HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert nicht!

Die Verbindung zum Windows Home Server
agentlaw
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 10. Sep 2009, 18:54

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von agentlaw » 31. Okt 2011, 21:50

Hallo zusammen!
Wer schickt mir bitte die beiden Patches zu? ;o)
> andreas.haeuser@x-range.de
DAAAANKE!
LG agentlaw

HomeSurfer
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 5. Nov 2011, 01:30

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von HomeSurfer » 5. Nov 2011, 01:55

Moin moin,

auch ich bin während der Fehlersuche auf dieses Forum gekommen.
Habe ebenfalls das Problem den HP DataVault X312 zum Leben zu erwecken.
Gekauft vor ca. 6 Wochen bei MediaMarkt und bereits einmal auf Garantie zurück gebracht.
Erstes Problem: Installation lief komplett durch aber...
--> Am Ende wurde UserName + Password verlangt was nie eingerichtet werden konnte.
Habe Server auf Garantie beanstandet -- Es wurde die System-HDD ausgetauscht!
Jetzt wird der Server nicht mehr vom Netzwerk erkannt. Die LEDs linken nach Reset Blau/Violett.
Weder Installation noch Recovery werden gestartet - Abbruch "Schritt 3 von 4 etc....."

Habe jetzt die Hoffnung die Installation mit den hier erwähnten Patch-Dateien zu starten. --> Wäre toll diese hier zu erwerben!
Sollte es auch dann nicht klappen muss ich erneut die Garantie in Anspruch nehmen.

Bin ebenfalls von der Software enttäuscht ......

Bis denn

Jörg

daniel5483
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 9. Nov 2011, 20:35

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von daniel5483 » 9. Nov 2011, 20:41

Hallo zusammen,

habe leider genau das gleiche Problem. Kann mir jemand sagen ob mit dem Patch auch der Fehler unter W7 behoben werden kann, bricht bei Schritt 2 ab.

Wäre natürlich ebenfalls sehr dankbar für ne Mail mit Patch!!! :)

daniel5483
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 9. Nov 2011, 20:35

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von daniel5483 » 9. Nov 2011, 20:42

daniel5483 hat geschrieben:Hallo zusammen,

habe leider genau das gleiche Problem. Kann mir jemand sagen ob mit dem Patch auch der Fehler unter W7 behoben werden kann, bricht bei Schritt 2 ab.

Wäre natürlich ebenfalls sehr dankbar für ne Mail mit Patch!!! :)
Mail: daniel5483@hotmail.de

Krimmling7
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 14. Dez 2011, 10:38

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von Krimmling7 » 14. Dez 2011, 10:45

Hallo Maveric2008 und andere Leidgeplagte

bin nach einiger Suche in Eurem Forum gelandet. ich stehe mit meinem x312 vor dem selben Problem.
Könnte mir jemand die Patchdateien senden? Wäre super.
Wie err. man den HP Suport tel.???

Vielen Dank für eure Hilfe schon im Voraus.

Danke
Gruß Olaf

rick310
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 30. Dez 2011, 12:47

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von rick310 » 30. Dez 2011, 13:06

Hallo Zusammen, hallo Maveric2008

nach langer Leidensphase habe ich dieses Forum entdeckt mit diesem Beitrag. Ich denke mir könnte der Patch auch helfen- habe die gleichen Probleme. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand die Dateien zusenden könnte.

Danke vorab und allen viel Erfolg damit

Grüße

stivx
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 7. Jan 2012, 22:14

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von stivx » 7. Jan 2012, 22:19

Hallo Zusammen, hallo Maveric2008

nach langen erfolglosen Versuchen und langer Suche im Internet habe ich dieses Forum mit diesem Beitrag entdeckt. Der Patch würde mir sicherlich / hoffentlich helfen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von euch die Dateien zusenden könnte!!

Vielen Dank im Voraus
Stefan

xschlemmer
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 15. Sep 2011, 13:35

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von xschlemmer » 21. Jan 2012, 17:55

Hallo an alle leidgeplagten,

habe mein Problem damals dank Maveric gelöst. Falls noch immer Bedarf an den gepatchten Dateien da ist bitte melden. Ich hoffe Mav hat nichts gegen die Weitergabe.
Wünsche allen viel Spaß mit dem WHS von HP.

Grüßle
Schlemmer
  • WHS: HP DataVault X312 2x1TB 1x2TB
  • Client1: Dell Inspiron C2D T7500 SSD Win7Enterprise
  • Client2: Eigenbau Core i7 2x1TB RAID Win7Pro
  • Client3: iPad

Sepone
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 7. Feb 2012, 22:08

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von Sepone » 7. Feb 2012, 22:14

Scheine das selbe Problem zu haben, wäre klasse wenn jemand die Datei für mich hätte.

xschlemmer
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 15. Sep 2011, 13:35

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von xschlemmer » 8. Feb 2012, 12:33

Die Nachfrage an diesem Patch scheint immer noch groß zu sein. An dieser Stelle noch ein Hinweis: Dieser Patch hilft nur dabei eine stabilere Netzwerkverbindung zw. PC und WHS aufrecht zu erhalten. Ist also keine Wunderpille!
Wie diese Dateien anzuwenden sind, steht ja bereits in früheren Posts.
Wünsche viel Glück beim Wiederherstellen. Nicht verzweifeln, für jedes Problem gibt es eine Lösung
tftp_patch.zip
Manche Antivirenprogramme wie KIS schimpfen beim Download ...
(101.07 KiB) 1104-mal heruntergeladen
  • WHS: HP DataVault X312 2x1TB 1x2TB
  • Client1: Dell Inspiron C2D T7500 SSD Win7Enterprise
  • Client2: Eigenbau Core i7 2x1TB RAID Win7Pro
  • Client3: iPad

SysErr
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 19. Apr 2012, 17:50

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von SysErr » 19. Apr 2012, 18:07

Für alle bei denen die Wiederherstellung trotz der Patches nicht funktioniert:

Ich konnte trotz Verwendung der Patchfiles, weder von einem Rechner mit XP noch mit einem Rechner mit Windows 7 aus den Server neu aufsetzen, auch wenn ich alle Platten bis auf die Systemplatte (unterste im System) entfernt habe. Die Prozedur endete immer bei "Schritt 4 von 4 nicht erflogreich". Ich habe daraufhin ALLE Platten aus dem Server genommen und kam damit weiter, allerdings beendete die Wiederherstellung mit einem unbekannten Fehler. Idee: Die Bootpartition der Systemplatte ist defekt. Also, raus mit der Systemplatte und über eines dieser Teile http://www.amazon.de/mn/search/?_encodi ... jr=2&ajr=2 die erste Partition (20GB Partition) neu formatiert.

Voila: Scheint zu funktionieren, und zwar sogar unter Windows 7.

Habe jetzt noch die Windows Home Server Console am Laptop neu installiert und warte gerade das einspielen der Updates auf den Server ab. Er scheint gerade bei 2% zu hängen. Aber zumindest ist schon mal der erste Schritt geschafft :)

Andre.Heisig
Foren-Einsteiger
Beiträge: 23
Registriert: 9. Mai 2011, 12:58

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von Andre.Heisig » 23. Apr 2012, 20:52

da => viewtopic.php?f=33&t=14408 gibts einen weiteren Fall "HP Recovery" beschrieben.

Hab die (bockige) Neuinstallation auch grad erst hinter mir, auch immer Abbruch bei "Schritt 3/4". Zuletzt hatte ich die Recovery-DVD (ohne Patches) auf die Win7 Client HDD kopiert, Win7 abgesichert mit Netztreibern gestartet. Damit liefs dann durch, ich vermute eher den abgesicherten Modus (Antivir und Firewall dann aus!), als das Starten von HDD, aber nuja. Direkt verkabelt hatte ich's glaube ich zu dem Zeitpunkt nicht mehr, bin aber nicht mehr 100% sicher.
WHS: HP N40L (ML310 Gen.8 in Anmarsch): Fileshares, iTunes.
OS: SBS 2011 Standard
Clients: div. Win7 PCs, Laptops, Netbooks; PS3 Slim, iPhone, iPad, AppleTV

zock80
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jun 2012, 15:47

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von zock80 » 4. Jun 2012, 15:50

Hatte gestern das gleich Problem.
Der Wiederherstellungsmodus ist immer bei "Schritt 3 von 4" abgebrochen

Bei mir hat folgendes geholfen:
Die .exe auf der DVD mit Rechtsclick - "Als Administrator ausführen" öffnen.
Hat dann funktioniert
____________________________________________________________________________
Homeserver: HP Data Vault X312 (2*1,5TB)
Client: DELL Precision M6500 (WIN_7)

marc72
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 26. Dez 2011, 12:10

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von marc72 » 28. Jul 2012, 16:48

Hallo,

habe auch den X312 und komme mit dem Wiederherstellen einfach nicht klar. System lief bestimmt 1,5 Jahre einwandfrei. Irgendwann dauerte das Hochfahren eine Ewigkeit, nun geht gar nichts mehr. Die 4 Festplattenleuchten gehen nicht mehr, keine Verbindung zum System möglich. Das Symbol mit Frequenz blinkt zwar blau, aber es blickt bis zum jüngsten Tag. Ende!

Die Wiederherstellung habe ich nun gemäß den verschiedensten Prozeduren versucht, W7 und XP normaler Modus, abgesicherter Modus usw. Das Programm habe ich auf den Client PC installiert inkl. Patch, keinen Erfolg. Das System bleibt bei W7 "Schritt 4 von 4" stehen, bei XP bleibt er bei "Schritt 3 von 4". Was bedeutet das eigentlich? Was hat es mit der festen IP auf sich und wie kann ich das einstellen? Das wäre das letzte was ich probieren könnte, mehr fällt mir nicht ein. Was kann man noch tun?

Wie kann ich meine Daten sichern, kann ich die Platten ausbauen und einfach an einen PC anschließen zum überspielen oder werden die Daten dann beim Wiedereinsetzen gelöscht? Wäre eine Möglichkeit die drei Datenfestplatten auszubauen und die Systemplatte zu erstzen falls diese defekt ist? Gehen die drei anderen Platten mit den Daten problemlos in das neue System ein oder werden diese formatiert. Am wichtigsten wäre im Moment aber erstmal meine Daten zu sichern.

Ich hoffe Ihr könnt kurzfristig helfen.

Gruß Marc

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: HP Data Vault X312 - 2TB - Neu aufsetzen funktioniert ni

Beitrag von larry » 28. Jul 2012, 16:57

Hoffen wir mal, dass es jetzt für eine Datensicherung nicht zu spät ist.
Die Platten kannst du problemlos an einen Client anschließen und auslesen. Die Daten befinden sich im versteckten Ordner DE. Durch einen Zugriff wird auch an der Platte/den Daten nichts verändert.

Ich würde hier erst einmal bei allen Platten die Smart-Werte prüfen. Sollten hier Fehler auftauchen, sollte die jeweilige Platte genauer geprüft werden.

Zu der Wiederherstellung eines HPs kann ich dir leider nichts sagen. Wird da nicht evtl. einen Fehlermeldung angezeigt oder ein Hinweis, was er gerade durchführt?

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Antworten