Probleme mit dem Connector...

Die Verbindung zum Windows Home Server
Antworten
Joker
Foren-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mai 2009, 12:56

Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Joker » 2. Nov 2012, 08:47

Moin Moin!

Nach vielen Monaten absolut problemfreier Nutzung tritt seit kurzer Zeit (wissentlich erst seit knapp 4 Tagen) das Problem auf, dass das Connector-Icon grau bleibt und der Server, wenn man nicht explizit eine Last erzeugt, herunterfährt. Meine Clients laufen mit Win 7 Home Premium, funktionierte alles über Monate bzw.Jahre einwandfrei. Wenn der Server an ist (achja, WHS v1 mit allen Updates, jedenfalls zeigt MS-Update nichts mehr zum installieren an...), dann kann ich mich mit dem Connector an der WHS Kosole anmelden... Die Testweise Neuinstallation auf einem der Clients scheitert immer bei dem Punkt der "Sicherungskonfiguration". Die Clients sind alle in der Konsole als "Aus" markiert und ausgegraut. Ich habe bereits gefühlte 100 Beiträge über diverse Probleme mit dem Connector gelesen, es scheint, als ob dieses Problem wohl häufiger auftritt, es aber keine Lösung dafür gibt?!?!

Kann mir da jemand weiterhelfen? Oder muss ich mich mit einer Neuinstallation des Servers anfreunden (was ich nicht glauben kann...)....

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Nobby1805 » 2. Nov 2012, 09:04

Hast du LightsOut auf deinem WHS installiert ?
Was für ein WHS ist es ? Fertiggerät (welches?) oder Selbstbau ?
Mit welcher Fehlermeldung scheitert die Neuinstallation eines Clients ?
Hast du auf den Clients irgendetwas im Bereich Firewall/Virenschutz geändert ?
Kannst du bitte die WHS-LOgs der letzetn Tage in eine ZIP packen und diese dann hier posten
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Joker
Foren-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mai 2009, 12:56

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Joker » 2. Nov 2012, 18:27

Danke schonmal für Deine Bemühungen, Nobby!
Nobby1805 hat geschrieben:Hast du LightsOut auf deinem WHS installiert ?
Nunja, das ist da schon immer drauf. Version 0.8.0.194... Aber nicht von mir installiert, wird bei der Einrichtung mitgemacht.
Nobby1805 hat geschrieben:Was für ein WHS ist es ? Fertiggerät (welches?) oder Selbstbau ?
WHS v1 (Version 5.2.3790), Fertiggerät Acer Aspire easyStore Home Server.
Nobby1805 hat geschrieben:Mit welcher Fehlermeldung scheitert die Neuinstallation eines Clients ?
"Computersicherung konfigurieren fehlgeschlagen.

Stellen Sie sicher, dass der Heimserver eingeschaltet ist und über eine aktive Netzwerkverbindung verfügt....."

Der Server ist definitiv an und komplett gestartet, per RDP komme ich auch auf den Desktop und die Freigaben erreiche ich auch ganz normal.... Das Aufwecken per Wake-on-Lan funktioniert auch wie immer, nur der Connector mag nicht mehr....
Nobby1805 hat geschrieben:Hast du auf den Clients irgendetwas im Bereich Firewall/Virenschutz geändert ?
Nein.
Nobby1805 hat geschrieben:Kannst du bitte die WHS-LOgs der letzetn Tage in eine ZIP packen und diese dann hier posten
Welche benötigst Du und wo finde ich die?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Nobby1805 » 2. Nov 2012, 18:30

viewtopic.php?f=49&t=1294

alle WHS-logs von heute und gestern
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Joker
Foren-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mai 2009, 12:56

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Joker » 2. Nov 2012, 19:57

Here wie go: Die Logs
Dateianhänge
backup-102212.zip
(4.75 MiB) 89-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Joker am 2. Nov 2012, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Nobby1805 » 2. Nov 2012, 19:58

wo ??

Joker
Foren-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mai 2009, 12:56

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Joker » 2. Nov 2012, 20:04

Jetzt da, Datei war vorher zu gross..... ;-)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Nobby1805 » 2. Nov 2012, 20:26

Ich sehe 7 Platten .. wie sind diese denn angeschlossen ? Mach am Besten mal eien Screenshot von Konsole > Serverspeicher
Mindestens eine Platte scheint ein Problem zu haben ... die Fehlermeldungen beziehen sich teilweise auf diskvolume 5 und manchmal auf Diskvolume 7 :o ??

Wann hast du den WHS zuletzt richtig gebootet ? Ich finde keinen Boot in den Logs

Leider finde ich keine direkten Hinweise auf dein Connector-Problem ... kannst du vom WHS aus die Clients pingen ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Nobby1805 » 3. Nov 2012, 10:45

Bite lade dir von Sysinternals das Tool TCPview herunter und führe es auf dem WHS und einem Client aus

Auf dem WHS solltest du so eine oder mehrere Zeilen finden
TransportService.exe 3400 TCP homeserver 1138 norbert5 51522 ESTABLISHED 44 13.635 44 14.537
und auf dem Client
WHSConnector.exe 5156 TCP norbert5.speedport_w_722v_typ_b 51522 homeserver 1138 ESTABLISHED 10 3.510 20 3.490
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Joker
Foren-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mai 2009, 12:56

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Joker » 3. Nov 2012, 17:44

Nobby1805 hat geschrieben:Ich sehe 7 Platten .. wie sind diese denn angeschlossen ? Mach am Besten mal eien Screenshot von Konsole > Serverspeicher
Mindestens eine Platte scheint ein Problem zu haben ... die Fehlermeldungen beziehen sich teilweise auf diskvolume 5 und manchmal auf Diskvolume 7 :o ??
Wo findest Du das? 4 Paltten direkt im Acer, weiter 3 über USB mit dem Gehäuse von Fantec.... ich habe gefühlt keine Probs. Mag ein, dass der Fantec nicht sofort ausm Standby kommt? Ich meine der Server sucht die Paltte vielleicht, aber das USB-Gehäuse bnötigt noch ein Sekündchen??
Nobby1805 hat geschrieben:Wann hast du den WHS zuletzt richtig gebootet ? Ich finde keinen Boot in den Logs
Ich mach mal einen, Logs hängen dan dran...
Nobby1805 hat geschrieben:Leider finde ich keine direkten Hinweise auf dein Connector-Problem ... kannst du vom WHS aus die Clients pingen ?
Ja, das funktioniert einwandfrei.



