WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Windows Home Server in Verbindung mit Multimedia
Benutzeravatar
MaXXimus
Foren-Einsteiger
Beiträge: 49
Registriert: 25. Dez 2010, 19:15

WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von MaXXimus » 7. Mai 2011, 12:21

hy,

:arrow: Habt ihr euch einen fetten TV gekauft, euch schon auf eure WMedia Server Streaming Erlösung gefreut und dann ein langes Gesicht bekommen als ihr gemerkt habt das es nicht funktioniert wie erhofft?

:arrow: Der TV Findet den WHS nicht?

:arrow: Der TV zeigt nur leere Ordner oder scheibt euch „Ungültiges Dateiformat“ obwohl ihr 100% wisst das der Fernseher genau dieses Format lesen sollte und es auch von externen HDDs aus macht?

:arrow: Schon unzählige in allen Sprachen kostenlose verbugte Programme ausprobiert und sich dann über die stundenlange Recherche im Internet geärgert?

Ich hab die KOSTENPFLICHTIGE Deutschsprachige Erlösung gefunden!

:idea: Wild Media Server

http://www.wildmediaserver.com

Das Programm lässt sich mit nur wenigen Klicks auf den WHS installieren und ist extrem einfach zu konfigurieren.

Medienverzeichnisse auswählen Musik (mp3, wma,…)/Filme (avi,divx,evo,m2ts,mkv,mp4,mpeg,mpg,ts,vob,wmv,xvid,…)/Bilder (jpe,jpeg,jpg,…) suche starten.

Streamingclienten auswählen (falls gewünscht) (TV, AV Receiver, Notebook,…)

Hacken setzen bei: „Programm mit Windows Starten“ und bei „Server mit Programm starten“.

Dann noch kurz Server starten Klicken fertig!

Sofort erkennt Mein Samsung UE46D6570 den „Wild Media Server“ und zeigt mit meine zuvor eingelesenen Mediendatein.

Bier und Popcorn holen stream starten genießen :D

Da ein Kumpel mit seinem Philips TV und WHS auch Probleme hatte und diese ebenfalls mit diesem Programm lösen konnte wollte ich meine Erfahrungen hier mal kurz mitteilen um ein paar Leuten eine Menge Frust und zeit zu ersparen.

Hoffe ich konnte euch weiterhelfen!

Viel Spaß damit MFG MaXX :mrgreen:
╔═══════════════════╗
=Acer Easy Store H341 2x 1.5 TB=
╚═══════════════════╝

Bricki
Foren-Einsteiger
Beiträge: 38
Registriert: 9. Apr 2010, 10:24

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von Bricki » 2. Jul 2011, 12:50

Erstmal danke für den Tipp.

Ich hatte auch das Problem, das Twonky irgendwie nicht auf meinen TV streamen konnte, auf alle anderen Rechner ging es. Auch mit Samsung AllShare ging es nicht. Jetzt hab ich mal den Wild Media Server ausprobiert und es ging auf anhieb. Er kann sogar MKVs ohne das ich diese mit dem Tool "mkclean" nachbehandeln muss abspielen. Die Thumbnails gehen etc.

Danke für den Tipp ^^

und ich kann es nur weiter empfehlen.


Jonas
WHS: AtomD510, 4GB Ram, 1x500GB WD Green (Systemplatte), 4x2TB WD Green EARS und 2x3TB WD Red (Datenplatten) alles in einem Lian Li PC Q-08

mwh
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 11. Jan 2011, 23:16

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von mwh » 17. Jul 2011, 18:40

Vielen Dank für den Tipp,

habe aber weiterhin ein Problem, das mich bereits mehrere Nächt gekostet hat:

Angeschlossen am WHS sind ein Samsung LE 55 B679 und ein BD 8500S.
Auf dem WHS habe ich meine Sammlung an DVDs abgelegt und erhofft, dass ich diese nun einfach über den Fernseher oder BD Player abspielen kann.
Ich habe die Dateien sowohl im ISO Format als auch als VOBs (alle Dateien einer CD in einem eigenen Verzeichnis abgelegt).

Das Problem tritt mit dem WMS (WildMediaServer) ebenso auf wie mit dem Samsung Share Manager.

TV/BD Player finden auch ohne Probleme alle Dateien und Verzeichnisse. Das Problem tritt beim abspielen auf:
1. Version: Ich habe nur die relevanten Audio Dateien in Deutsch (mit CloneDVD2) abgelegt. Er spielt nun die erste VOB ohne Probleme ab, dann kommt die Meldung "Format nicht unterstützt", und das war es.
2.Version (Versuch): Der WMS soll auch "ISO/BD" Formate abspielen können. Das sieht dann so aus, dass ich auf dem Fernseher entweder die komplette Sammlung von VOB Dateien sehe, die ich dann einzelnen abspielen könnte), oder die Option "Ganzen Ordner wiedergeben" wählen kann. Letzteres führt zu einer wilden aneinanderreihung von Sequenzen ohne die Möglichkeit der SPracheinstellung.

Liegt das an Samsung, am WHS, am WMS oder stelle ich mich nur sackdoof an ?

Ich suche eingentlich nichts anderes als eine relativ einfache Möglichkeit, meine DVD Sammlung auf dem WHS abzulegen und über eines der beiden Samsung Devices abspielen zu können.

Ich habe mich schon ziemlich durch das Forum gearbeitet, bin allerdings auch nicht der Media-Crack. Hat mir jemand eine Idee ?

Herzlichen Dank !

Michael
WHS V1
AMD 3200+
2 GB Ram
2* WD20EARS

wk78267
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 10. Dez 2009, 19:49
Wohnort: 78267 Aach

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von wk78267 » 14. Aug 2011, 12:40

Hört sich ja vielversprechend an, aber Leider ist die Internetseite NUR in Englisch und meine Englischkentnisse beziehen sich auf Computer begriffe.
werde es aber mit der Trial version mal versuchen ob es auf einen Sony KDL-46 EX715 funktioniert.


m. f. G.
Werner Kiefer
m. f. G.
Werner Kiefer

WHS 2011 Eigenbau: Motherboard = MSI H67MA-E45 (B3) 7678-011R, Bios Version 1.DO, Prozesor = Core i3 Processor i3-2100,
Arbeitsspeicher = G.Skill PC3-10666 8GB (1333 MHz, 240-polig) DDR3, Netzteil = Enermax Netzteil 350W EES350AWT ECO80+,
Optisches Laufwerk = Samsung DVD-Rom SH-D163C/RSMP, 2 Festplatten 1 TB, 1 Festplatte 500 GB.

Instalierte addIn
AWIECO DriveInfo V=1.0.4.0, Home Server Smart 2011 V=2.1.11.30, Lights-Out - Green IT for Windows Home Server 2011


4 Clients mit Win10 64 Bit
1 Sony KDL-46 EX715
2 VU+ Satelliten-Receivern (Linux / enigma 2 )
2 UpCam (Überwachungskammera (per FTP)

wk78267
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 10. Dez 2009, 19:49
Wohnort: 78267 Aach

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von wk78267 » 15. Aug 2011, 12:53

Habe die Testversion von "Wild Media Server" auf meinem Acer instaliert
(benötigte Dateien auf den Acer in den Ordner Software Kopiert und dan die Setup exe ausgeführt) soweit gut
klapt ales mit dm Sony KDL-46 EX715.
ABER
obwohl ich bei Wild Media Server unter Einstellungen bei Startup ausgewählt habe
X Start des Programms wenn Windows gestartet wird
X Start des Servers wenn Programm gestartet wird
startet Wild Media Server NICHT wen der Acer Home Server neu startet ??
erst wenn ich über eine Remoteverbindung auf den WHS zugreife startet das Programm Wild Media Server !

was habe ich falsch gemacht ?
was muss ich machen damit es mit dem Neustart des WHS Servers auch startet ?
leuft Wild Media Server auch auf WHS2011 ? fals ich mal umsteigen will

hoffe auf Antworten und vorab
vielen Dank
m. f. G.
Werner Kiefer
m. f. G.
Werner Kiefer

WHS 2011 Eigenbau: Motherboard = MSI H67MA-E45 (B3) 7678-011R, Bios Version 1.DO, Prozesor = Core i3 Processor i3-2100,
Arbeitsspeicher = G.Skill PC3-10666 8GB (1333 MHz, 240-polig) DDR3, Netzteil = Enermax Netzteil 350W EES350AWT ECO80+,
Optisches Laufwerk = Samsung DVD-Rom SH-D163C/RSMP, 2 Festplatten 1 TB, 1 Festplatte 500 GB.

Instalierte addIn
AWIECO DriveInfo V=1.0.4.0, Home Server Smart 2011 V=2.1.11.30, Lights-Out - Green IT for Windows Home Server 2011


4 Clients mit Win10 64 Bit
1 Sony KDL-46 EX715
2 VU+ Satelliten-Receivern (Linux / enigma 2 )
2 UpCam (Überwachungskammera (per FTP)

D´Landsberger
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jun 2011, 10:40

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von D´Landsberger » 7. Sep 2011, 12:32

Das Proggie sieht vielversprechend aus, Danke @ MaXX.
Ich kann den WMS auch auf meinem Fernseher starten, ABER nur teilweise Musik (Genre abhängig...komischerweise...) abspielen. Gibt es irgendwo eine deutsche Anleitung dafür?

cluster10
Foren-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 26. Mai 2010, 21:30

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von cluster10 » 4. Okt 2011, 12:00

Ich werde diesen Mediaserver heute mal testen. Die machen ja hier im Board auch Werbung. Und der Preis sind ja mal gerade läppische 15 Dollar...


Kurze Frage: Kann man aus der Trialversion ohne Deinstallation die Vollversion machen?
Server: Acer H340 mit 1 x WD10EADS und 3 x WD20EARS (vorher 3 x Samsung HD204UI) mit WILD Media Server
Router: Fritz!Box 7390 (T-Home Entertain 16000+)
Clients: Dell Workstation mit Win 7 64 Bit Ultimate, Dell Notebooks mit Win 7 64 Bit Home Premium
Clients: WD TV live HD - einfach genial, HTC ONE (mit BubbleUPnP Pro), Samsung TV UE46D7090
Add-Ins: Lights-Out (jeden Cent wert), Advanced Admin Console, Home Server SMART
Audio: ONKYO TX-SR508 mit 5.1 Boxen von ELAC
Streaming: ACER H340 (mit WMS) > WD TV Live HD > Samsung TV UE46D7090 / ONKYO TX-SR508 (5.1)

cluster10
Foren-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 26. Mai 2010, 21:30

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von cluster10 » 4. Okt 2011, 21:10

So, ich gebe mir die Antwort gleich selber: Ja - man bekommt einen Lizenzkey.

Aber mal eine kleine Erfahrung: Die Installation ist wirklich einfach. Die WD TV Live hat das Ganze sofort erkannt und auch umgekehrt. ;-)

Ein Problem: Bei mir wurden nicht von allen Fotos die "Titel" korrekt angezeigt, damit scheiterte an der WD TV Live auch die richtig Reihenfolge der Wiedergabe. Normalerweise übernimmt der WMS (Wild Media Server) die Dateinamen dafür, aber das klappte nicht bei allen Dateien (vornehmliche denen meiner neuen Canon-Kamera).

Ich habe daher vorhin eine Mail an den Entwickler geschrieben - er hat mir innerhalb von 15 Minuten einen Workaround geschickt und das in sein ToDo für die nächste Version aufgenommen. Meine Fresse - schneller und besser gehts wirklich nicht.

Ich hab mir jetzt gerade die Lizenz für das erste Gerät gekauft - kostet in Euro gerade mal 11,43 Euronen.


Fazit: Ganz klare Empfehlung und DANKE für den Tipp :-)
Server: Acer H340 mit 1 x WD10EADS und 3 x WD20EARS (vorher 3 x Samsung HD204UI) mit WILD Media Server
Router: Fritz!Box 7390 (T-Home Entertain 16000+)
Clients: Dell Workstation mit Win 7 64 Bit Ultimate, Dell Notebooks mit Win 7 64 Bit Home Premium
Clients: WD TV live HD - einfach genial, HTC ONE (mit BubbleUPnP Pro), Samsung TV UE46D7090
Add-Ins: Lights-Out (jeden Cent wert), Advanced Admin Console, Home Server SMART
Audio: ONKYO TX-SR508 mit 5.1 Boxen von ELAC
Streaming: ACER H340 (mit WMS) > WD TV Live HD > Samsung TV UE46D7090 / ONKYO TX-SR508 (5.1)

prmusic
Foren-Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 23. Mär 2010, 09:20

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von prmusic » 6. Okt 2011, 12:18

wk78267 hat geschrieben:obwohl ich bei Wild Media Server unter Einstellungen bei Startup ausgewählt habe
X Start des Programms wenn Windows gestartet wird
X Start des Servers wenn Programm gestartet wird
startet Wild Media Server NICHT wen der Acer Home Server neu startet ??
erst wenn ich über eine Remoteverbindung auf den WHS zugreife startet das Programm Wild Media Server !

was habe ich falsch gemacht ?
Du hast sicherlich nichts falsch gemacht. Programme aus dem Autostart werden i.d.R. erst gestarted, wenn der Benutzer angemeldet wird. Da beim Neustart des WHS dies ncht passiert, startet das Programm auch nicht.
Du must den WMS als Service installieren. Ich kenne das Proramm jetzt nicht und kann daher nicht sagen, ob das in der Installationsroutine vorgesehen ist und mach über Benutzerdefiniertes Setup das einstellen kann. Wenn das nicht geht bleibt dir als Alternative eine zusätzlich Software wie z.B. NTWrapper. Damit kann man beliebige Programme als Service laufen lassen. Google mal danach - in der kostenlosen Lite Version kann man 1 Programm als Service betreiben. Wenn das für dich reicht, dann wäre das deine Lösung.
Ich selbst benutze NTWrapper im Zusammenhang mit AirVideo Server, um auf mein iPad zu streamen.

Ein weitere Alternatve ohne zusätzliche Software wäre eine Task für den Programmstart anzulegen. Das habe ich im Zusammenhang mit AiVideo Server und WHS 2011 auch gefunden.
Gruss
prmusic

WHS2011 mit Zotac H67 ITX Wifi, Intel i5 2500T, 8GB RAM, 1x Samsung 500GB (2,5") für OS, 4x Samsung 2TB (3,5"), Gehäuse: Fractal Design Array R2 mit 300W NT (ITX)

cluster10
Foren-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 26. Mai 2010, 21:30

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von cluster10 » 6. Okt 2011, 14:46

prmusic hat geschrieben:
wk78267 hat geschrieben:obwohl ich bei Wild Media Server unter Einstellungen bei Startup ausgewählt habe
X Start des Programms wenn Windows gestartet wird
X Start des Servers wenn Programm gestartet wird
startet Wild Media Server NICHT wen der Acer Home Server neu startet ??
erst wenn ich über eine Remoteverbindung auf den WHS zugreife startet das Programm Wild Media Server !

was habe ich falsch gemacht ?
...Du must den WMS als Service installieren.

Genau so isses: Das hat mir der Entwickler gestern Abend auch geschrieben.
Server: Acer H340 mit 1 x WD10EADS und 3 x WD20EARS (vorher 3 x Samsung HD204UI) mit WILD Media Server
Router: Fritz!Box 7390 (T-Home Entertain 16000+)
Clients: Dell Workstation mit Win 7 64 Bit Ultimate, Dell Notebooks mit Win 7 64 Bit Home Premium
Clients: WD TV live HD - einfach genial, HTC ONE (mit BubbleUPnP Pro), Samsung TV UE46D7090
Add-Ins: Lights-Out (jeden Cent wert), Advanced Admin Console, Home Server SMART
Audio: ONKYO TX-SR508 mit 5.1 Boxen von ELAC
Streaming: ACER H340 (mit WMS) > WD TV Live HD > Samsung TV UE46D7090 / ONKYO TX-SR508 (5.1)

cluster10
Foren-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 26. Mai 2010, 21:30

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von cluster10 » 11. Okt 2011, 15:51

Mal noch eine kleine Erfahrung: Der Wild Media Server Entwickler antwortet wirklich superschnell auf jede Frage von euch. Sowas hab ich echt noch nicht erlebt. Das ist eine echt ganz dicke Empfehlung.
Server: Acer H340 mit 1 x WD10EADS und 3 x WD20EARS (vorher 3 x Samsung HD204UI) mit WILD Media Server
Router: Fritz!Box 7390 (T-Home Entertain 16000+)
Clients: Dell Workstation mit Win 7 64 Bit Ultimate, Dell Notebooks mit Win 7 64 Bit Home Premium
Clients: WD TV live HD - einfach genial, HTC ONE (mit BubbleUPnP Pro), Samsung TV UE46D7090
Add-Ins: Lights-Out (jeden Cent wert), Advanced Admin Console, Home Server SMART
Audio: ONKYO TX-SR508 mit 5.1 Boxen von ELAC
Streaming: ACER H340 (mit WMS) > WD TV Live HD > Samsung TV UE46D7090 / ONKYO TX-SR508 (5.1)

cluster10
Foren-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 26. Mai 2010, 21:30

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von cluster10 » 27. Okt 2011, 09:32

Seit gestern gibt es das Update xxx.17. Zusammen mit dem Autor des Wild Media Servers haben wir herausgefunden, dass das OS vom Windows Home Server kein „native file reading“ unterstützt: In die JPGs eingebettete Keywords kann das OS nicht auswerten.

Das Ganze macht jetzt der Wild Media Server per Software. Konkret bedeutet das, das die z.B. per Adobe Photoshop Elements in die JPGs einbettbaren TAGs (Merkmale, Keywords) jetzt vom Wild Media Server erkannt und im „Album“ angezeigt werden können. Das ist enorm praktisch, weil man dann seine Fotosammlung nicht nochmal klassifizieren muss. ;-)
Server: Acer H340 mit 1 x WD10EADS und 3 x WD20EARS (vorher 3 x Samsung HD204UI) mit WILD Media Server
Router: Fritz!Box 7390 (T-Home Entertain 16000+)
Clients: Dell Workstation mit Win 7 64 Bit Ultimate, Dell Notebooks mit Win 7 64 Bit Home Premium
Clients: WD TV live HD - einfach genial, HTC ONE (mit BubbleUPnP Pro), Samsung TV UE46D7090
Add-Ins: Lights-Out (jeden Cent wert), Advanced Admin Console, Home Server SMART
Audio: ONKYO TX-SR508 mit 5.1 Boxen von ELAC
Streaming: ACER H340 (mit WMS) > WD TV Live HD > Samsung TV UE46D7090 / ONKYO TX-SR508 (5.1)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21256
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von Nobby1805 » 27. Okt 2011, 14:34

cluster10 hat geschrieben:... das OS vom Windows Home Server kein „native file reading“ unterstützt:
kann mir bitte jemand erläutern was "native file reading" ist :shock:

PS wenn damit gemeint ist, dass der WHS ein bestimmtes proprietäres Dateiformat nicht unterstützt dann würde ich es verstehen, aber das müsste man dann anders formulieren
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

cluster10
Foren-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 26. Mai 2010, 21:30

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von cluster10 » 28. Okt 2011, 10:56

Nobby1805 hat geschrieben:
cluster10 hat geschrieben:... das OS vom Windows Home Server kein „native file reading“ unterstützt:
kann mir bitte jemand erläutern was "native file reading" ist :shock:

PS wenn damit gemeint ist, dass der WHS ein bestimmtes proprietäres Dateiformat nicht unterstützt dann würde ich es verstehen, aber das müsste man dann anders formulieren
Na dann mal los mit dem Erklären ;-)

Wenn du dir mit einem "modernen" OS mittels Explorer die Eigenschaften einer Bild-Datei (JPG z.B.) anschaust, kannst du (sofern diese Sachen in der Bilddatei gespeichert wurden) unter "Keywords" eben diese Keywords finden. (Bei Adobe heißen die TAGs.) Das sind Infos zum Bild, die man manuell eingeben muss - z.B. wer drauf ist, wo das ist und sowas. Ein "modernes" OS kann das über den Explorer auslesen und anzeigen. Windows 2003 Server respektive dem alten Windows Home Server kann das nicht - dort war dieses Feld leer bzw. existierte gar nicht erst.

Daher hat der Autor das Ganze jetzt für seinen Wild Media Server nachgerüstet. (IrfanView beispielsweise hat das auch selber im Programm drin und nutzt nicht die Betriebssystemroutinen.)
Server: Acer H340 mit 1 x WD10EADS und 3 x WD20EARS (vorher 3 x Samsung HD204UI) mit WILD Media Server
Router: Fritz!Box 7390 (T-Home Entertain 16000+)
Clients: Dell Workstation mit Win 7 64 Bit Ultimate, Dell Notebooks mit Win 7 64 Bit Home Premium
Clients: WD TV live HD - einfach genial, HTC ONE (mit BubbleUPnP Pro), Samsung TV UE46D7090
Add-Ins: Lights-Out (jeden Cent wert), Advanced Admin Console, Home Server SMART
Audio: ONKYO TX-SR508 mit 5.1 Boxen von ELAC
Streaming: ACER H340 (mit WMS) > WD TV Live HD > Samsung TV UE46D7090 / ONKYO TX-SR508 (5.1)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21256
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS <---> TV Streamingprobleme? --->ERLÖSUNG!

Beitrag von Nobby1805 » 28. Okt 2011, 11:21

OK, dann hatte ich mit meiner Vermutung recht ... es geht hier nicht um eine Funktion des File-/IO-Systems sondern um die Interpretation von propietären Datenstrukturen ... die in einer Anwendung interpretiert werden und das klappt halt nur wenn die Anwendung erstellt worden ist nachdem diese Datenstruktur entstanden ist ... in diesem Sinne ist für mich auch der Explorer einen Anwendung ... auch wenn diese vom OS mitgeliefert wird ;)
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten