Keine Verbindung zum Homeserver

Die Verbindung zum Windows Home Server
WinRider
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28. Dez 2011, 13:44

Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von WinRider » 28. Dez 2011, 14:32

Hallo,

habe mich soeben im Forum neu angemeldet. In meinem Netzwerk habe ich einen Acer Aspire easy Store H340 sowie zwei Clients. Client 1 : Pentium R4 2,8 GHz und Windows XP; Client 2 : Pentium R4 3,0 GHz und Windows XP. Von beiden Rechnern kann ich auf die freigegebenen Ordner auf dem Server zugreifen. Über das Ikon rechts in der Startleiste kannich eine Sicherung starten und das Startfenster der Homeserverkonsole aufrufen. Nachdem ich das Passwort eingegeben habe, erhalte ich die Fehlermeldung, dass eine Verbindung zum Homeserver nicht hergestelltwerden kann und man solle prüfen, ob der Server eingeschaltet ist. Ein Neustart des Homeservers führt immer wieder zum gleichen Ergebnis. Da ich weitere Rechner integrieren möchte muß ich unbedingt auf die Konsole zugreifen können. Ein Remotezugriff ist ebenfalls nicht möglich.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Für eure Unterstützung schon mal im Voraus vielen Dank

Winrider
Thx

Winrider

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21105
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von Nobby1805 » 28. Dez 2011, 14:39

Meinst du mit Remote den Zugriff über das Intrenet oder den "loklaen) RDP-Zugriff ?

Hast du den Server schon gebootet ? (nicht nur aus dem Schlaf geweckt)
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WinRider
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28. Dez 2011, 13:44

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von WinRider » 28. Dez 2011, 21:09

Hallo,

den Server habe ich schon mehrmals neu gebootet, d.h. kpl. ausgeschaltet und wieder neu eingeschaltet nachdem ich diesen kpl. vom Stromnetz getrennt hatte. Unter Remote zugriff verstehe ich über einen Internetbrowser den Server mit IP adresse bzw mit seinem Namen anzusprechen. Bevor das Problem aufgetreten ist, konnte ich mit dem Servernamen und der Port Nummer die Client Software herunterladen. Auch das geht nicht mehr. Was verstehst Du unter RDP Zugriff?

Thx Winrider
Thx

Winrider

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21105
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von Nobby1805 » 28. Dez 2011, 21:20

viewtopic.php?f=45&t=7326

und wenn du mit RDP drauf kommst prüfe bitte als Erstes Uhrzeit, Datum UND Zeitzone
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WinRider
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28. Dez 2011, 13:44

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von WinRider » 28. Dez 2011, 21:25

Hallo Was bedeutet RDP und wie kann ich Uhrzeit, Datum und Zeitzone prüfen?

Thx

Winrider
Thx

Winrider

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21105
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von Nobby1805 » 28. Dez 2011, 21:31

Hast du den Link gelesen ?
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WinRider
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28. Dez 2011, 13:44

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von WinRider » 29. Dez 2011, 11:39

Hallo,

den Link hatte ich übersehen. Nachdem ich den Link gelesen hatte, habe ich eine Verbindung zur Konsole herstellen können.
Ich habe zwar die Fehlermeldung für einen Zertifikaatsfehler erhalten, aber nachdem ich trotzdem verbinden geklickt habe, hat es funktioniert. Danach hat der Homeserver ersteinmal die Updates durchgeführt. Heute habe ich mich wieder über den RDP angemeldet. Die Einstellungen für Datum, Uhrzeit und Zeitzone stimmen. Ich habe aber weitere Fehlermeldungen erhalten.
1)WIDMS hat einen Fehler ermmittelt und mußte beendet werden
2)Der Windows Media Connect Dienst wird nicht ausgeführt.

Was bedeuten die Meldungen und sind diese ursächlich für mein Zugriffsproblem?

Thx
Winrider
Thx

Winrider

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21105
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von Nobby1805 » 29. Dez 2011, 23:06

dann gehe bitte mit RDP auf den Server und rufe dort die Konsole direkt auf ... klappt das ?
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WinRider
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28. Dez 2011, 13:44

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von WinRider » 30. Dez 2011, 09:05

Hallo Nobby1805,

wenn ich aus dem Explorer die Datei WHS.rdp aufrufe, funktioniert das ebenfalls und ich kann nach Anmeldung und eingabe des Passwortes die Konsole aufrufen.

Thx
Winrider
Thx

Winrider

WinRider
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28. Dez 2011, 13:44

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von WinRider » 9. Mär 2012, 11:27

Hallo Nobby1805,
in Kurzform:
Unter Netzwerk:
-Windows Media Connect Dienst wird nicht Ausgeführt
-Beim aktualisieren der Anschlußerweiterungfür den Router ist ein Fehler aufgetreten
In der Ereignisanzeige:
Unter Anwendung:
Fehler: Firefly Media Server
Unter System:
Fehler: IISConfig
Thx

Winrider

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21105
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von Nobby1805 » 9. Mär 2012, 18:28

Das sieht mir eher nach dem Eventlog aus ... meine Frage war aber ...
im ersten Schritt ruf mal die Konsole, auf und schau durch einen Klick auf die rote "Lampe" im Kopf nach welche Probleme dort gemeldet werden
mach bitte möglichst einen oder mehrere Screenshots
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WinRider
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28. Dez 2011, 13:44

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von WinRider » 9. Mär 2012, 20:23

Hallo Nobby1805,
habe in der Datei Screeshot1 den Screenshot angefügt. Mehr gibt es hier nicht. Wenn ich auf Netzwerk klicke, erhalte ich die beiden Meldungen mit der Anschlußerweiterung und dem WMC-Dienst
Dateianhänge
Screenshot1.docx
Screenshot von der Konsole
(164.34 KiB) 176-mal heruntergeladen
Thx

Winrider

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21105
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von Nobby1805 » 9. Mär 2012, 21:12

dann klick bitte hier
kritisch.PNG
kritisch.PNG (1.76 KiB) 5776 mal betrachtet
und poste davon den Screenshot mit den beiden Meldungen

und bitte einen Screenshot von "Serverspeicher"

In deinem Screenshot sehe ich 3 Clients .. aber keiner scheint mit dem WHS verbunden zu sein ... welche Farbe hat denn das WHS-Tray-Icon auf deinem Client ?

Als nächstes müsstest du dann alle WHS-Logfiles von heute und alle Logfile vom WHS von heute jeweils in einen ZIP packen und posten

PS hast du irgend etwas besonderes auf WHS oder Client installiert ? Virenscanner, welchen setzt du ein ? Personal Firewall?
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

WinRider
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28. Dez 2011, 13:44

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von WinRider » 9. Mär 2012, 21:36

Hallo Nobby1805,
anbei die Meldungen im Screenshot2.
Hier die Antworten zu Deinen Fragen. Die Rechner sind im Moment ausgeschaltet, deshalb sind diese nicht sichtbar.
Die WHS Tray Icon gibt es nicht, da ich zwischenzeitlich zwei Rechner von Vista auf Win 7 umgestellt habe. Nach der Umstellung wollte ich die Connectorsoftware installieren. Diese ist aber auf der CD nur bis Vista verfügbar. Deshalb wollte ich zuerst vom Server downloaden(Servername:55000) Hier bekomme ich die Fehlermeldung, dass der Server nicht am Netz ist. Im zweiten Versuch habe ich mir bei MS die SW per Download geholt. Bei der Installation erfolgt dann ein Abbruch, da keine Verbindung zum Server möglich ist.
Bei meinem dritten Rechner( WinXP) habe ich die Connectorsoftware gelöscht, da keine Verbindung möglich war. Ich habe angenommen, dass nach Neuinstallation der Connectorsoftware ein Zugriff wieder möglich ist. War leider falsch.
Auf dem Server ist nichts weiter installiert. Als Firewall verwende ich die Originale von MS. Diese habe ich auf dem Server abgeschaltet, weil ich dachte vielleicht macht diese Probleme. Einen Virenscanner habe ich nur auf den Clients (AVIRA)
Wo finde ich die Log-files, wo sind diese abgelegt?
Dateianhänge
Screenshot2.docx
(571.82 KiB) 130-mal heruntergeladen
Thx

Winrider

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21105
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Keine Verbindung zum Homeserver

Beitrag von Nobby1805 » 9. Mär 2012, 22:48

OK, vergessen wir erst einmal die Log-Files ...

alle Symptome weisen auf ein Problem im IIS ... schau mal hier viewtopic.php?f=51&t=14681 und überprüfe deine Einstellungen ...
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten