Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Die Verbindung zum Windows Home Server
Notrat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jan 2012, 02:55

Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Notrat » 5. Mai 2012, 15:00

Hallo zusammen,
Anfang Januar 2012 wurde ich davon überrascht, dass mir der Zugriff auf die Home Server Konsole verweigert wurde. Ich komme zwar noch an meine Daten über „Freigegebene Ordner auf Server“, aber die Verwaltung des Home Servers ist mir nicht mehr möglich. Dieses Problem trifft auf alle 4 Clients zu.

Die Fehlermeldung welche erscheint nach dem ich mein Password eingeben habe lautet: „Der Computer kann keine Verbindung mit dem Heimserver herstellen. Prüfen Sie die Netzwerkverbindung, und stellen Sie sicher, dass der Heimserver eingesch...“. Mein Versuch den Zugang zur Konsole zu bekommen, indem ich an einem PC die Home Server Connector Software deinstalliere / installiere hat mir nur den Verlust des Taskleistensymbols für den Konsolenzugang eingebracht. Beim Versuch die Software zu installieren kommt die Meldung „Der Vorgang kann derzeit nicht abgeschlossen werden. Versuchen Sie es später erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht wenden Sie sich an den Produktsupport.“

Nun habe ich im Forum schon viel recherchiert, einige ähnliche Probleme entdeckt aber für meinen konkreten Fall noch nichts Passendes entdecken können. Allerdings habe ich auch großen Respekt vor dem Vokabular welches im Forum benutzt wird und hoffe nur, dass wenn jemand in der Lage ist mir zu helfen, ich dies auch verstehen und umsetzen kann.

Vielen Dank schon mal im Voraus
Notrat
WHS: Acer Aspire easy Store H 340 mit 2 X 1TB (Hitachi), 1 X 2TB (Samsung) und 1 X 2TB (WDC)
4 Clients:
Acer Aspire 5630 Windows Vista Home Premium x32
Medion MT 624 Microstar Windows 7 Home Premium x32
Toshiba Satellite Pro L550-21F Windows 7 Home Premium x64
Medion AKOYA MD 8828 Windows 7 Home Premium x32

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Nobby1805 » 5. Mai 2012, 15:11

Hallo, willkommen im Forum ...

wenn du etwas nicht verstehst ... frag' einfach nach ;)

Geh bitte mit RDP auf deinen Server und versuche die Konsole dort aufzurufen ...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Notrat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jan 2012, 02:55

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Notrat » 5. Mai 2012, 16:05

Hallo Nobby,

vielen Dank dass Du dich gemeldet hast.

Da ich bisher noch nicht mit dem Remotezugriff gearbeitet habe, bin ich wieder mal am lesen, um zu schauen wie ich mit einem RDP auf den Server komme.
WHS: Acer Aspire easy Store H 340 mit 2 X 1TB (Hitachi), 1 X 2TB (Samsung) und 1 X 2TB (WDC)
4 Clients:
Acer Aspire 5630 Windows Vista Home Premium x32
Medion MT 624 Microstar Windows 7 Home Premium x32
Toshiba Satellite Pro L550-21F Windows 7 Home Premium x64
Medion AKOYA MD 8828 Windows 7 Home Premium x32

Notrat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jan 2012, 02:55

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Notrat » 5. Mai 2012, 16:28

Hallo Nobby,

in der Schnellstartanleitung wird die Einrichtung des Fernzugriffs mit Hilfe der Konsole beschrieben. Ich denke dieses muss erst geschehen um einen Remotezugriff zu gewährleisten. Oder ist mit "RDP" noch etwas anderes gemeint? Da mir die Konsole nicht zur Verfügung steht, bin ich im Moment ein bisschen überfragt wie ich die Einrichtung realisieren kann. Ist es notwendig über einen anderen Weg die Einrichtung vorzunehmen bzw. gibt es diesen überhaupt?
WHS: Acer Aspire easy Store H 340 mit 2 X 1TB (Hitachi), 1 X 2TB (Samsung) und 1 X 2TB (WDC)
4 Clients:
Acer Aspire 5630 Windows Vista Home Premium x32
Medion MT 624 Microstar Windows 7 Home Premium x32
Toshiba Satellite Pro L550-21F Windows 7 Home Premium x64
Medion AKOYA MD 8828 Windows 7 Home Premium x32

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Nobby1805 » 5. Mai 2012, 16:47

Nein, ich meine nicht den Remotezugriff (über das Internet) sondern den Zugriff von einem Client im LAN (RDP)

viewtopic.php?f=45&t=7326
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Notrat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jan 2012, 02:55

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Notrat » 5. Mai 2012, 18:41

Hallo Nobby,

ich habe es geschafft. Die Home Server Konsole ist geöffnet. Der Weg über die Systemsteuerung war mir bisher nicht bekannt. :) Wieder was dazu gelernt.

Damit ist die Ursache leider noch nicht behoben. Kannst Du mir helfen den alten Zustand wieder herzustellen? Was kann ich tun?
WHS: Acer Aspire easy Store H 340 mit 2 X 1TB (Hitachi), 1 X 2TB (Samsung) und 1 X 2TB (WDC)
4 Clients:
Acer Aspire 5630 Windows Vista Home Premium x32
Medion MT 624 Microstar Windows 7 Home Premium x32
Toshiba Satellite Pro L550-21F Windows 7 Home Premium x64
Medion AKOYA MD 8828 Windows 7 Home Premium x32

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Nobby1805 » 5. Mai 2012, 20:07

d.h. die Konsole lässt sich auf dem WSH direkt starten und funktioniert ?

Vermutlich hast du ein Problem mit dem IIS (Internet Information Server) ... neu gebbotet hast du den WHS schon mal ? Sonst schau mal hier: viewtopic.php?f=29&t=16741&hilit=xml
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Notrat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jan 2012, 02:55

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Notrat » 11. Apr 2013, 12:03

Hallo fleißige Helfer im Forum,
nach einer längeren Pause möchte ich es wagen die Probleme mit dem Homeserver noch einmal anzugehen.

Wie zuvor berichtet habe ich nun über RDP wieder Zugriff auf die Konsole. Das hat mir dann auch das Hinzufügen einer weiteren Festplatte ermöglicht. Nach wie vor kommen allerdings die schon von mir beschriebenen Fehlermeldungen.
Eine weitere Fehlermeldung kommt auf dem PC (Medion), auf dem ich erfolglos versucht hatte die Connectorsoftware neu zu installieren, während des Zugriffs auf den Homeserver mit RDP. Die Meldung ist folgende: „Zertifikatfehler. Es konnte keine Sperrprüfung für das Zertifikat durchgeführt werden. Das Zertifikat bzw. die zugeordnete Kette ist ungültig (Code: 0X10000).“. Die Verbindung lässt sich dann, wie gesagt, trotzdem herstellen. – Könnte ich theoretisch mit leben.

Ganz wichtig für mich: Unter „Computer und Sicherung“ auf der Konsole ist zu erkennen, dass nur zwei Clients erkannt werden. Die anderen beiden bleiben grau obwohl sie eingeschaltet sind. Dies hat auch zur Folge, dass der Homeserver von diesen PC`s nicht aufgeweckt bzw. ausgeschaltet werden kann.

Gruß Notrat
WHS: Acer Aspire easy Store H 340 mit 2 X 1TB (Hitachi), 1 X 2TB (Samsung) und 1 X 2TB (WDC)
4 Clients:
Acer Aspire 5630 Windows Vista Home Premium x32
Medion MT 624 Microstar Windows 7 Home Premium x32
Toshiba Satellite Pro L550-21F Windows 7 Home Premium x64
Medion AKOYA MD 8828 Windows 7 Home Premium x32

holzfred
Foren-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 12. Jun 2008, 16:13
Wohnort: Pforzheim

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von holzfred » 11. Apr 2013, 14:03

Besteht die Möglichkeit, dass der Server Updates automatisch zieht, aber Deine Clienten nicht? Ich hatte einen ähnlichen Fall bei einem Clienten, der die letzten Updates (1 Jahr) nicht gezogen hat, aber der Server war uptodate...
SERVER: Inter Tech 4U 4450-TFT - MSI Z170A-Pro - INTEL i5-6600 - 32GB - SAMSUNG M.2 Evo 970 500 - 4 x 10TB WD100-EFAX - Server 2016 Ess. - 2 x DD Duoflex DVB-C2 + CI Octopus - TV-Mosaic- DELTACAM Ver 2 - Ubiquiti Unifi Switch PoE US 24 - 4 x Ubiquiti Unifi AP AC Pro
HAUSAUTOMATION: JB-Media LM-Air, Intertechno Aktoren für Jalousien und Beleuchtung und Rechnerkontrolle.
Sonstiges: Samsung GQ65Q6FNGT - Teufel LT 5.1 Atmos - Harmony SmartControl+Touch - MS Sourface Pro Book
Kabelbetreiber/Internet: Kabel BW - 3-Play 100MBit - ISDN, FritzBox 6590

Notrat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jan 2012, 02:55

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Notrat » 11. Apr 2013, 18:19

Soweit ich es überschauen kann, werden die Updates von den Clienten automatisch gezogen.
WHS: Acer Aspire easy Store H 340 mit 2 X 1TB (Hitachi), 1 X 2TB (Samsung) und 1 X 2TB (WDC)
4 Clients:
Acer Aspire 5630 Windows Vista Home Premium x32
Medion MT 624 Microstar Windows 7 Home Premium x32
Toshiba Satellite Pro L550-21F Windows 7 Home Premium x64
Medion AKOYA MD 8828 Windows 7 Home Premium x32

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Nobby1805 » 11. Apr 2013, 20:35

zum Zertifikatsfehler ... mach mal einen Screenshot der Meldung und aller weiteren Infos die du darüber erreichen kannst

Welche WHS-Version läuft auf dem Server und auf den Clients ... bitte exakt und nicht "vermutlich ist es ..."

Welch Farbe hat denn das WHS-Tray-Icon bei den Clients die in der Konsole nur grau dargestellt werden ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Notrat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jan 2012, 02:55

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Notrat » 11. Apr 2013, 22:01

Screenshots habe ich angehängt.
In Systemeigenschaften habe ich bei "Allgemein" u.a. die Information bekommen, dass der WHS mit dem Service Pack 2 läuft - Screenshot habe ich angehängt.
Das WHS-Tray-Icon hat bei einem Client die Farbe rot. Bei dem zweiten Client existiert dieses Icon nach dem Versuch die Connectorsoftware neu zu installieren nicht mehr. Beide Clients werden in der Konsole grau dargestellt, haben aber ungehinderten Zugriff auf die Freigegebenen Ordner.
Dateianhänge
Zugang WHS - Tray - Icon.jpg
Zugang WHS - Tray - Icon.jpg (249.27 KiB) 3702 mal betrachtet
Zertifikatfehler.jpg
Zertifikatfehler.jpg (131.7 KiB) 3702 mal betrachtet
WHS Version.JPG
WHS Version.JPG (101.36 KiB) 3702 mal betrachtet
WHS: Acer Aspire easy Store H 340 mit 2 X 1TB (Hitachi), 1 X 2TB (Samsung) und 1 X 2TB (WDC)
4 Clients:
Acer Aspire 5630 Windows Vista Home Premium x32
Medion MT 624 Microstar Windows 7 Home Premium x32
Toshiba Satellite Pro L550-21F Windows 7 Home Premium x64
Medion AKOYA MD 8828 Windows 7 Home Premium x32

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Nobby1805 » 11. Apr 2013, 22:30

Es gibt kein SP2 beim WHS ... das ist ein Bezug auf das zugrunde liegende Server 2003.

Die Version des WHS auf dem Server kannst du in der Konsole > Einstellungen> Ressourcen erkennen ...wenn dort folgendes steht: Windows Home Server Remotezugriff: 6.0.3436.0 dann ist es die aktuelle Version ... sonst mach bitte einen Screenshot davon

Beim 2. Screenshot bitte auf "Zertifikat anzeigen" klicken und davon Screenshots (alle Tabs)

und dann bitte noch die Version des Connectors auf dem PC wo das Tray-Icon Rot ist nachsehen ... z.B. die Version von C:\Programme\Windows Home Server\BackupEngine.exe
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Notrat
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jan 2012, 02:55

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Notrat » 12. Apr 2013, 13:43

Es befindet sich die aktuelle Version des WHS auf dem Server - exakt die gleiche Nummer (6.0.3436.0) die Du mir geschrieben hast.
Drei Screenshots der 3 Tabs von "Zertifikat anzeigen" habe ich angehängt.
Die Version des Connectors auf dem PC, der in der Konsole ein graues Dasein fristet, ist identisch mit der Version des WHS.
Dateianhänge
Zertifikat Zertifizierungspfad.jpg
Zertifikat Zertifizierungspfad.jpg (111.05 KiB) 3687 mal betrachtet
Zertifikat Details.jpg
Zertifikat Details.jpg (136.12 KiB) 3687 mal betrachtet
Zertifikat Allgemein.jpg
Zertifikat Allgemein.jpg (122.74 KiB) 3687 mal betrachtet
WHS: Acer Aspire easy Store H 340 mit 2 X 1TB (Hitachi), 1 X 2TB (Samsung) und 1 X 2TB (WDC)
4 Clients:
Acer Aspire 5630 Windows Vista Home Premium x32
Medion MT 624 Microstar Windows 7 Home Premium x32
Toshiba Satellite Pro L550-21F Windows 7 Home Premium x64
Medion AKOYA MD 8828 Windows 7 Home Premium x32

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Zugriff auf Konsole des Home Servers verweigert

Beitrag von Nobby1805 » 12. Apr 2013, 20:15

Das Zertifikat ist nicht OK .. frag mich jetzt nicht warum ...

So sollte es aussehen
cert1.PNG
cert1.PNG (16.01 KiB) 3668 mal betrachtet
cert2.PNG
cert2.PNG (15.7 KiB) 3668 mal betrachtet
ich schaue mal, ob ich eine Lösung finde
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten