Stream über internet an Smart TV??

Windows Home Server in Verbindung mit Multimedia
Antworten
tibeju
Foren-Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 2. Mär 2013, 05:02

Stream über internet an Smart TV??

Beitrag von tibeju » 2. Mär 2013, 09:10

hallo Luete,

Mich würde sehr Interessieren und habe leider noch keine Antwort drauf gefunden ob es möglich ist Filme und Musik vom WHS über das Internet an einen Smart TV zum abspielen zu bekommen!
über die Internetseite wunschname.homeserver.com geht es leider nicht da die dateien nur zum download angeboten werden, gib es vllt ein programm für den WHS und ein App für den Smart TV???

über eine Antwort wäre ich Euch sehr dankbar. LG

tibeju
Foren-Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 2. Mär 2013, 05:02

Re: Stream über internet an Smart TV??

Beitrag von tibeju » 9. Mär 2013, 18:31

Niemand eine Idee ???

hundesohn
Foren-Mitglied
Beiträge: 352
Registriert: 29. Dez 2007, 14:18
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Stream über internet an Smart TV??

Beitrag von hundesohn » 11. Mär 2013, 17:26

eine idee nicht wirklich, aber eine einwende:
wie hoch ist denn dein upload zuhause? ich frage nur, weil du ja übers internet (in eine andere wohnung?) filme streamen willst.
bei musik brauchst du nicht ganz so viel upload.

ich würde eventuell versuchen, das ganze über vlc http://www.videolan.org/ zu machen. keine ahnung ob das geht. wäre nur mein erster ansatz.

lg
hundesohn

ps: eventuell genau was du möchtest http://board.gulli.com/thread/1078611-m ... -streamen/

snipee
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 22. Nov 2011, 17:22

Re: Stream über internet an Smart TV??

Beitrag von snipee » 11. Mär 2013, 22:38

Abend,

möglich müsste es sein du kannst ja aufs Handy ebenfalls streamen. Nur weis ich nicht wie du den TV für nen Streaming server lokal setzt. Ich denke das die Lösung bzw. Dein Vorhaben über VPN zu realisieren ist!

MfG
Snipee
WHS 2011
ASROCK B75-Pro 3-M, I5-3450, 8GB Kit G.Skill, Fujitsu D2607 8 Port Raid 0/1 Controller, OCZ Agility 120GB - Systemplatte
3 x 3TB Seagate, 2 x 2TB WD Green, 2 x 1,5 TB Samsung
Addins: Lightsout, Drivepool, Mezzmo, Serviio, AVS Video Converter

kubi
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 2. Mär 2011, 14:29

Re: AW: Stream über internet an Smart TV??

Beitrag von kubi » 13. Mär 2013, 09:26

Schau dir plex.com ist ein super Programm für stream für zuhause und extern, unterstützt upnp und dlna :)

Von mobil getapaltk daher bitte wegen Schreibfehler um Nachsicht :-)

cluster10
Foren-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 26. Mai 2010, 21:30

Re: Stream über internet an Smart TV??

Beitrag von cluster10 » 22. Mär 2013, 15:19

tibeju hat geschrieben:hallo Luete,

Mich würde sehr Interessieren und habe leider noch keine Antwort drauf gefunden ob es möglich ist Filme und Musik vom WHS über das Internet an einen Smart TV zum abspielen zu bekommen!
über die Internetseite wunschname.homeserver.com geht es leider nicht da die dateien nur zum download angeboten werden, gib es vllt ein programm für den WHS und ein App für den Smart TV???

über eine Antwort wäre ich Euch sehr dankbar. LG

Ich habe beim T-DSL einen Upstream von 1 MBit - damit lässt sich - außer MP3 - wirklich nix streamen. Insofern stellt sich diese Frage bisher für mich nicht.
Server: Acer H340 mit 1 x WD10EADS und 3 x WD20EARS (vorher 3 x Samsung HD204UI) mit WILD Media Server
Router: Fritz!Box 7390 (T-Home Entertain 16000+)
Clients: Dell Workstation mit Win 7 64 Bit Ultimate, Dell Notebooks mit Win 7 64 Bit Home Premium
Clients: WD TV live HD - einfach genial, HTC ONE (mit BubbleUPnP Pro), Samsung TV UE46D7090
Add-Ins: Lights-Out (jeden Cent wert), Advanced Admin Console, Home Server SMART
Audio: ONKYO TX-SR508 mit 5.1 Boxen von ELAC
Streaming: ACER H340 (mit WMS) > WD TV Live HD > Samsung TV UE46D7090 / ONKYO TX-SR508 (5.1)

tibeju
Foren-Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 2. Mär 2013, 05:02

Re: Stream über internet an Smart TV??

Beitrag von tibeju » 22. Mär 2013, 20:47

Ja gibt es nicht auch eine Möglichkeit an einen rechner zu Streamen ohne wie die seite xxx.xxxx.homeserver.com wo ich nur die möglichkeit habe die daten zu speichern aber nicht gleich (leider) abzuspielen??

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Re: Stream über internet an Smart TV??

Beitrag von JoachimL » 23. Mär 2013, 09:38

tibeju hat geschrieben:Ja gibt es nicht auch eine Möglichkeit an einen rechner zu Streamen ohne wie die seite xxx.xxxx.homeserver.com wo ich nur die möglichkeit habe die daten zu speichern aber nicht gleich (leider) abzuspielen??
Du bist auf die Frage der Vorposter nach Deinem Upload noch gar nicht eingegangen. Anständiges Video braucht mindestens 5MB/s, HD gerne auch 10MB/s und mehr, das muss Dein Upload erstmal hergeben (und zwar stabil). Am besten Du versuchst erstmal, ob Du den von Dir ungewünschten Download eines typischen Films in kürzerer Zeit durchführen kannst als die Dauer des Films erwarten lässt. Wenn das (wider erwarten, Du glücklicher..) geht, dann kannst Du eine Streaming-Lösung suchen.
Gruß Joachim
WHS r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, inzwischen alle unter Hyper-V-2019. Darauf viele virtuelle Maschinen, darunter Windows 10 Pro, Ubuntu 18.04 LTS (teilweise mit Docker), und auch mal andere. Ein T20 läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System - alle - mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich. Zum Sichern dient das von mir entwickelte Lindenberg Software Backup.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

Antworten