Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserver w

Die Verbindung zum Windows Home Server
Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 9. Feb 2012, 21:35

mgoehlert hat geschrieben:das passiert beim chkdsk...
chkdsk.jpg
und ? hast du J eingegeben ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

mgoehlert
Foren-Einsteiger
Beiträge: 48
Registriert: 1. Feb 2012, 22:26

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von mgoehlert » 9. Feb 2012, 22:00

nein, ich wollte erst Dein OK abwarten. ich hab es jetzt mit ja beantwortet nun rödelt er.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 9. Feb 2012, 22:03

Er wehrt sich noch ... aber bald hat er verloren ...

Schau dir bitte Shares (soweit vorhanden) mit dem Explorer > Eigenschaften > Sicherheit auf D:, D:\de, c:\fs\o\DE und c:\fs\q\DE\ an ... wenn dort irgendwo ein Haken bei Verweigern ist ... mach ihn weg !!!
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 10. Feb 2012, 09:58

Nachher ist man immer schlauer ... schau dir bitte mal das Tool AccessEnum von Sysinternals an http://technet.microsoft.com/de-de/sysi ... s/bb897332

Ich werde heute oder morgen mal Screenshots eines frisch installierten WHS posten
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 10. Feb 2012, 17:23

Da gibt es nicht viel zu screen-shotten :) pro Platte gibt es auf einem normalen WHS 2 Deny-Einträge
AccessEnum.PNG
AccessEnum.PNG (20.23 KiB) 1811 mal betrachtet
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 10. Feb 2012, 18:46

Die Denies mit "Windows Home Server Users" müssen alle weg ... ich weiß gar nicht wo die herkommen ??
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

mgoehlert
Foren-Einsteiger
Beiträge: 48
Registriert: 1. Feb 2012, 22:26

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von mgoehlert » 10. Feb 2012, 19:02

Da habe ich auch keinen Schimmer...
Was muss ich machen, um die zu entfernen?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 10. Feb 2012, 19:14

wenn du auf die Zeile im AccessEnum klickst dann wird die Securityanzeige dieses Eintrages aufgerufen so wie du sie auch über den Explorer bekommen hast ... dann nimmst du den/die Haken bei Deny weg und sagst OK .. und dann der nächste
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von OlafE » 10. Feb 2012, 21:53

Ja Access Denied = Zugriff verweigert - klingt schlecht und schliesst alle Mitglieder der vordefinierten Gruppe Benutzer ein.
Und eine Verweigerung überstimmt alle anderen Benutzerrechte, also selbst wenn der Administrator Vollzugriff hätte, da er aber auch Mitglied der Gruppe Benutzer ist, trifft ihn der Bann ebenfalls.
Woher diese Einstellung freilich kommt, ist auch mir rätselhaft, da Windows das normalerweise nicht von sich aus tut.
Viele Grüße
Olaf

mgoehlert
Foren-Einsteiger
Beiträge: 48
Registriert: 1. Feb 2012, 22:26

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von mgoehlert » 10. Feb 2012, 22:05

ich krieg hier noch ne Macke, das geht nach wie vor nicht. :-(

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 10. Feb 2012, 22:06

Sind jetzt alle Denies weg ? Hast du neu gebootet ?
Was hast du eigentlich für eien WHS ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

mgoehlert
Foren-Einsteiger
Beiträge: 48
Registriert: 1. Feb 2012, 22:26

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von mgoehlert » 10. Feb 2012, 22:13

ich habe micht stur an Deine beiden Bilder gehalten, es sind nun bei mir die gleichen Denies, wie bei Dir.
Neu gebootet habe ich auch. Es klappt weder vom Client, noch klappt s vom Desktop des WHS.
Und ich habe nach wie vor den WHS Ideacentre von Lenovo.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 10. Feb 2012, 22:43

mgoehlert hat geschrieben:Und ich habe nach wie vor den WHS Ideacentre von Lenovo.
JA, ich erinnere mich jetzt ... stand in deinem 1. post ;)

Jetzt muss ich mal überlegen wie wir weiter machen ... ich melde mich ...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

mgoehlert
Foren-Einsteiger
Beiträge: 48
Registriert: 1. Feb 2012, 22:26

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von mgoehlert » 10. Feb 2012, 22:48

ich hätte da noch 2 Ideen, die Du vielleicht in Deine Überlegungen einfliesen lassen könntest:
1. WHS 2003 noch mal neu drüber bügeln (ginge das, oder wären meine Dateien dann hinfort?)
2. WHS 2011 aufsetzen (gleiche Frage wie oben)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21070
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Die Verbindung zwischen diesem Computer und dem Heimserv

Beitrag von Nobby1805 » 10. Feb 2012, 22:57

zu 1) da bin ich mir nicht sicher ob die verstellten Rechte dabei neu gesetzt werden ... wenn nicht bist du keinen Schritt weiter

zu 2) prinzipiell möglich .. s. diverse Threads zum Update am H340, aber nicht ganz problemlos ...


Lass bitte AccessEnum noch einmal für komplett C laufen und schick mir den Screenshot
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten