Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Die Verbindung zum Windows Home Server
Antworten
migudent
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von migudent » 14. Jul 2020, 18:01

Hallo zusammen,
ich habe in meinem Toshiba Satellite Pro C660-1KR die SSD ausgebaut und eine HDD zu Testzwecken eingesetzt.
Auf dieser HDD hatte ich auch die WHS-Software installiert, um die Daten der HDD auf dem WHS zu sichern.
Nach dem zurücktauschen der FP funktionierte die WHS-Software, die ich seit über einem halben Jahr ohne Probleme auf diesem Gerät laufen hatte, inklusive Lights-Out, plötzlich nicht mehr richtig, der WHS wurde als inaktiv (ausgegraut) angezeigt, obwohl er lief und auch von den anderen Rechnern meines Netzwerkes sichtbar war.
Ich habe die Connector Software vom Server laufen lassen, der WHS wird auch gefunden, alles läuft bis zur Eingabe des Passworts um dann mit einem Fehler abzubrechen (s.Datei).
Ich habe den Icon "Freigegebene Ordner auf dem Server" auf dem Desktop, kann den WHS im Explorer unter Netzwerk sehen und auf die Dateien, auch per Remotedesktopverbindung auf den WHS vom Toshiba zugreifen, aber die Installation schlägt immer wieder fehl.
Auch Lights-Out meldet "Lights-Out Client: Serverist im Standby oder Heruntergefahren", obwohl er läuft...
Die Dienste habe ich kontrolliert, es läuft Win10 Pro Insider Preview Build 20161.1000 auf dem Client (auch auf den Desktops, die keine Probleme haben).
Ich kann logs schicken, allerdings werden mir verschiedene angezeigt, welche wollt ihr?
Liebe Grüße,
migudent
Dateianhänge
20200714_WHS_Connectorfehler.PNG
20200714_WHS_Connectorfehler.PNG (47.97 KiB) 595 mal betrachtet
Fritz!Box 6561 cable, HP X312 mit WHS 1,Toshiba Satellite Pro C660 und diverse andere Clients...

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21116
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von Nobby1805 » 14. Jul 2020, 22:05

migudent hat geschrieben:
14. Jul 2020, 18:01
Auf dieser HDD hatte ich auch die WHS-Software installiert, um die Daten der HDD auf dem WHS zu sichern.
Was meinst du damit genau? War auf der HDD "aus alten Zeiten" ein Connector installiert oder hast du den Connector nach dem Boot mit der HDD neu installiert?

WHS und Client identifizieren sich für die WHS-Funktionen über eine GUID, da kann durch den Plattentausch etwas durcheinander geraten sein ... der Zugriff auf die vom WHS angebotenen Shares ist unabhängig davon
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

migudent
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von migudent » 15. Jul 2020, 10:33

@Nobby1805
Danke für deine schnelle Reaktion!
Zweiteres, habe die HDD eingebaut und dann den WHS Connector installiert, da dort Win7 lief, hatte der Laptop auch eine andere Bezeichnung bei der WHS-Sicherung.
Ich habe in meiner Verzweiflung schon das Gerät und die alten Sicherungen auf dem Server gelöscht, da dürfte doch dann keine alte GUID stören?
Fritz!Box 6561 cable, HP X312 mit WHS 1,Toshiba Satellite Pro C660 und diverse andere Clients...

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21116
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von Nobby1805 » 15. Jul 2020, 12:51

Dann mach doch bitte mal folgendes ...
lade dir mein Tool WHSDisks runter, führe es auf dem WHS aus und poste den erzeugten Logfile
Ruf auf dem betreffenden Client REGEDIT aus und geh dort nach HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Home Server, exportiere in eine Textdatei und poste auch diese Datei
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21116
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von Nobby1805 » 16. Jul 2020, 19:46

Nachdem ich heute 20170 auf meinem Testsystem installiert hatte, habe ich danach versucht den WHS-Connector zu installieren.

Ergebnis: selbe Fehlermeldung wie du sie hattest :(

Bisher habe ich nur gefunden, dass keine sichere Verbindung vom Client zum WHS aufgebaut werden kann, Vermutung: es hat etwas mit den TLS-Versionen zu tun.

Mein Client, der schon auf 2004 umgestellt ist, funktioniert (noch) einwandfrei ... ich bin mir im Moment nicht sicher, ob es "nur" ein Problem der Neueinrichtung des Connectors ist oder ob damit bald das Ende des WHSv1 mit aktuellen Win10-Versionen erreicht ist :(

Edit: Auf 18990 (Sep 2019) lässt er sich noch installieren ...
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

migudent
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von migudent » 17. Jul 2020, 11:27

Ich habe mir so etwas (Win-Version) auch gedacht, dummerweise habe ich die alten Sicherungen ja gelöscht :evil:
Die Dateien habe ich angehängt, vielleicht sollte ich versuchen, Win10 1909 zu installieren?
Dateianhänge
WHSreg.txt
(305.98 KiB) 6-mal heruntergeladen
WHSDisks.log
(11.02 KiB) 5-mal heruntergeladen
Fritz!Box 6561 cable, HP X312 mit WHS 1,Toshiba Satellite Pro C660 und diverse andere Clients...

migudent
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von migudent » 17. Jul 2020, 11:51

Habe die Einstellungen
TLS 1.0 verwenden
TLS 1.1 verwenden
TLS 1.2 verwenden
TLS 1.3 verwenden (experimentell)
1.2 war aktiv, ich habe auch die älteren aktiviert, funzt nicht...
Fritz!Box 6561 cable, HP X312 mit WHS 1,Toshiba Satellite Pro C660 und diverse andere Clients...

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21116
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von Nobby1805 » 17. Jul 2020, 16:21

Nee, die TLS Vermutung hat sich erledigt
Kann natürlich auch ein BUG in den neuesten Versionen sein :-(

Ich versuche gerade eine ältere Version zu installieren um zu finden bis wann es noch klappte

Edit: mit älterer Insrallation des Connectors klappt 1909 und 2004 auch, aber leider weigert er sich z.Zt. noch 2004 auf meinem Testsystem zu installieren um dann eine Neuinstallation des Connectors zu testen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21116
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von Nobby1805 » 18. Jul 2020, 07:48

Aktueller Stand:
Installation des Connectors auf 19041.388 funktioniert, nach Update auf 20170.1000 funktioniert der Connector weiterhin
Installation des Connectors auf 20170.1000 funktioniert NICHT :(

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21116
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von Nobby1805 » 18. Jul 2020, 22:13

So, jetzt bin ich doch wieder bei TLS

Wireshark zeigt bei der funktionierenden Version ein "Client Hello" mit TLSv1, das wie es sein soll von einem "Server Hello" beantwortet wird.
Bei der nicht funktionierenden Version wird das "Client Hello" mit TLSv1.2 geschickt und dann vom WHS, der kein TLS 1.2 kann, mit FIN abgeleht.

Jetzt muss ich mal suchen, was man dagegen tun kann.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21116
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Connector Installation schlägt fehl nach SSD Tausch

Beitrag von Nobby1805 » 19. Jul 2020, 12:05

Ich schaffe es nicht, SChannel zu überreden die Cipher Suite TLS_RSA_WITH_3DES_EDE_CBC_SHA in die Liste der Cipher Suites beim Client Hello aufzunehmen :( wenn ich per Group Policies nur diese eine Suite in die Liste der Suites eintrage, dann kommt ein anderer Fehler und es wird gar kein Client Hello geschickt

Interessanterweise klappt es im Edge wenn ich über die Internet-Einstellungen TLS 1.0 freigebe und dann eine HTTPS-Verbindung zum Server aufbaue
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten