Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Die Verbindung zum Windows Home Server
VeryOldMan
Foren-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 1. Okt 2010, 18:33

Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von VeryOldMan » 28. Aug 2015, 16:03

Moin,
Heute Morgen sprach mich meine Frau an, dass sie nicht mehr auf den Server zugreifen könne.....
Überprüfung durch mich ergab...Stimmt!
Ich komme von keinem Rechner auf den Server. Das "Haus" in der Taskleiste ist "grau".

Versuch, wie hier im Forum beschrieben, mit RDP auf den Server zuzugreifen scheitert ebenfalls.
"Der Remotedesktop kann aus einem der folgenden Gründe keine Verbindung mit dem Remotevomputer herstellen:
1.) Remotezugriff auf dem Server ist nicht aktiviert
2. Der Remotecomputer ist ausgeschaltet
3. Der Remotecomputer ist nicht im Netzwerk verfügbar.

Alle 3 Punkte treffen nicht zu....

Was habe ich bisher unternommen:
Kaltstart (ohne Erfolg)
Stromlos (4 Stunden) - ohne Erfolg.

Anzeige an dem Server:
blaue LED "I" blinkt permantent.

Jetzt seid Ihr meine letzte Rettung......
Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß
der alte Mann ;-)
ACER H340
Clients
1. IMAC 27 Paralell
2. MacBook Pro
3.Laptop Win 8
4. Laptop Win 7
5. Netbook WinXP

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von Nobby1805 » 28. Aug 2015, 16:25

VeryOldMan hat geschrieben:3. Der Remotecomputer ist nicht im Netzwerk verfügbar.

Alle 3 Punkte treffen nicht zu....
woher kannst du das bzgl. 3 so definitiv sagen ?

blaue LED "I" blinkt permantent.
das heißt, dass sich der WHS in der Start- oder Rundown-Phase befindet ... Ursache für lange Startzeiten könnte z.B. ein Problem mit einer Platte sein (Retries beim Lesen oder sogar ein CHKDSK wg. Inkonsistenzen)

Hast du deien SMART-Werte beobachtet?
Du könntest mal versuchen, den WHS nur mit der Boot-Platte zu starten ....

Edit: Wie viele und welche Platten hast du denn im H340 ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

VeryOldMan
Foren-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 1. Okt 2010, 18:33

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von VeryOldMan » 28. Aug 2015, 16:54

Ich glaube Du hast wieder einmal Recht ;-)

Ich habe gerade in der Fritzbox nachgesehen und der Server erscheint dort als ungenutzte Verbindung.
Ich habe die Fritzbox rauf und runtergefahren...Ohne Ergebnis...
Kabel getauscht ohne Ergebnis......

Am Switch leuchtet auch die LED für den Router nicht. Eingang Switch habe ich auch gewechselt....ebenfalls ohne Erfolg.

Offensichtlich ist der Server nicht im Netz :-(

Ich habe alle Schächte belegt.

Kann es sein, dass die Netzwerkkarte sich verabschiedet hat?
ACER H340
Clients
1. IMAC 27 Paralell
2. MacBook Pro
3.Laptop Win 8
4. Laptop Win 7
5. Netbook WinXP

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von Nobby1805 » 28. Aug 2015, 17:39

Defekte Netzwerkkarte ist eigentlich kein Grund für das blau blinkende i
Ich würde die Platten an einem anderen Rechner testen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

VeryOldMan
Foren-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 1. Okt 2010, 18:33

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von VeryOldMan » 28. Aug 2015, 17:44

Das ist so schlecht möglich (Imac)
ACER H340
Clients
1. IMAC 27 Paralell
2. MacBook Pro
3.Laptop Win 8
4. Laptop Win 7
5. Netbook WinXP

VeryOldMan
Foren-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 1. Okt 2010, 18:33

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von VeryOldMan » 28. Aug 2015, 17:47

Hast du deien SMART-Werte beobachtet?
Du könntest mal versuchen, den WHS nur mit der Boot-Platte zu starten ....
Heißt das, alle Platten bis auf die Boot Platte rausziehen und starten?

Und was dann, falls es klappen sollte?
Zu den Platten noch einmal, gestern Abend erschien eine Fehlermeldung einer Platte. Die Meldung weiß ich nicht mehr, da ich Sie nicht selbst gesehen habe....

Edit:
Habe jetzt noch einmal einen Kaltstart gemacht...
Blaues I blinkt nach wie vor, Festplattensymbol darüber leuchtet blau permanent
ACER H340
Clients
1. IMAC 27 Paralell
2. MacBook Pro
3.Laptop Win 8
4. Laptop Win 7
5. Netbook WinXP

VeryOldMan
Foren-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 1. Okt 2010, 18:33

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von VeryOldMan » 28. Aug 2015, 19:49

So, ich habe jetzt alle Platten (außer der unteren mit OS) entfernt und versucht zu starten...Ergebnis das Gleiche.
Dann habe ich alle Platten bis auf die älteste wieder eingesteckt und noch einmal probiert...
Ergebnis das Gleiche :-( :-(

Nobby... rette mich und meine Daten ;-)
ACER H340
Clients
1. IMAC 27 Paralell
2. MacBook Pro
3.Laptop Win 8
4. Laptop Win 7
5. Netbook WinXP

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von Nobby1805 » 28. Aug 2015, 19:57

Hast du die Möglichkeit dir irgendwo einen PC auszuleihen an den du die Platten hängen kannst? Nicht optimal, aber ein kleiner Schritt wäre auch ein SATA-USB-Adapter um die Platten an einem Laptop zu testen ... ich vermute ein Problem an der Bootplatte ... aber der Netzwerkadapter kann auch nicht 100% ausgeschlossen werden

PS wenn der WHS nicht mehr läuft kannst bzw. musst du die Platten (auch) mit einem anderen Rechner verbinden um die Daten zu retten
PPS wenn du den WHS in den Wiederherstellungsmodus bringst (beim Start die Reset-Tastet hinten drücken bis das i rot blinkt) und dann die Recovery-DVD auf einem Client startest dann kann man zumindest schon mal den Netzwerkadapter testen ... der ist OK wenn das Recovery den WHS findet
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

VeryOldMan
Foren-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 1. Okt 2010, 18:33

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von VeryOldMan » 28. Aug 2015, 21:21

Erst einmal Vielen Dank für Deine Mühe.

Ich werde versuchen mir einen PC zu leihen.

Zu PPS:
Wiederherstellungsmodus:
Der Client muss vorher schon auf dem Server angemeldet gewesen sein? Richtig?
Also Start und Reset drücken...bis "I" ROT, dann an den Clientserver und CD einlegen und starten....
SInd die Daten dann weg? Oder kann ich das vor der Datensicherung versuchen?

Wie gesagt,
Vielen Dank...in bin am WE nicht im Hause, versuche am Sonntag Abend weiter zu testen.
Dir ein schönes Wochenende.
ACER H340
Clients
1. IMAC 27 Paralell
2. MacBook Pro
3.Laptop Win 8
4. Laptop Win 7
5. Netbook WinXP

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von Nobby1805 » 28. Aug 2015, 22:59

VeryOldMan hat geschrieben:Der Client muss vorher schon auf dem Server angemeldet gewesen sein? Richtig?
Nein, falls auf dem Client schon ein Connector installiert war sollte man den auch vorher deinstallieren
Also Start und Reset drücken...bis "I" ROT, dann an den Clientserver und CD einlegen und starten....
Rot BLINKT
SInd die Daten dann weg? Oder kann ich das vor der Datensicherung versuchen?
Nein du lässt es erst einmal laufen, bis der WHS gefunden worden ist ... dann weißt du dass der Netzadapter OK ist ... dann wird es die Platte sein und du solltest dir erst einmal eine neue Platte besorgen ... im späteren Verlauf kannst du wählen, ob die Daten erhalten bleiben (Option 1) oder der WHS komplett auf die Werkseinstellungen gesetzt werden soll (Option 2)
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

VeryOldMan
Foren-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 1. Okt 2010, 18:33

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von VeryOldMan » 30. Aug 2015, 18:23

So, weiter gehts ...
Ich habe jetzt den Connector versucht zu installieren....
Nach "Eieruhr" erhalte ich jetzt die Fehlermeldung "Heimserver nicht gefunden".
Heimserver manuell suchen hat leider das gleiche Ergebnis gebracht....

Jetzt Start und Reset drücken?

Noch eine Frage zu den Daten auf den Platten....
Liegen die Daten auf der Platte oder sind die so auf die verschiedenen Platten aufgeteilt worden, dass ich die Dateien etwa nicht mehr lesen kann.?
ACER H340
Clients
1. IMAC 27 Paralell
2. MacBook Pro
3.Laptop Win 8
4. Laptop Win 7
5. Netbook WinXP

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von Nobby1805 » 30. Aug 2015, 23:44

VeryOldMan hat geschrieben:So, weiter gehts ...
Ich habe jetzt den Connector versucht zu installieren....
Der letzte Stand war doch, dass du eine Wiederherstellung des Servers machen wolltest ... warum versuchst du jetzet den Connector zu installieren ?
Nach "Eieruhr" erhalte ich jetzt die Fehlermeldung "Heimserver nicht gefunden".
Heimserver manuell suchen hat leider das gleiche Ergebnis gebracht....

Jetzt Start und Reset drücken?
Also doch Wiederherstellung ?
Die Reihenfolge ist: Reset drücken und festhalten ... Start drücken ... Reset so lange festhalten bis das i ROT BLINKT ... dann die DVD auf dem Client starten und die Eingaben machen

Noch eine Frage zu den Daten auf den Platten....
Liegen die Daten auf der Platte oder sind die so auf die verschiedenen Platten aufgeteilt worden, dass ich die Dateien etwa nicht mehr lesen kann.?
Was heißt "der" Platte .. hast du nur eine Platte ?
Die Daten liegen im StoragePool .. der besteht aus der 2. Partition der Bootplatte und allen weiteren Platten soweit sie dem Pool hinzugefügt worden sind ... entweder auf einer dieser Platten oder, falls die Duplizierung eingeschaltet ist, auf zwei Platten. Welche Datei auf welche Platte gespeichert wird entscheidet der WHS auf Basis bestimmter Regeln. "Eine" Datei liegt immer auf "einer" Platte und wird nicht aufgeteilt ...
Die Daten liegen als ganz normale NTFS-Dateien unterhalb des versteckten Verzeichnisses \DE\ und sind im Notfall ganz normal lesbar wenn man die Platten an einen anderen Rechner hängt
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

VeryOldMan
Foren-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 1. Okt 2010, 18:33

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von VeryOldMan » 2. Sep 2015, 17:51

Hallo,
ich gebe zu ich bin nicht nur alt sondern wahrscheinlich auch zu blöd ;-)

Natürlich wollte ich die Wiederherstellung machen....

Also nächster Versuch (habe bitte Geduld ;-) )
Reset gedrückt...Start gedrückt...Reset gehalten ...Rotes I blinkt....

Also soweit habe ich folgen können.

Jetzt lege ich auf dem Client PC die Recovery CD ein.
Dort wird mir gesagt, dass ich von der CD am Client PC booten soll....?

Ist das so richtig?
ACER H340
Clients
1. IMAC 27 Paralell
2. MacBook Pro
3.Laptop Win 8
4. Laptop Win 7
5. Netbook WinXP

Benutzeravatar
locke703
WHS-Experte
Beiträge: 1745
Registriert: 18. Aug 2007, 22:08
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von locke703 » 2. Sep 2015, 19:22

Hallo,
wollte das am Threatanfang schon einwerfen
Jetzt lege ich auf dem Client PC die Recovery CD ein.
eben nicht die Client Recovery CD
sondern die SERVERWIEDERHERSTELLUNGS-DVD

und gleich wieder weg ;) Armin
WHS: AMD-785 / Phenom II X3 720 / 8Gb-Ram / 2Tb SSHD-Seagate + 2Tb + 1Tb Samsung / WHS2011
Idle= 63W (mit Energy-Check-3000)
Clienten: 3xPC+2xLaptop // Client-BS Win7/Win8/Win10

Backupmaschine: FSC-E5915 (C2D-6700) mit WHS-2011

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Home Server die 100.

Beitrag von Nobby1805 » 2. Sep 2015, 19:25

Nein
Nicht die Client Revovery CD sondern die Server Recovery DVD und nicht booten sondern das Exe darauf doppeltklickem (starten)
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten