bräuchte die SMI für den H340

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
kamii102
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 7. Okt 2019, 22:26

bräuchte die SMI für den H340

Beitrag von kamii102 » 7. Okt 2019, 22:38

hallo!

extra einen account angelegt da ich mich selbst in eine falle geraten lassen hab

ich hab WHS2011 auf meinem H340 installiert (welchen ich vor einer woche erworben hab, reicht mir vollkommen aus für zuhause) und habe sofort WHS2011 über USB installiert, alles lief gut.

ohne ahnung und keine angst hab ich nachdem ich das system zum laufen gebracht hab den flash (anscheinend) gelöscht, hab mich gewundert warum da eine 256MB partition war, hat mich genervt und hab sie gelöscht.. ich hab die daten selbst gespeichert, hab sie nachdem ich realisiert hab dass es der flash war wieder drauf gepackt, waren aber weniger MB als davor

nun zum heutigen tag : ich will wieder auf WHSv1 wechseln da ich DE nutzen mag (und nicht 35€ zahlen will LOL) und wollte es mit der beigelegten CD tun, leider startet die box nicht in recovery rein und muss jetzt (so wie ich schon paar sachen hier gelesen hab) den flash wieder aufspielen, hört sich kompliziert an aber sollte ich schaffen (anscheinend gibt es einen weg es auf einen USB stick zu packen, den an einer der hinteren USBs anzuschließen und dann startet es in den recovery modus) werde welche methode vorgeschlagen wird hier probieren..

würde mich sehr freuen wenn jemand mir die flash per PN schicken könnte, da ich so nicht weiter komme mit der WHSv1 installation / restore.

gruß aus Remscheid, Martin 'kamii'

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21309
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: bräuchte die SMI für den H340

Beitrag von Nobby1805 » 8. Okt 2019, 11:33

Du hast eine PN

jo6613
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 4. Jan 2021, 15:51

Re: bräuchte die SMI für den H340

Beitrag von jo6613 » 26. Jan 2021, 11:31

Hallo Forum,
ich habe einem alten Acer H340 mit einem gebrauchten H341 Board wieder Leben eingehaucht. Mit WSH 2011 läuft er aber ziemlich träge. Kann mir einer mit einem SMI Image helfen, um das Original System zu installieren ? Die originalen DVDs sind alle vorhanden.
Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21309
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: bräuchte die SMI für den H340

Beitrag von Nobby1805 » 26. Jan 2021, 11:58

Aber die Original DVDs reiche halt nicht ... und der danach notwendige Update des zu Grunde liegende Server 2003 und auch des WHS klappt halt nicht mehr weil Microsoft die Zugriff auf die notwendigen Updates erfolgreich verhindert hat :(

Wenn du dir trotzdem die Arbeit zu einem nicht aktuellen WHS v1 machen willst ... du bekommst eine PN
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H1, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H1
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H1
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

rossissserver
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 2. Feb 2021, 08:01

Re: bräuchte die SMI für den H340

Beitrag von rossissserver » 2. Feb 2021, 08:12

hi leute,

hänge mich hier auch mal dran - habe hier auch einen patient dem das smi fehlt.
wäre sehr toll wenn mir das jemand zukommen lassen könnte!

danke schonmal - verzweifelte grüsse!

Antworten