Sysinternals:

WHS:

TransportService.exe 2936 TCP ASPIREHOME 1138 ASPIREHOME 0 LISTENING

Client: keine Zeile mit WHSConnector.exe....
Dateianhänge
Transport.110312.zip
(199.97 KiB) 84-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Nobby1805 » 3. Nov 2012, 18:04

Joker hat geschrieben:
Nobby1805 hat geschrieben:Ich sehe 7 Platten .. wie sind diese denn angeschlossen ? Mach am Besten mal eien Screenshot von Konsole > Serverspeicher
Mindestens eine Platte scheint ein Problem zu haben ... die Fehlermeldungen beziehen sich teilweise auf diskvolume 5 und manchmal auf Diskvolume 7 :o ??
Wo findest Du das?
in den DEutil-LOgs .. und die Fehler kommen nach etlichen Sekündchen ...
z.B.
[29.10.2012 18:28:00 ec] DEFilter!FullyOpenOneShadow: Shadow open by implied path failed, status c0000043, FO 86ee8b30
[29.10.2012 18:28:00 ec] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume5\DE\folders\{00008086-058D-4C89-AB57-A7F909A47AB4}\Index.4096.dat') method DeducedPath failed with error 0xc0000043
[29.10.2012 18:28:00 ec] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume5\DE\folders\{00008086-058D-4C89-AB57-A7F909A47AB4}\Index.4096.dat') method ImpliedPath failed with error 0xc0000043
[29.10.2012 18:28:00 ec] DEFilter!FullyOpenOneShadow: Shadow open by implied path failed, status c0000043, FO 86ee8b30
[29.10.2012 18:28:00 ec] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume5\DE\folders\{00008086-058D-4C89-AB57-A7F909A47AB4}\Index.4096.dat') method DeducedPath failed with error 0xc0000043
[29.10.2012 18:28:00 ec] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume5\DE\folders\{00008086-058D-4C89-AB57-A7F909A47AB4}\Index.4096.dat') method ImpliedPath failed with error 0xc0000043
oder
[02.11.2012 00:42:06 ec0] DEFilter!CopySecurityDescriptorWorker: Error c000005a from ZwSetSecurityObject(target)
[02.11.2012 00:42:23 ec0] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume7\DE\shares\Software\Home Server Connector Software\setup.exe') method ImpliedPath failed with error 0xc0000022
[02.11.2012 00:42:23 ec0] DEFilter!FullyOpenOneShadow: Shadow open by implied path failed, status c0000022, FO 8737b880
[02.11.2012 00:42:23 ec0] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume7\DE\shares\Software\Home Server Connector Software\setup.exe') method DeducedPath failed with error 0xc0000022
[02.11.2012 00:42:23 ec0] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume7\DE\shares\Software\Home Server Connector Software\setup.exe') method ImpliedPath failed with error 0xc0000022
[02.11.2012 00:42:23 ec0] DEFilter!FullyOpenOneShadow: Shadow open by implied path failed, status c0000022, FO 8737b880
[02.11.2012 00:42:23 ec0] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume7\DE\shares\Software\Home Server Connector Software\setup.exe') method DeducedPath failed with error 0xc0000022
[02.11.2012 00:42:23 ec0] DEFilter!OpenOneShadowFile: FltCreateFile('\Device\HarddiskVolume7\DE\shares\Software\Home Server Connector Software\setup.exe') method ImpliedPath failed with error 0xc0000022
4 Paltten direkt im Acer, weiter 3 über USB mit dem Gehäuse von Fantec.... ich habe gefühlt keine Probs. Mag ein, dass der Fantec nicht sofort ausm Standby kommt? Ich meine der Server sucht die Paltte vielleicht, aber das USB-Gehäuse bnötigt noch ein Sekündchen??

Sysinternals:

WHS:

TransportService.exe 2936 TCP ASPIREHOME 1138 ASPIREHOME 0 LISTENING

Client: keine Zeile mit WHSConnector.exe....
Läuft denn der WHSConnector-Dienst auf dem Client ? Das ganze riocht aber doch shr nach eien Firewall-Problem .. welche Firewall/Antivir läuft denn auf dem Client ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Joker
Foren-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mai 2009, 12:56

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Joker » 3. Nov 2012, 18:08

Hmm, jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter....

Gerade eben ist das ICON von grau auf grün umgesprungen.... komisch.... jetzt zeigt tcpview auch die WHSConnector.exe-Zeile an... Ich versuche mal, den Connector auf dem Laptop zu installieren...

Edit: Hat problemlos geklappt. Muss irgendwie mit dem Neustart zusammenhängen... Soll ich noch mal neue Logs senden?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Nobby1805 » 3. Nov 2012, 18:23

Nö .. läuft ja alles ... machmal gilt (leider) immer noch: Boot tut gut :)
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Joker
Foren-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mai 2009, 12:56

Re: Probleme mit dem Connector...

Beitrag von Joker » 3. Nov 2012, 20:22

Vielen Dank für Deine Hilfe!!

Antworten