WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Die Verbindung zum Windows Home Server
Antworten
WAVez
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2011, 16:40

WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von WAVez » 10. Sep 2012, 12:12

Hallo Zusammen,
Ich verwende an meinem WHS (v1) TV4Home um aufnehmen zu können. Nach dem letzten Update von MediaPortal habe ich wohl versehentlich vergessen den Aufnahme-Ordner von C: auf D: zu ändern und somit wurde mir bei der letzten Aufnahme die Systempartition vollgeschrieben :oops:
Ich habe das natülich mittlerweile geändert und auf C: nun wieder 9GB frei.
Leider habe ich jetzt das Problem, dass meine WHS Konsole nicht mehr startet. Über die Connector Software bekomme ich den Fehler "Die Verbindung zwischen Computer und Heimserver...kann nicht hergestellt werden...". Wenn ich mich über RemoteDesktop an dem Server anmelde und die Konsole dort starten will passiert auch nichts.
Daraufhin habe ich etwas gegooglet und glesen, dass der Log der Konsole Aufschluß geben kann. Der letzte Log (siehe unten) enthält viele Fehlermeldungen (klar wegen der vollgeschreibenen Systempartition). Unter anderem steht am Ende Pausing tracing until disk gets enough free space, was mich darauf schließen lässt, das der Dienst nur "Pausiert" ist, jedoch ist der Console QuickView Monitor Service gestartet. Mehrere Neustarts des Servers brachten keine Besserung.
Ist es möglich den Dienst wieder "anzustubsen" bzw. vielleicht die Konsole "auf Werkzugstand" zurückzusetzen? Ist vielleicht ein anderer Dienst für die Konsole zuständig?
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Gruß Oli

Code: Alles auswählen

Created at 07.09.2012 16:05:08
***** Started at 07.09.2012 16:05:08 ***
***** Started at 07.09.2012 16:05:08 ***
[1]120907.160511.8281: BackupConfig: Error: Disconnected Backup Config
[1]120907.160511.9062: BackupConfig: Error: Disconnected Backup Config
[1]120907.160511.9062: Error: Client 0de5ec6a-193d-4274-9eaf-a4a44ace2275 not found by BackupHelpers.FindClient
[1]120907.160511.9062: Error: Client Microsoft.HomeServer.HomeServerConsoleTab.Health.ClientNotFoundException: 0de5ec6a-193d-4274-9eaf-a4a44ace2275
   bei Microsoft.HomeServer.HomeServerConsoleTab.Health.BackupHelpers.FindClient(ConfigurationRoot configurator, Guid pcGuid)
   bei Microsoft.HomeServer.HomeServerConsoleTab.Health.BackupHelpers.FindClientNoThrow(ConfigurationRoot configurator, Guid pcGuid) not found by BackupHelpers.FindClient
[1]120907.160512.6718: BackupConfig: Error: Disconnected Backup Config
[14]120907.160515.4843: Error: Backup percentage is -2147483648
[14]120907.160515.5000: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[5]120907.160515.5000: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[16]120907.160518.4843: Error: Backup percentage is -2147483648
[16]120907.160518.4843: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[17]120907.160525.4843: Error: Backup percentage is -2147483648
[17]120907.160525.4843: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[1]120907.160539.4843: Error: Error -2147023728 in SendMessage
[15]120907.160545.4843: Error: Backup percentage is -2147483648
[15]120907.160545.4843: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[1]120907.160605.3281: Error: Add-in \\WAVEZHOMESERVER\Software\Add-ins\TV4Home.Server.CoreService.Setup.msi does not fit WHS requirements
[1]120907.160642.1406: Error: Error -2147023728 in SendMessage
[14]120907.160715.5000: Error: Backup percentage is -2147483648
[14]120907.160715.5000: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[28]120907.161016.4843: Error: Backup percentage is -2147483648
[28]120907.161016.4843: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[1]120907.161404.9687: Error: Error -2147023728 in SendMessage
[1]120907.161404.9687: Error: Error -2147023728 in SendMessage
[15]120907.161522.2500: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[16]120907.161532.2500: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[14]120907.161552.2500: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[29]120907.161622.2500: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[28]120907.162022.2656: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[15]120908.145136.8281: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[29]120908.145146.8437: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[16]120908.145206.8437: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[31]120908.145236.8437: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[14]120908.145637.0156: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[1]120908.151537.3750: Error: Error -2147023728 in SendMessage
[33]120908.154252.8281: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[31]120908.154302.8281: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[29]120908.154322.8281: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[28]120908.154352.8281: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
[14]120908.154753.0781: Error: Cannot invoke RefreshData for HealthControl
Pausing tracing until disk gets enough free space
WHS: HP Data Vault X312 [Atom D510 1.66Ghz, 2GB Ram, 2x 2TB Seagate Barracuda 7200.14, 2x 1TB Seagate Barracuda 7200.12, WHSv1]
Client-PC: Athlon 64X2 4600+, 4x 1GB Corsair XMS2 Ram, Sapphire Radeon X1950XTX, 2x Seagate ST3320620AS Sata II (je 320GB) + Seagate ST3250620A IDE (Backup, 250GB), Windows 7 Professional 64Bit (Hauptsystem), Windows Vista Ultimate 64Bit (Zweitsystem)
Client-Notebook: ASUS X56VA-AP118C Ubuntu 10.04 (Hauptsystem), Windows Vista Home Premium (Zweitsystem)
Client-TV: Panasonic TX46GW20 (via DLNA PS3 Media Server)
Client-Konsole: Sony Playstation 3 Slim 250 GB (via DLNA PS3 Media Server)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2012, 13:04

Hast du in der Startmaske die Konsole mal zurückgesetzt ?
oder den Konsolenprozess auf dem WHS mal mit Taskman abgeschossen ?
oder den WHS rebootet ?

oh, ich sehe gerade du hast geschrieben "mehrere Neustarts des Servers" ... dann wäre aber doch mal ein aktueller Logfile nach einem Startversuch der Konsole interessant
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WAVez
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2011, 16:40

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von WAVez » 10. Sep 2012, 13:14

Nobby1805 hat geschrieben:Hast du in der Startmaske die Konsole mal zurückgesetzt ?
wie kann ich die Konsole zurücksetzen? Ich kann sie ja nicht öffnen?
oh, ich sehe gerade du hast geschrieben "mehrere Neustarts des Servers" ... dann wäre aber doch mal ein aktueller Logfile nach einem Startversuch der Konsole interessant
Bei dem Logfile oben handelt es sich um das letzte Logfile. Seitdem wird kein neues Logfile mehr erstellt. Den Console QuickView Monitor Service habe ich auch schon manuell neugestartet, was auch nichts brachte?
Gruß Oli
WHS: HP Data Vault X312 [Atom D510 1.66Ghz, 2GB Ram, 2x 2TB Seagate Barracuda 7200.14, 2x 1TB Seagate Barracuda 7200.12, WHSv1]
Client-PC: Athlon 64X2 4600+, 4x 1GB Corsair XMS2 Ram, Sapphire Radeon X1950XTX, 2x Seagate ST3320620AS Sata II (je 320GB) + Seagate ST3250620A IDE (Backup, 250GB), Windows 7 Professional 64Bit (Hauptsystem), Windows Vista Ultimate 64Bit (Zweitsystem)
Client-Notebook: ASUS X56VA-AP118C Ubuntu 10.04 (Hauptsystem), Windows Vista Home Premium (Zweitsystem)
Client-TV: Panasonic TX46GW20 (via DLNA PS3 Media Server)
Client-Konsole: Sony Playstation 3 Slim 250 GB (via DLNA PS3 Media Server)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2012, 13:34

WAVez hat geschrieben:
Nobby1805 hat geschrieben:Hast du in der Startmaske die Konsole mal zurückgesetzt ?
wie kann ich die Konsole zurücksetzen? Ich kann sie ja nicht öffnen?
diese Option hast du bevor und genau dort wo du auch das Passwort eingibst ... aber wenn du schon gebootet hast erübrigt sich das auch
oh, ich sehe gerade du hast geschrieben "mehrere Neustarts des Servers" ... dann wäre aber doch mal ein aktueller Logfile nach einem Startversuch der Konsole interessant
Bei dem Logfile oben handelt es sich um das letzte Logfile. Seitdem wird kein neues Logfile mehr erstellt. Den Console QuickView Monitor Service habe ich auch schon manuell neugestartet, was auch nichts brachte?
dann würde ich doch mal alle Logfiles der Konsole löschen oder zumindest umbenenn und es dann noch einmal versuchen die Konsole auf dem WHS direkt zu starten ... wir denn dadurch die Task gestartet und ist nur nicht bedienbar und schreibt keinen Log oder startet noch nicht einmal die Task ? Dann würde ich mal im Eventlog nachschauen ob dort ein Grund eingetragen wird ... die Konsole ist übrigens kein Dienst sondern eine normale Task

Schreiben die anderen WHS-Komponenten aktuelle Logs ? z.B. QSM, DEutil, backup ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WAVez
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2011, 16:40

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von WAVez » 10. Sep 2012, 17:08

dann würde ich doch mal alle Logfiles der Konsole löschen oder zumindest umbenenn und es dann noch einmal versuchen die Konsole auf dem WHS direkt zu starten ... wir denn dadurch die Task gestartet und ist nur nicht bedienbar und schreibt keinen Log oder startet noch nicht einmal die Task ? Dann würde ich mal im Eventlog nachschauen ob dort ein Grund eingetragen wird ... die Konsole ist übrigens kein Dienst sondern eine normale Task

Schreiben die anderen WHS-Komponenten aktuelle Logs ? z.B. QSM, DEutil, backup ?
QSM, DEutil und backup erzeugen logs.
hier ein Auszug aus der QSM (ich habe die Stelle mit dem "Error" raugesucht). Bei DEutil und backup sind 0 Errors.

Code: Alles auswählen

...
=> QSM_OS_HEALTHY
[10.09.2012 11:35:11  ba8] SetObjectHealth (Advanced Admin Konsole) QSM_OS_INITIALIZED => QSM_OS_HEALTHY
[10.09.2012 11:35:11  ba8] SetObjectHealth (6F8B59FA-07A0-46D2-B10C-034EA1B39AB0) QSM_OS_INITIALIZED => QSM_OS_HEALTHY
[10.09.2012 11:35:11  ba8] SetObjectHealth (WHS Archiver) QSM_OS_INITIALIZED => QSM_OS_HEALTHY
[10.09.2012 11:35:11  ba8] SetObjectHealth (HP Media Collector) QSM_OS_INITIALIZED => QSM_OS_HEALTHY
[10.09.2012 11:35:11  ba8] SetObjectHealth (1618D36B-F4E7-4360-B070-A32070519DC9) QSM_OS_INITIALIZED => QSM_OS_HEALTHY
[10.09.2012 11:35:11  ba8] SetObjectHealth (Windows Home Server Computer Backup) QSM_OS_INITIALIZED => QSM_OS_HEALTHY
Did not find UseThirdPartyMediaSharingProvider value, assuming not set (hr=0x80004005)
Starting service WMConnectCDS
ERROR: could not start the service (0x80070422)
ERROR: Failed to start the [WMConnectCDS] service (0x80070422)
[10.09.2012 11:35:11  ba8] MAIN: State loaded
Stats: 2 disks, 1444 GB used, 1863 GB total
[10.09.2012 11:35:11  ba8] Healing NTFS ACLs.
Checking service DEFilter state
Service DEFilter state = 4
[10.09.2012 11:35:11  ba8] MAIN: Done healing NTFS ACLs.
[10.09.2012 11:35:11  ba8] Windows Home-Speicherverwaltungsdienst wurde gestartet.
[10.09.2012 11:35:11  ba8] Starting DEMigrator service.
Stopping service DriveExtenderMigrator
[10.09.2012 11:35:11  c54] QSM is ready.
[10.09.2012 11:35:11 114c] QSM is ready.
[10.09.2012 11:35:11  e4c] QSM is ready.
[10.09.2012 11:35:11  bb0] QSM is ready.
INIT: Advise cookie = 1000
QueryObjects: Returning 13 objects
Checking service DriveExtenderMigrator state
...
EDIT: Mir fällt gerade ein, dass ich den Media-Connect-Dienst ja von Anfang an deaktiviert hatte, also kann es daran nicht liegen

Ich habe auch mal in die C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\CqvSvc.log geschaut. Hier steht nur drin, dass die Recorded TV Share nicht gefunden wird. Diese habe ich aber freigegeben (bei uns heißt sie ja TV-Aufzeichnungen) und kann auch darauf zugreifen. Bei dieser Share ist die Ordnerduplizierung deaktiviert, vielleicht erzeugt das diese Fehlermeldung?

Code: Alles auswählen

2012-09-10T12:31:38.812 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:32:38.687 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:33:38.390 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:34:38.375 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:35:38.625 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:36:38.421 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:37:38.390 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:38:38.437 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:39:38.406 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:40:38.375 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:41:38.406 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:42:38.390 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:43:38.406 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:44:38.406 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:45:38.734 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:46:38.406 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:47:38.406 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:48:38.921 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:49:38.359 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:50:38.375 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:51:38.453 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:52:38.437 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:53:38.375 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:54:38.468 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:55:38.484 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:56:38.453 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:57:38.500 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:58:38.515 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T12:59:38.515 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T13:00:39.093 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T13:01:48.781 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T13:02:39.406 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:38:53.359 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:40:02.812 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:40:53.343 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:41:53.656 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:42:53.875 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:44:11.953 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:45:02.468 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:45:54.484 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:47:06.718 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:47:53.906 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:48:58.375 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:49:58.250 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:50:59.406 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:51:59.890 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:53:01.109 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:53:58.421 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:54:52.937 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:55:53.109 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:56:52.890 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:57:52.953 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:58:53.640 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T16:59:57.656 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T17:00:53.000 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T17:01:52.937 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T17:02:52.890 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T17:03:58.187 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
2012-09-10T17:04:52.921 - Couldn't find share Recorded TV during FindSharePathForType!
Aus der Ereignisanzeige ist nicht wirklich viel zu erkennen (sieht alles recht normal aus), bis auf den Fehler beim "HPServiceManager":

Code: Alles auswählen

Ereignistyp:	Fehler
Ereignisquelle:	HPServiceManager
Ereigniskategorie:	Keine
Ereigniskennung:	0
Datum:		10.09.2012
Zeit:		16:39:03
Benutzer:		Nicht zutreffend
Computer:	WAVEZHOMESERVER
Beschreibung:
Exception while waiting for WHS OOBE: Das Stammelement ist nicht vorhanden.
Ausnahme:System.Xml.XmlException
Nachricht:Das Stammelement ist nicht vorhanden.
Quelle:System.Xml
StackTrace:
   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.Throw(Exception e)
   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.ThrowWithoutLineInfo(String res)
   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.ParseDocumentContent()
   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.Read()
   bei System.Xml.XmlLoader.Load(XmlDocument doc, XmlReader reader, Boolean preserveWhitespace)
   bei System.Xml.XmlDocument.Load(XmlReader reader)
   bei System.Xml.XmlDocument.Load(String filename)
   bei HpmssService.WHSOOBEMonitor.WriteHomeServerConsoleAppConfigFile()
   bei HpmssService.WHSOOBEMonitor.FinishOOBE()
   bei HpmssService.ServerModuleManager.WaitForWHSOOBE()

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
WHS: HP Data Vault X312 [Atom D510 1.66Ghz, 2GB Ram, 2x 2TB Seagate Barracuda 7200.14, 2x 1TB Seagate Barracuda 7200.12, WHSv1]
Client-PC: Athlon 64X2 4600+, 4x 1GB Corsair XMS2 Ram, Sapphire Radeon X1950XTX, 2x Seagate ST3320620AS Sata II (je 320GB) + Seagate ST3250620A IDE (Backup, 250GB), Windows 7 Professional 64Bit (Hauptsystem), Windows Vista Ultimate 64Bit (Zweitsystem)
Client-Notebook: ASUS X56VA-AP118C Ubuntu 10.04 (Hauptsystem), Windows Vista Home Premium (Zweitsystem)
Client-TV: Panasonic TX46GW20 (via DLNA PS3 Media Server)
Client-Konsole: Sony Playstation 3 Slim 250 GB (via DLNA PS3 Media Server)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2012, 17:51

Die "Fehler" im QSM kommen eigentlich immer ... ich habe noch keinen QSM-Log ohne diese Meldungen gesehen ...

Die Meldungen zu Recorded TV / TV Aufzeichnungen sind ein Symptom ... aber haben letztlich ja nichts mit dem Start der Konsole zu tun

In welchen Teil des Event-Logs hast du geschaut ? Home Server ? Anwendungen ? System ? ... obwohl, da gibt es ja schon einen Hinweis auf die Konsole, aber OOBE (Out of the box experience = Standardkonfiguration) hatte ich bisher so verstanden, dass das nur beim Aufsetzen des WHS durchlaufen/verwendet wird :o

PS die Umsetzung der englischen Share-Namen in die Deutschen steht in der Registry ... ist da vielleicht etwas durcheinander geraten ? aber das sollte doch nicht durch ein Vollaufen der Platte ausgelöst worden sein

PPS und wieder kommt hier ein Hinweis auf eien HP-Erweiterung des WHS den HPServiceManager ... mit diesen Erweiterungen hatten wir schon oft Probleme die meistens nur durch Neuinstallationen behoben werden konnten

PPPS versuch doch mal die Konsole direkt durch einen Doppelklick im Explorer zu starten
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WAVez
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2011, 16:40

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von WAVez » 10. Sep 2012, 18:28

Nobby1805 hat geschrieben:Die "Fehler" im QSM kommen eigentlich immer ... ich habe noch keinen QSM-Log ohne diese Meldungen gesehen ...
Die Meldungen zu Recorded TV / TV Aufzeichnungen sind ein Symptom ... aber haben letztlich ja nichts mit dem Start der Konsole zu tun

In welchen Teil des Event-Logs hast du geschaut ? Home Server ? Anwendungen ? System ? ... obwohl, da gibt es ja schon einen Hinweis auf die Konsole, aber OOBE (Out of the box experience = Standardkonfiguration) hatte ich bisher so verstanden, dass das nur beim Aufsetzen des WHS durchlaufen/verwendet wird :o
unter Anwendung. Bei den restlichen kamen eigentl. keine Fehler (außer über einen Fehlenden Druckertreiber, aber ich denke das ist zu vernachlässigen).
Ich habe aber jetzt unter "Anwendung" noch einen Fehler nach einem weiteren Reboot entdeckt.

Code: Alles auswählen

Ereignistyp:	Fehler
Ereignisquelle:	MSSQL$SQLEXPRESS
Ereigniskategorie:	(4)
Ereigniskennung:	17187
Datum:		10.09.2012
Zeit:		17:51:14
Benutzer:		Nicht zutreffend
Computer:	WAVEZHOMESERVER
Beschreibung:
SQL Server is not ready to accept new client connections. Wait a few minutes before trying again. If you have access to the error log, look for the informational message that indicates that SQL Server is ready before trying to connect again.  [CLIENT: 192.168.2.120]

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 23 43 00 00 10 00 00 00   #C......
0008: 1b 00 00 00 57 00 41 00   ....W.A.
0010: 56 00 45 00 5a 00 48 00   V.E.Z.H.
0018: 4f 00 4d 00 45 00 53 00   O.M.E.S.
0020: 45 00 52 00 56 00 45 00   E.R.V.E.
0028: 52 00 5c 00 53 00 51 00   R.\.S.Q.
0030: 4c 00 45 00 58 00 50 00   L.E.X.P.
0038: 52 00 45 00 53 00 53 00   R.E.S.S.
0040: 00 00 00 00 00 00         ......  
PS die Umsetzung der englischen Share-Namen in die Deutschen steht in der Registry ... ist da vielleicht etwas durcheinander geraten ? aber das sollte doch nicht durch ein Vollaufen der Platte ausgelöst worden sein
wo finde ich die denn genau? Aber ich denke auch eigentl. nicht, dass der Recordings-Ordner das Problem ist
PPS und wieder kommt hier ein Hinweis auf eien HP-Erweiterung des WHS den HPServiceManager ... mit diesen Erweiterungen hatten wir schon oft Probleme die meistens nur durch Neuinstallationen behoben werden konnten
Habe ich mir schon fast gedacht. Eigentl. würde ich gerne auf eine Neuinstallation verzichten, wenn möglich. Hab das zwar auch noch nie ausprobiert, aber ich habe doch einige Sachen nachinstalliert, was ich ja dann alles wieder neu machen müsste.
Die Shares bleiben ja soweit ich weiß bei einer Neuinstalltion von C: bestehen oder?
PPPS versuch doch mal die Konsole direkt durch einen Doppelklick im Explorer zu starten
wie meinst du das? Einfach in C:\Programme\Windows Home Server\ auf HomeserverConsole.exe klicken? - Wenn ja, so versuche ich es die ganze Zeit schon ;-)
WHS: HP Data Vault X312 [Atom D510 1.66Ghz, 2GB Ram, 2x 2TB Seagate Barracuda 7200.14, 2x 1TB Seagate Barracuda 7200.12, WHSv1]
Client-PC: Athlon 64X2 4600+, 4x 1GB Corsair XMS2 Ram, Sapphire Radeon X1950XTX, 2x Seagate ST3320620AS Sata II (je 320GB) + Seagate ST3250620A IDE (Backup, 250GB), Windows 7 Professional 64Bit (Hauptsystem), Windows Vista Ultimate 64Bit (Zweitsystem)
Client-Notebook: ASUS X56VA-AP118C Ubuntu 10.04 (Hauptsystem), Windows Vista Home Premium (Zweitsystem)
Client-TV: Panasonic TX46GW20 (via DLNA PS3 Media Server)
Client-Konsole: Sony Playstation 3 Slim 250 GB (via DLNA PS3 Media Server)

WAVez
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2011, 16:40

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von WAVez » 10. Sep 2012, 18:56

JAAAA!!

Ich hab es wieder hinbekommen, das zumindest die Konsole wieder startet! :D :D :D :D

Da ich über den Fehler auch schon in anderen Foren gelesen habe, erkläre ich noch kurz, wie ich es hinbekommen habe.

Ich habe noch etwas in C:\Programme\Windows Home Server\ gestöbert und eine HomeserverConsole.exe.config gefunden. Da ja in dem letzten Log stand, dass der Service "pausiert" wird, dachte ich, kann es ja eigentl. nur in dieser Datei hinterlegt worden sein. Kurzerhand die Datei aus dem Ordner entfernt und neu gestartet. Klar die Anpassungen an der Konsole (Reihenfolge der AddIns...) waren weg, aber ansonsten - sieht zumindest vorerst so aus - rennt der kleine wieder :D
Achja beim 1. Start der Konsole und Klick auf das HP-Addin beendete sich die Konsole sofort und ein Fehler im Eventlog "HPAdminConsole" erschien. Beim 2. Versuch hat es aber geklappt.

Grüßle Oli

PS: vielen Dank Nobby1805 für die vielen und schnellen Tipps!
WHS: HP Data Vault X312 [Atom D510 1.66Ghz, 2GB Ram, 2x 2TB Seagate Barracuda 7200.14, 2x 1TB Seagate Barracuda 7200.12, WHSv1]
Client-PC: Athlon 64X2 4600+, 4x 1GB Corsair XMS2 Ram, Sapphire Radeon X1950XTX, 2x Seagate ST3320620AS Sata II (je 320GB) + Seagate ST3250620A IDE (Backup, 250GB), Windows 7 Professional 64Bit (Hauptsystem), Windows Vista Ultimate 64Bit (Zweitsystem)
Client-Notebook: ASUS X56VA-AP118C Ubuntu 10.04 (Hauptsystem), Windows Vista Home Premium (Zweitsystem)
Client-TV: Panasonic TX46GW20 (via DLNA PS3 Media Server)
Client-Konsole: Sony Playstation 3 Slim 250 GB (via DLNA PS3 Media Server)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2012, 19:27

Wieder was gelernt ...

Von diesen config-Dateien gibt es verschiedene ... leider alles undokumentiert

Du hast nicht zufällig noch die alte mit der es nicht funktionierte ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WAVez
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2011, 16:40

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von WAVez » 11. Sep 2012, 09:56

Hi Nobby,

doch die alte Datei habe ich noch, diese ist aber vollkommen leer... Anscheinend hat es das dabei zerschossen. Komisch nur, dass diese Datei ja nur für die Reihenfolge der Add-Ins zuständig ist (http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb425865.aspx)

Ich hoffe nur, dass auch die Datenduplizierung noch funktioniert. Gibt es eine Möglichkeit das zu Prüfen, oder reicht der hinweis unten in der Konsole "Daten zuletzt ausgeglichen am 11.09." ?

Gruß Oli
WHS: HP Data Vault X312 [Atom D510 1.66Ghz, 2GB Ram, 2x 2TB Seagate Barracuda 7200.14, 2x 1TB Seagate Barracuda 7200.12, WHSv1]
Client-PC: Athlon 64X2 4600+, 4x 1GB Corsair XMS2 Ram, Sapphire Radeon X1950XTX, 2x Seagate ST3320620AS Sata II (je 320GB) + Seagate ST3250620A IDE (Backup, 250GB), Windows 7 Professional 64Bit (Hauptsystem), Windows Vista Ultimate 64Bit (Zweitsystem)
Client-Notebook: ASUS X56VA-AP118C Ubuntu 10.04 (Hauptsystem), Windows Vista Home Premium (Zweitsystem)
Client-TV: Panasonic TX46GW20 (via DLNA PS3 Media Server)
Client-Konsole: Sony Playstation 3 Slim 250 GB (via DLNA PS3 Media Server)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von Nobby1805 » 11. Sep 2012, 10:50

Der MSDN-Artikel bezieht sich allerdings auf den WHS2011 .. kann sein, muss aber nicht, dass das auch für den v1 stimmt ...

Vielleicht hat ja die Konsole ein Problem wenn die Datei zwar existiert aber der Inhalt nicht OK ist ... ich teste das heute abend mal auf meinem Test-WHS

Der Hinweis in der Konsole hat nicht unbedingt etwas mit der (erfolgreichen) Duplizierung zu tun ... mach doch einen einfachen Test: neue Datei auf dupliziertem Share anlegen und nach etwas mehr als 3600 Sekunden im DEutil.log nachschauen ob dort ein Eintrag drin steht, dass die Datei dupliziert worden ist ... oder mit dem Add-In Duplication-Info nachschauen ...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von Nobby1805 » 11. Sep 2012, 23:19

Ich kann es jetzt bestätigen ... eine leere HomeServerConsole.exe.config verhindert den Strat der Konsole .. ohne Fehlermeldung :(
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WAVez
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2011, 16:40

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von WAVez » 12. Sep 2012, 10:18

Der Hinweis in der Konsole hat nicht unbedingt etwas mit der (erfolgreichen) Duplizierung zu tun ... mach doch einen einfachen Test: neue Datei auf dupliziertem Share anlegen und nach etwas mehr als 3600 Sekunden im DEutil.log nachschauen ob dort ein Eintrag drin steht, dass die Datei dupliziert worden ist ... oder mit dem Add-In Duplication-Info nachschauen ...
Das Add-In kannte ich garnicht. Hab es gerade installiert und siehe da, alle Dateien werden ordnungsgemäß dupliziert.
Ich kann es jetzt bestätigen ... eine leere HomeServerConsole.exe.config verhindert den Strat der Konsole .. ohne Fehlermeldung
Ist eigentl. schwach, das keine Fehlermeldung oder irgendetwas im Log erscheint... Naja gut wenigstens wurde der Fehler gefunden :D

Grüßle Oli
WHS: HP Data Vault X312 [Atom D510 1.66Ghz, 2GB Ram, 2x 2TB Seagate Barracuda 7200.14, 2x 1TB Seagate Barracuda 7200.12, WHSv1]
Client-PC: Athlon 64X2 4600+, 4x 1GB Corsair XMS2 Ram, Sapphire Radeon X1950XTX, 2x Seagate ST3320620AS Sata II (je 320GB) + Seagate ST3250620A IDE (Backup, 250GB), Windows 7 Professional 64Bit (Hauptsystem), Windows Vista Ultimate 64Bit (Zweitsystem)
Client-Notebook: ASUS X56VA-AP118C Ubuntu 10.04 (Hauptsystem), Windows Vista Home Premium (Zweitsystem)
Client-TV: Panasonic TX46GW20 (via DLNA PS3 Media Server)
Client-Konsole: Sony Playstation 3 Slim 250 GB (via DLNA PS3 Media Server)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von Nobby1805 » 12. Sep 2012, 10:24

WAVez hat geschrieben:[
Ich kann es jetzt bestätigen ... eine leere HomeServerConsole.exe.config verhindert den Strat der Konsole .. ohne Fehlermeldung
Ist eigentl. schwach, das keine Fehlermeldung oder irgendetwas im Log erscheint... Naja gut wenigstens wurde der Fehler gefunden :D
Könnte sein, dass es laut MS-Definition gar kein Fehler ist ... in der leeren config ist KEIN Tab aufgeführt ... also meint die Konsole nichts zu tun zu haben und beendet sich wieder :roll:
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

sidstahlhart
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 27. Apr 2010, 20:13

Re: WHS (v1) Konsole lässt sich nicht mehr starten.

Beitrag von sidstahlhart » 16. Aug 2013, 17:04

Vielen Dank für den Tipp mit der HomeserverConsole.exe.config !!!

Ich hatte auch das Problem, dass meine WHS Console nicht mehr startete, nachdem es vorher auf der Systempartition zu Speicherplatzproblemen kam.
Nachdem die HomeserverConsole.exe.config entfernt wurde, startete die Console mit einer Fehlermeldung über ein Addin. Nach einem Klick auf Wiederholen funktionierte die Console wieder (ebenso alle bisher installierten Addins)
WHS: Lenovo D400 | PC: AMD Phenom (Win8.1x64) | Router: Fritz!Box Fon WLAN 7320

Antworten