49

Heimnetzgruppe ist bei mir logischerweise aktiviert, weil mehrere PCs auf meine Workstation zugreifen müssen...

aber die Heimnetzgruppe dürfte doch nicht den Server blocken, der ist ja auf NEtzwerkebene freigegeben. Wie gesagt, das komische ist ja dass ich halt sporadisch keinen Zugriff habe....

WHS v1 (Remote Backup Server mit Crashplan) Acer H341 mit 2x 1,5 TB + 2x 2 TB, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x2TB via eSATA
WHS 2011 mit DB2 (Backup Server via WHS Clients, Renderingmaschine) Acer Aspire X3995 mit i7-3770 16GB RAM, 2TB intern, Fantec ext. USB 3.0 S-ATA Case mit 4x4TB via USB 3.0

Client 1 (Workstation) Acer Predator G3-605 mit i7-4770 16GB RAM, 2TB intern Daten, 2x 4TB intern gespiegelt Daten, 5x 2TB ext. USB 3.0 Backups + Archive
Client 2 (Mobile Workstation) Acer Aspire V3 8GB RAM, 1TB intern Daten
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

Antworten